Die gemeinsame Mahlzeit mit der Familie, ein gemütlicher Kaffee mit der besten Freundin oder auch ein geselliger Abend mit lieben Menschen. Die besten Partys finden doch immer in Küchen statt. Man sagt häufig, die Küche wäre das Herz eines Hauses – das können wir nur unterschreiben. Vor allem, wenn sie toll eingerichtet ist. Die Anforderungen an diesen Raum sind hoch. Er braucht eine gewisse Funktionalität für den täglichen Gebrauch, benötigt ein smartes Stauraum-Konzept und nicht zuletzt soll alles schick aussehen. Unsere Westwing Interior Experten verraten Ihnen die Küchentrends für 2022.

1. Trend: Küchen in Schwarz und Blau: Kräftige Farben geben den Ton an

Küchenfronten in Schwarz sind gerade sehr angesagt. Warum? Es entsteht ein cooler Farbcode, der vor allem bei offenen Küchen sehr effektvoll wirkt. Arbeitsplatten, Elektrogeräte und die Spüle werden clean gehalten und lassen den Gesamteindruck voll zur Geltung kommen. Es entsteht viel Raum für Kreativität: Entweder Sie ziehen die Black-and-White-Optik konsequent durch oder spielen mit farbigen Accessoires.

Die Farbkombi aus Blau und Weiß ist bei Küchenherstellern ebenfalls sehr gefragt. Bei diesem Trend gibt es zwei Optionen:


  • Weiße Fronten, blaue Wände: Sobald sich der Geschmack ändert, müssen Sie nicht direkt wieder mit der Küchenplanung beginnen. Schließlich soll die Küche möglichst lange in Gebrauch bleiben. Weiße Möbel vertragen sich mit allen Farben, so bleibt Raum für Veränderung.
  • Blaue Küche: Wählen Sie hier möglichst ein schlichtes Design ohne Oberschränke. So kann der Ton richtig wirken und sein beruhigendes Flair zur Geltung kommen.

2. Trend: Wände sind die neuen Schränke – Küchen mit luftigen Lösungen

Stauraum kann es in der Küche nie genug geben. Lassen Sie sich nun aber von diesem neuen Trend inspirieren: Offene Regale, Einbauten oder auch Hakenleisten bieten Ablageflächen für schönes Geschirr oder kuratiertes Zubehör. Ohne Oberschränke erhält der Raum mehr Leichtigkeit und wirkt großzügiger.

3. Trend: Moderne Materialien treffen auf Natürlichkeit

Entdecken Sie neue Möglichkeiten bei der Planung diesen Küchentrends 2022: Shiny Oberflächen waren in den letzten Jahren sehr angesagt. Nun kommen die matten Oberflächen und gebürsteter Edelstahl. Der Look ist modern und gradlinig. In der Kombination mit Elementen aus natürlichen Rohstoffen wie zum Beispiel Holz, Rattan oder Naturstein wird Gemütlichkeit addiert.

Zu beobachten sind auch wieder vermehrt Holz-Küchen. Der Natur-Charakter wird voll durchgezogen und kreiert eine Wohlfühlatmosphäre. Der Werkstoff wirkt lebendig und integriert auch Notwendiges wie Kochfeld und andere Geräte.

4. Trend: Küche mit Stil – das gewisse Etwas

Der Luxus-Look erobert auch die Küchentrends 2022. Hierbei geht es allerdings nicht um hochpreisige oder überteuerte Luxusprodukte, sondern ein Stilmittel, das jeder einfach umsetzen kann. Dafür muss meistens gar nicht unbedingt die Küche verändert werden, denn die Optik lässt sich auch gut mit Accessoires umsetzen. Metall und Glas spielen dabei eine tragende Rolle. Ein Barwagen oder eine extravagante Leuchte können für mehr Exklusivität beim Kochen, Spülen oder Essen sorgen.

5. Trend: Küchentrend für die Zukunft: funktional trifft nachhaltig

Das Wohnen wird in Zukunft immer grüner – diese Haltung geht auch an den Küchentrends 2022 nicht vorbei. Nachhaltigkeit ist das große Schlagwort. Immer mehr Neuheiten setzen auf recycelte Materialien, nachwachsende Rohstoffe oder auch energiesparende Produktionsverfahren. Ohne dabei die nötige Funktionalität aus den Augen zu verlieren.

6. Trend: Mehr als kochen: die Küche als Wohnraum

Die Wohntrends 2022 haben es bereits angekündigt: Die Küche wird immer mehr zum Wohnraum und immer weniger zum reinen Funktionsraum fürs Kochen, Lebensmittel aufbewahren und Essen. Angesagt sind flexible, offene Wohn- und Raumkonzepte. Perfekt, wenn der Wohnraum direkt in die Küche übergeht oder der Raum genug Platz für wohnliche Möbel bietet. Moderne multifunktionale Küchenelemente ermöglichen dies mittlerweile auf kleinsten Raum.


Sie ahnen es: Die besten Partys werden weiterhin in der Küche stattfinden. Wir hoffen wir konnten Sie mit den Küchentrends 2022 inspirieren und Sie finden Ihre Traumküche, die zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Lesetipp: Entdecken Sie auch unsere weiteren Wohntrends für 2022: