Wandfarbe Grün hiinter Holztisch und Stühlen aua Rattan

Wenn es eine Wandfarbe gibt, die für uns Natur pur ist, dann ja wohl Grün. Deshalb, und aufgrund ihrer beruhigenden Wirkung, zählt die grüne Wand zu unseren liebsten Wohnideen in puncto Inneneinrichtung. Dabei kann die Farbfamilie Grün nicht unterschiedlicher sein. Erfahren Sie, wie welches Grün wirkt und mit welchen Nuancen sie sich prima kombinieren lassen. Gönnen Sie sich ein Stück Erholung vom stressigen Alltag. Mit den Farben von Wald und Wiese sind relaxte Stunden in den eigenen vier Wänden garantiert!

Welche Wirkung hat grüne Wandfarbe?

Grün ist ein Farbton, der natürlich und frisch wirkt. Gleichzeitig versprühen die unterschiedlichen Grüntöne Ruhe, Entspannung und Zufriedenheit. Wenn das Grün eher ins Bläuliche geht, hat die Wandfarbe auf den Betrachter eine ausgleichende Wirkung. In gelben Nuancen erreicht ein Grünton aber genau das Gegenteil und überzeugt mit Vitalität. Ob lebendiger Raumcharakter oder ruhige Atmosphäre – eine grüne Wandfarbe ist perfekt für die heimische Wohlfühloase!

Wandfarbe Grün: Für diese Räume ist sie geeignet

Laut Farbenpsychologie ist der grüne Naturton ideal, um die Konzentration zu fördern. Wenn Sie also noch auf der Suche nach einer passenden Wandfarbe für Ihr Arbeitszimmer sind, dann haben Sie sie jetzt gefunden! Aber auch in allen anderen Räumen macht sich ein sanftes oder kräftiges Grün für die Wandgestaltung einfach wunderbar. Denn die erfrischende und regenerierende Wirkung wird von Betrachtern als äußerst angenehm empfunden wird. Eine Wandfarbe, die einfach pures Wohlbefinden ausstrahlt.

Farbpalette der Wandfarbe Grün

Mit einer grünen Wandfarbe holen Sie sich die Natur in Ihre Stadtwohnung. Dabei haben Sie die Wahl zwischen den verschiedensten Nuancen. Ob ein warmes Olivgrün, ein trendiges Salbeigrün oder ein leuchtendes Apfelgrün – die Farbpalette ist so vielseitig. Gemeinsam mit Ihnen werfen wir einen Blick auf die beliebtesten Wandfarben in Grün!

Olivgrün als Wandfarbe

Olivgrüne Wand in Küche mit Marmor-Kücheninsel

Ein warmer Grünton wie Olivgrün hilft, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen. Zudem fördert die Wandfarbe die innere Ruhe und sorgt für mehr Konzentration. Perfekt für das Arbeitszimmer! Aber auch im Schlaf- oder Wohnzimmer ist Olivgrün durch ihre beruhigende Eigenschaft einsetzbar. Um die Wandfarbe zu unterstreichen, eignen sich Möbel aus naturbelassenem Holz.

Voll im Trend: Salbeigrün

Wandfarbe Salbeigrün mit Holzregal neben Bett

Trendy und absolut stylisch ist die Wandfarbe Salbeigrün. Der Mix aus Grau und Grün wirkt fein und edel, dezent und filigran, sanft und zugleich beruhigend. Eine grün-graue Wand bringt viel Frische in den Raum. Durch den pudrig-silbrigen Unterton ist Salbeigrün niemals aufdringlich und passt sich elegant an die Räumlichkeiten an. In puncto Einrichtung ist Helligkeit gefragt: Weißes oder cremefarbenes Interieur und viel Holz sind perfekt.

Dunkelgrün als Wandfarbe

Wandfarbe in dunklem Grün hinter Stühlen und Pendelleuchte

Das dunkle Waldgrün auf der Wand ist kraftvoll und gleichzeitig extrem beruhigend. Damit sich die volle Wirkung der dunklen Farbe voll entfalten kann, sollten Sie den Ton auf die gesamte Wandfläche auftragen. Die restliche Gestaltung sollte Sie dann eher schlicht halten. Damit der Anstrich optisch nicht zu wuchtig wirkt, können Sie einen weißen Rand von drei bis fünf Zentimetern zur Decke hin stehen lassen.

