Sideboard aus Holz mit Wiener Geflecht

Die Natur bietet einfach so viele Möglichkeiten, aber allen voran dient sie zur puren Entspannung. Mit einem Gefühl von Gemütlichkeit genießen wir die ersten warmen Sonnenstrahlen auf dem Balkon. Und im Sommer darf zudem keine Grillparty auf der Terrasse ausgelassen werden.

Aufgrund des steigenden Umweltbewusstseins heutzutage, wächst auch das allgemeine Bedürfnis nach Natur – sowohl im Freien als auch in den eigenen vier Wänden. Holen Sie sich die Schönheit der Natur daher ganz einfach in Ihr Zuhause! Denn authentische Naturmaterialien gehören in jede Wohnung, ob Landhaus oder Industrial. Holz, Jute, Bast oder Rattan – der Modern Natural Trend lässt die Herzen der Interior-Fans höherschlagen.

Der Wohntrend hat auch Sie in den Bann gezogen und Sie möchten Ihr Interior an die Natur anpassen? Dann finden Sie in unserer exklusiven Auswahl bei WestwingNow viele schöne Möbel aus Naturholz sowie die passenden Deko-Accessoires!

Frage-Antwort: Die wichtigsten Facts zu Naturmaterialien

Einfach natürlich und schön! Im Bereich Wohnen steigt das Bewusstsein für Nachhaltigkeit immer mehr. Dies äußert sich hauptsächlich durch eine vermehrte Nutzung natürlicher Materialien. Aber was genau sind Naturmaterialien überhaupt? Grundsätzlich sind nachwachsende Rohstoffe wie Holz, Wolle oder Sisal besonders nachhaltig und verleihen jedem Raum einen natürlichen Charme sowie eine gemütliche Atmosphäre. Zudem werden Naturmaterialien nicht künstlich hergestellt, für eine schönere Haptik teilweise jedoch veredelt. Unterteilen lassen sich Naturmaterialien in zwei Gruppen. Fasern, die von Pflanzen stammen wie Baumwolle, Leinen, Holz, Bast, Bambus oder Jute. Dann Fasern, die aus Tierhaaren gewonnen werden, wie Wolle, Leder, Kaschmir oder sogar Seide. Hier sind keine Haare im Spiel, sondern die Seide wird durch sogenannte Seidenspinner hergestellt.
Der Name lässt es schon vermuten: Naturmaterialien sind zu 100 Prozent natürlich. Das wirkt sich nicht nur auf die Optik in Ihren vier Wänden ziemlich vorteilhaft aus, sondern auch auf die Verträglichkeit der Haut. Oftmals lassen Wohntextilien aus künstlichen Materialien die Haut nicht atmen. Zudem sorgen Naturmaterialien für ein warmes Flair in Ihrem Zuhause.
Gleichzeitig sollte die Nachhaltigkeit im Fokus stehen. In der Zeit von zunehmender Ressourcenknappheit ist dies von großer Bedeutung. Um fossile Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle zu schonen, werden daher gezielt Stoffe pflanzlichen oder tierischen Ursprungs genutzt. Natürliche Rohstoffe wachsen innerhalb überschaubarer Zeit nach, sind recyclebar und erweisen sich somit als umweltverträgliche Alternative zu fossilen Rohstoffen.
Generell sollten Sie darauf achten, dass das jeweilige Material frei von Schadstoffen ist. Ihre Gesundheit wird sich freuen! Außerdem kommt es auch immer darauf an, wie das natürliche Material verarbeitet wird. Gerade die Herstellung und Verarbeitung von Leder ist auf konventionellem Weg eher fraglich. Greifen Sie daher lieber zu Naturmaterialien, die einen nachhaltigen Herstellungsprozess durchlaufen.

Das darf nicht fehlen: Die Top Pieces aus Naturmaterialien

  • Der Esstisch aus Naturholz
  • Der Korbstuhl aus Rattan
  • Der Teppich aus Sisal oder Jute
  • Die Wohndecke aus Wolle
  • Der Couchtisch aus Massivholz
  • Das Sofa aus Leder

Mix and match: Das passt zu Naturmaterialien

Sessel neben Naturmaterialien-Deko in hellem Raum

Naturmaterialien sind hauptsächlich durch Sand- und Erdtöne geprägt. Dadurch passen sie ideal zu einer modernen Einrichtung im skandinavischen Stil, aber auch der rustikale Industrial Chic lebt von der Integration natürlicher Materialien. Zudem passen Sie perfekt in den Bohemian Style.

Um den Look zu optimieren, können Sie dann Wohntextilien in dezenten Farben dazu mixen. Das kann dann ein zartes Grün, ein sanftes Blau, ein holziges Braun oder ein helles Flieder sein. Der Modern Natural Trend überzeugt vor allem durch seinen zeitlosen Charme, der einen bodenständigen Wohnstil kreiert. In der Kombination mit klaren Linien und glänzenden Oberflächen lassen Sie Ihren Wohnraum im Glanz gepaart mit lebendiger Frische stilvoll erstrahlen.

Unser Styling-Tipp für den Winter: Die Chunky Knit Decke!

“Quiet Surrounding”: Naturmaterialien in die Wohnung integrieren

So geht’s: Verbinden Sie Ihren Geschmack mit Elementen des Back to Nature Styles, um in Ihr Zuhause einen Look mit Naturmaterialien zu integrieren. Wählen Sie dabei einen Stil, den Sie mit natürlichen Elementen ergänzen können!

Besonders beliebt sind Naturmaterialien aber im luxuriösen Schlafzimmer, einem Ort der Ruhe, sowie im gemütlichen Wohnzimmer. Möchten Sie den Stil erst einmal ausprobieren, können Sie in Ihrer Wohnung einen Raum oder eine Ecke als gemütliche Oase mit Naturmaterialien ausstatten. Accessoires aus Naturmaterialien, die sich leicht integrieren lassen, finden Sie natürlich auch in unserer exklusiven Auswahl hier im Onlineshop von WestwingNow!