Gartengestaltung

Die Gartengestaltung und Gartenplanung des eigenen Außenbereichs bereitet den meisten große Freude. Von der Auswahl der Pflanzen bis hin zur Dekoration mit Gartenfiguren – all das gehört zur perfekten Gartengestaltung. Doch bevor einfach drauflos gepflanzt wird, muss erst einmal eine Gartenplanung gemacht werden. Unsere Interior-Experten verraten Ihnen, wie Ihre Gartengestaltung perfekt gelingt.

Step-by-Step zum perfekten Garten

  1. Werden Sie sich zunächst über den gewünschten Stil Ihres Gartens bewusst. Hier können Sie der Kreativität zwar freien Lauf lassen. Das Gesamtbild sieht dennoch harmonischer aus, wenn das Decor des Gartens zum Gesamtkonzept des Hauses passt.
  2. Halten Sie Ihre Augen offen für Inspirationen und Ideen zur Gartengestaltung. Egal, ob in verschiedensten Zeitschriften, unterwegs auf einem Spaziergang durch die Stadt oder lediglich der Blick rüber in Nachbars Garten. Irgendwo finden Sie immer schöne Dekorationsideen.
  3. Notieren Sie all Ihre gesammelten Gestaltungsideen, Vorschläge oder auch Wünsche an einer Pinnwand oder auf einem Karton.
  4. Entwerfen Sie ein Konzept, welches die gewünschte Gestaltung, Ihr Budget sowie die Größe des Outdoor-Bereichs berücksichtigt. So erhalten Sie einen realistischen Plan, der nur auf seine Umsetzung wartet.

Garten Ideen zum Nachmachen

Was ist die perfekte Gartendekoration? Auch die Planung der Gartendeko gehört zu einer modernen Gartengestaltung. Hier gilt die Faustregel: Weniger ist mehr!

Gartenfiguren und -skulpturen, ein Schwimm- oder Gartenteich, sowie Fackeln und Leuchten sind einige der Produkte, die sich als Dekoration bestens in der Gartengestaltung unterbringen lassen. Mit dem richtigen Einsatz dieser Gartendeko kann man sich einen zauberhaften Outdoorbereich gestalten. Aber auch ein Blumen- oder Kräuterbett lässt sich hervorragend in Ihrem Garten anlegen. Wenn Sie einen grünen Daumen besitzen, können Sie vielleicht schon bald Ihr eigenes Gemüse zu einem leckeren Salat verarbeiten.

Ihr Garten soll in frischem Grün erstrahlen, Sie verfügen jedoch nicht über beeindruckende Gärtner-Künste? Dann sind Sukkulenten oder Gräser eine elegante Lösung, die Lebendigkeit in den eigenen Outdoorbereich zaubert.

Möchten Sie heimischen Vögeln eine stylische Herberge zur Verfügung stellen? Mit dem passenden Vogelhäuschen sieht Ihr Garten gleich viel gemütlicher aus und wird mit heimeligem Flair versehen. Im Winter können Sie dort auch prima selbst gemachtes Vogelfutter unterbringen.

Diese Deko-Elemente dürfen bei keiner Gartengestaltung fehlen

Am Tag ist ein sorgfältig hergerichteter und gepflegter Garten wunderschön anzusehen. Doch abends sobald es dämmert und das Tageslicht langsam verschwindet, scheint der Garten immer grauer und trister zu werden. Dem muss man mit der richtigen Gartengestaltung vorbeugen! Vergessen Sie bei der Auswahl der Gartendeko also nicht die Beleuchtung! Erst durch eine wundervolle und akzentuierte Beleuchtung können einige Gärten ihren ganz besonderen und individuellen Reiz entfalten. Je nachdem für welche Art und für welche Platzierung der Beleuchtung im Garten man sich entscheidet, kann dies die unterschiedlichsten Stimmungen erzeugen.  Spielen Sie mit der Beleuchtung von Bäumen und Gartenfiguren, Lichtern am Wegesrand und versteckte Leuchten zwischen Sträuchern und Büschen. Eine Mischung aus direkter und indirekter Beleuchtung erzeugt eine schöne Spannung im abendlichen Ambiente.

Zur Gartengestaltung gehört nicht nur die Planung und Umsetzung der Grünflächen, Pflanzen und Bäume. Auch die Gestaltung der Terrasse und des Balkons kann in die Dekoration einbezogen werden. Die Gestaltungsideen sollten eine perfekte Symbiose zwischen den Ideen für Terrasse und Balkon, der Inneinrichtung des Hauses sowie der Gartengestaltung eingehen. Noch mehr Inspiration für die Dekoration Ihres Balkons oder der Terrasse finden Sie hier.

Tipps für kleine Gärten

Auch ein kleiner Garten lässt sich wundervoll gestalten. Denn mit einfachen Tricks können auch Sie Ihren Außenbereich optisch ganz einfach größer wirken lassen. Teilen Sie Ihren Garten zum Beispiel in verschiedene Bereiche auf: eine Sitzecke, eine Spielecke für Kinder, ein Bereich für spezielle Beete.

Unterbrechen Sie den Blick bis zum Ende des Gartens, so schaffen Sie mehr Raum. Betonen Sie die Seiten Ihres Gartens mit schönen Pflanzen oder auch verschiedenen Sitzgelegenheiten. Ebenso ist eine Begrenzung an der Stirnseite sinnvoll. In Sachen Deko sollten Sie, ähnlich wie bei einem großen Garten, nicht zu viele Accessoires platzieren. Setzen Sie auf ausgewählte Deko-Elemente, die Ihrem Garten einen Wohlfühlcharakter verleihen. In unseren Onlineshop bei WestwingNow finden Sie eine exklusive Auswahl an stilvollen und modernen Einrichtungsgegenständen für Ihren Garten. Sichern Sie sich jetzt Ihr neues Lieblingsstück und holen Sie sich das Urlaubsfeeling in den eigenen Garten.

Top Marken bis -70% shoppen