Apfelgrüne Wandfarbe

Wand in Apfelgrün mit Sofa und Sessel in Grün und schwarzem Tisch

Mit einem knalligen Apfelgrün sorgen Sie für einen Hauch Frische in Ihren vier Wänden! Die Nuance ist vor allem bei Fans des Retro Stils besonders beliebt. Helle Nuancen wie Eiche, Esche, Creme oder Weiß erden den intensiven Farbton. Mit Schwarz schaffen Sie aufregende Kontraste und verleihen dem Raum einen ausdrucksstarken Charakter.

Unsere 6 schönsten Ideen für Wandfarbe Grün

Charaktervolle Grüntöne verwandeln Ihr Zuhause im Handumdrehen in einen Urban Jungle. Profitieren Sie von dem natürlichen Flair und schaffen Sie sich Ihre ganz persönliche Wohlfühloase. Mit den sechs schönsten Styling-Ideen unserer Interior-Experten wird die grüne Wandfarbe ein stilvoller Hingucker.

Wohnzimmer in Dunkelgrün mit Braun

Wandfarbe Grün im Wohnzimmer mit braunem Sofa und grüner Decke

An ein sattes Waldgrün trauen sich nur die wenigsten heran, dabei strahlt die Farbe eine edle Gemütlichkeit aus. Mit reflektierenden Stoffen und hellen Brauntönen bringen Sie Glanz und Wärme in den Raum. Sehr frisch und modern wirkt eine dunkelgrüne Wand in Kombination mit hellen Akzentfarben. Diese lassen das Dunkelgrün an Ihrer Wand sofort fröhlicher wirken.

Traum in Pastell: Wandfarbe Grün und Rosa

Pastellfarbene Wände in Rosa und Grün im Esszimmer

Rosa und Grün gehen gar nicht? Dieses Vorurteil sollten Sie schnell überdenken. Denn mit der Kombination aus grüner Wandfarbe und rosafarbenen Accessoires bringen Sie scheinbare Kontrahenten stylisch zusammen. Das zarte Rosa verleiht dem gesamten Ambiente eine heitere Note, ohne dabei kitschig oder klischeehaft zu wirken. Noch erwachsener wirkt der Look, wenn Sie dazu schwarze Möbel als Kontrast stylen.

Lese-Tipp: Mehr Inspiration zu Wandgestaltung mit Pastellfarben finden Sie in unserem Artikel dazu!

Schlafzimmer in Dunkelgrün

Dunkelgrüne Wand im Schlafzimmer mit grüner Bettwäsche und braunem Teppich

Gemütlich, beruhigend und ein echter Blickfang ist die dunkelgrüne Wandfarbe im Schlafzimmer allemal. Wenn Sie sich erst einmal vorsichtig an die Nuance herantrauen möchten, sind sanftere Abstufungen des dunklen Grüns sehr sinnvoll. Außerdem können Sie im ersten Schritt nur eine Wand im Schlafzimmer streichen. Dadurch wirkt das Ambiente nicht zu düster.

All green everything!

Decke und Wände in Grün im Schlafzimmer

Setzen Sie alles auf eine Karte und streichen Sie den gesamten Raum Grün. Und ja: Wir meinen tatsächlich alle Wände und die Decke. Das hat den Vorteil, dass Ihr Zimmer optisch grenzenlos und dementsprechend größer wirkt. Ein Dunkelgrün an all Ihren Wänden macht das Schlafzimmer intimer, stilvoller und irgendwie auch ziemlich dramatisch.

Tropical Feeling: Grüne Tapete mit Palmen

Grüne Palmentapete mit Rattanstuhl und Beistelltisch

Wir sind im Dschungelfieber! Wie praktisch, dass auch 2020 wieder das Jahr der tropischen Motive ist. Das saftige Grün bringt neues Leben in Ihre vier Wände und wirkt um einiges frischer als steriles Weiß. Es braucht lediglich ein bisschen Mut zur Veränderung! Abgerundet wird die Einrichtung mit Möbeln und Dekoration aus natürlichen Materialien, die für einen angesagten Natural Chic im Kolonialstil sorgen.

Scandi-Wohnzimmer mit Wandfarbe in Mintgrün

Scandi-Wohnzimmer mit Wandfarbe Mintgrün und grauem Sofa

Egal ob Frühjahr oder Winter – Pastell geht einfach immer! Daher darf natürlich auch eine Wandfarbe in Mintgrün keinesfalls in unseren Wohnideen fehlen. Die sanfte Nuance setzt auf harmonische Art und Weise Akzente im Raum und fördert eine wohltuende Ruhe. Mintgrün wirkt außerdem besonders entspannend, still und leicht. Das macht die Farbe als Basis für ein Wohnzimmer im Scandi Chic einfach perfekt.

Wandfarbe Grün kombinieren

Welche Farbe passt eigentlich zu Grün? Egal ob hell, kräftig oder besonders sanft – die verschiedenen Grüntöne harmonieren mit vielen Farben. Eine perfekte Verbindung geht ein gelbliches Grün zum Beispiel mit hellen Nuancen wie Sand, Beige, Creme, Vanille und Hellgrau ein. Kombiniert man den Grünton allerdings mit Blaunuancen, wird die Wirkung der natürlichen Frische noch verstärkt. Im Mix mit Brauntönen sorgen gelbliche Grüntöne für Ruhe und Wärme. Auch bläuliche Grüntöne wie zum Beispiel Petrol vermitteln eine ruhige Raumatmosphäre. Entspannung garantiert! Wer spannende Akzente kreieren möchte, kann zu dunklem Rot greifen. Neben Violett oder Beerentönen bieten sich hier ebenso Burgund sowie Bordeaux an.

Lese-Tipp: Der Grünton “Greenery” wurde 2017 zur Pantone Trendfarbe des Jahres gekürt. Wie man das Froschgrün am besten kombiniert, erfahren Sie in unserem Artikel dazu!

Unsere Top Tipps zur Wandfarbe Grün

  1. Damit ein blaustichiges Grün den Raum nicht zu kühl wirken lässt, empfehlen sich Wohnaccessoires in Gelb sowie warmes Holz für die nötige Gemütlichkeit.
  2. Mit einem pastelligen Grünton können Sie bedenkenlos jede Wand des Raumes streichen. Aufpassen sollten Sie hingehen bei einer satten Nuance. Setzen Sie mit dieser Wandfarbe nur einzelne, bunte Akzente.
  3. Sollte die grüne Wandfarbe optisch zu massiv wirken, können Sie die Farbfläche mit Bildern auflockern. Ein rund fünf Zentimeter breiter Rahmen in Weiß lässt die grüne Wand deutlich weniger wuchtig erscheinen.
  4. Wenn Sie eine dunkelgrüne Wandfarbe streichen möchten, sollten Sie für viel Tageslicht im Raum sorgen. Ist das nicht gegeben, ist eine gute Beleuchtung das A und O.

Unsere liebsten Kombipartner zur Wandfarbe Grün

Die verschiedenen Grüntöne haben Sie überzeugt und Sie möchten Ihr Interior in einen Urban Jungle verwandeln? Dann finden Sie im Onlineshop bei WestwingNow viele zur Wandfarbe Grün passende Möbel und Wohnaccessoires. Klicken Sie sich ganz in Ruhe durch unser Sortiment und stellen Sie sich Ihre persönliche Auswahl zusammen! Ab einem Bestellwert von 30 Euro liefern wir sogar versandkostenfrei zu Ihnen nach Hause. Ganz viel Freude beim Shoppen, Einrichten und Dekorieren!


P.S.: Auf der Suche nach neuen Farb-Trends der Saison? Dann entdecken Sie viele weitere Wandfarben Ideen und gestalten Sie Esszimmer, Wohnzimmer, Küche, Flur, Kinderzimmer, Badezimmer, Babyzimmer und Co. mit modernen Wandfarben!