Wohnzimmer in grau mit salbeigrünen Akzenten in form von gemusterten salbeigrünen Kissen und einem Fransen Hocker mit Blumendeko

Salbeigrün erobert den Interior Bereich mit einer stimmungsvollen Kombination aus Grau und Grün, einem dusty green. Die neue Trendfarbe in Sachen Einrichtung und Dekoration ist für zahlreiche Wohnbereiche daher so interessant, weil sie edel und beruhigend wirkt. Wir zeigen Ihnen, wie man Salbeigrün in die Einrichtung integriert und zu welchen Farben die grau-grüne Nuance gut passt.

Wohntrend Salbeigrün – abseits des Spirituellen

Spätestens seitdem Pantone „Greenery“ zur Farbe des Jahres 2017 ernannt hat, erhalten Grüntöne wie Salbeigrün in Design-Kreisen neue Aufmerksamkeit und werden nicht nur im spirituellen Bereich verortet. Zurecht! Nuancen in Grün strahlen natürliche Eleganz aus, ohne dabei kühl zu wirken. Salbeigrün vereint Harmonie und Modernität in einer vielseitig einsetzbaren Farbe, die sowohl als Wandanstrich funktioniert, aber auch durch Möbelstücke oder Dekoartikel in den Wohnbereich integriert werden kann. Das Kennzeichen von Salbei ist seine grau-grüne Optik, die zurückhaltend wirkt und Ihren Räumen dennoch Farbe verleiht. Aus diesem Grund eignet sich Salbeigrün hervorragend als Farbe für den Wohnbereich. Plus: Man kann das Grau-Grün zu den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen kombinieren.

Es sind Harmonien und Kontraste in den Farben verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken.

Vincent van Gogh

Die Wirkung der Farbe Salbeigrün

Grün steht laut Farbenlehre für Hoffnung, Lebendigkeit, Zufriedenheit und Natürlichkeit. Aus diesem Grund wird Grün in unterschiedlichsten Facetten auch im Wellness-Bereich eingesetzt. Besonders Salbeigrün hat durch seine unaufdringliche, matte Optik einen entspannenden Einfluss auf das Gemüt. Deshalb kommt Dusty Green vor allem in Räumen zum Einsatz, in denen Wohlbefinden großgeschrieben wird: Im Wohn- und Schlafzimmer sorgt die Farbe Salbei für eine entspannte Atmosphäre und im Arbeitszimmer kann es sich als Wandfarbe positiv auf die Konzentration auswirken. Salbeigrün passt zu einem modernen Einrichtungsstil, der gleichzeitig gemütlich wirkt.

Naturtalente: Diese Farben passen perfekt zu Salbeigrün

Um die natürliche Wirkung von Salbeigrün zu unterstützen, eignen sich helle Farben dazu besonders gut. Einerseits kommen grüne Töne so gut zur Geltung und gewinnen an Leuchtkraft, andererseits schaffen Weiß, Creme und Beige eine harmonische, ruhige Farbkombination, die elegant wirkt.

Kombinieren Sie Salbeigrün mit diesen hellen Tönen:

  • Salbei + Weiß: Weiß ist ein neutraler Gegenspieler zu Salbeigrün und hebt den Grünton hervor. Eine Wandfarbe in Pastellgrün erhält durch Möbel in Weiß einen besonderen Frischekick. Wer ein dunkles Salbeigrün als Wandfarbe wählt, kann diese mit weißer Einrichtung ausgleichen und deren minimalistisches Flair unterstützen. Unser Tipp: Einzelne Farbtupfer in Rosé, Apricot oder Orange sorgen für spannende Akzente.
  • Salbei + Beige: Die beiden Farben harmonieren wie keine andere Kombination und unterstreichen die natürliche Optik von Salbeigrün. Besonders gut passen auch Naturmaterialien wie Leinen, Leder, Bast und Holz in hellem Beige dazu. Bei der Dekoration können Sie Seegras in einer schönen Vase vor einem Hintergrund in Salbei platzieren – das betont die warme Atmosphäre des Looks.

Salbeigrün: Wohnen in geschmackvoller Farbe

Verschieden große Vasen in salbeigrün Tönen neben Tablett und Dosen in Dusty Green

An dieser Stelle sollte bereits unübersehbar geworden sein, weshalb Salbeigrün eine echte Trendfarbe im Interior Bereich ist. Um die Vielfalt von Einrichtung in Dusty Green zu veranschaulichen, zeigen wir Ihnen drei Beispiele, wie Sie Salbeigrün in Ihren bestehenden Wohnstil integrieren können:

Salbeigrün als Wandfarbe

Die pudrige Salbeigrün Farbe ist eine beliebte Option für die Wandgestaltung, da sie auch großflächig aufgetragen niemals aufdringlich wirkt. Im Wohnzimmer können einzelne Wände in Salbeigrün zum Eyecatcher werden. Selbstverständlich ist auch die Gestaltung des gesamten Raumes in Salbeigrün möglich.

Unser Tipp: Wenn Sie das zarte Grau Grün der Wandfarbe zusätzlich in einzelnen Wohnaccessoires wie Vasen, Dekokissen oder einem Teppich in Grau Grün aufgreifen, wirkt das Gesamtbild harmonischer.

Dekorieren mit Salbei

Möchten Sie vereinzelt Akzente mit Salbeigrün setzen, eignet sich der graue Grünton ebenfalls, da er anpassungsfähig ist. Eine Tischdekoration in Salbei können Sie durch rustikales Steingut und Servietten aus Leinen ergänzen. Wirkungsvolle Deko-Idee: Anstatt Blumen in einer Vase zu präsentieren, empfehlen wir Ihnen frischen Eukalyptus – er greift das charakteristische Salbeigrün auf und wirkt dekorativ.

Frisch gekocht: Die Küche in Salbeigrün

Sie wollen Ihrer Küche einen neuen, frischen Look verpassen? Dann ziehen Sie Salbeigrün für das neue Küchendesign in Erwägung. Ob als Arbeitsfläche, mit Wandfarbe in Salbei oder einer Sitzgarnitur in Grün: Der aparte Ton lässt sich auf unterschiedliche Art integrieren. Mutige wagen sich an eine Küchenzeile in Salbeigrün. Dazu passt ein schlichter Essbereich, damit die Küchenzeile der Blickfänger im Raum bleibt.

Unsere schönsten Interior Produkte in der Trendfarbe Salbei

Verpassen Sie Ihrer Einrichtung einen modernen Touch und integrieren Sie Möbel und Dekoartikel in Salbeigrün. Wir haben die schönsten Produkte unserer exklusiven Auswahl auf WestwingNow für Sie zusammengestellt:

Top Marken bis -70% shoppen