Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Weiße Küche im Landhausstil mit Pendelleuchte als Küchenbeleuchtung

Das richtige Licht gehört zur Grundausstattung jeder Küche. Auch wenn dieser Aspekt der Einrichtung gerne vergessen wird, warmes Licht ist in der Küche einfach so wichtig. Schließlich sorgt es für eine entspannte Atmosphäre beim gemeinsamen Essen. Oder es kommt als professionelles Arbeitslicht für Hobby-Köche zum Einsatz. Die richtige Beleuchtung macht das gemeinsame Kochen und Essen mit Freunden und Familie zu einem echten Erlebnis. Unsere Interior-Experten verraten Ihnen, worauf Sie in puncto Küchenbeleuchtung unbedingt achten sollten. Lassen Sie sich inspirieren und erhellen Sie Ihre vier Wände auf stilvolle Art und Weise!

Lichtfarbe & Co: Darauf kommt es bei der Auswahl der Küchenbeleuchtung an

Grundsätzlich kommt es bei der Auswahl der passenden Küchenbeleuchtung immer auf den Zweck an:

  • Arbeitslicht beziehungsweise schattenfreie Ausleuchtung der Arbeitsplatte
  • Dekoratives Licht oder Funktionalität
  • Optimale Beleuchtung des Essplatzes

Auch die Lichtfarbe spielt eine Rolle: Je nach Einsatz kommt hier warm-weißes Licht, Tageslichtweiß, neutral-weißes oder farbiges Licht in Frage.

Die Grundbeleuchtung

Klar, das Deckenlicht gehört in jeden Raum und auch in der Küche zählen Deckenleuchten zur dekorativen Grundausstattung. Aber besonders praktisch sind diese Lampen zum Kochen und Backen nicht immer. Für mehr Gemütlichkeit und auch aus praktischen Gründen sollten Sie daher zusätzliche Lichtquellen in Ihrer Küche integrieren:

  • eine Hintergrundbeleuchtung
  • ein Akzentlicht
  • ein Arbeitslicht

Kleiner Tipp: Besonders schön wirkt eine warm-weiße Grundbeleuchtung, die Sie mit einem neutral-weißen Licht für die Arbeitsplatte pimpen.

Alle Varianten

Nicht immer ist die Wahl der passenden Lampe für die Küche einfach. Welche Art der Beleuchtung sieht hübsch aus? Und welche Leuchte ist besonders gut geeignet, um für das gewünschte Ambiente zu sorgen? Die richtige Küchenbeleuchtung ist ein zentrales Element, um ein harmonisches Gesamtbild zu kreieren. In unserem kleinen Überblick finden Sie alle wichtigen Infos zu den verschiedenen Lampenarten, die sich für den Einsatz in Ihrer Küche ganz hervorragend eignen.

Der Klassiker: Die Pendelleuchte

Hängeleuchten sind in unterschiedlichen Formen, Farben, Materialien und Designs erhältlich und passen so zu jedem Einrichtungsstil. Aufgrund ihrer direkten Lichtverteilung sind sie ein nützliches Accessoire, welches Ihre Küche auf eine stilvolle Art und Weise erhellt.

Indirektes Licht

In der Küche bietet sich indirektes Licht weniger zum Schnippeln und Kochen an. Die dezente Beleuchtung eignet sich viel eher für ein gemütliches Ambiente am Abend. Wenn das Deckenlicht zu hell und die Arbeit in der Küche getan ist, können Sie mit indirektem Licht eine schöne Atmosphäre kreieren.

Unterbauleuchten

Viele Unterbauleuchten für die Küche bieten ein helles, warmweißes Licht. Die sanfte Beleuchtung der Lampen erinnert oftmals an ein traditionelles Oberlicht und zaubert in Ihrer Küche eine harmonische Atmosphäre.

Lichtleisten und -stangen

In der Küche sind Lichtleisten besonders beliebt, da sie gleichmäßig Licht auf eine große Fläche verteilen. Anders als Spots erhellen Sie Ihre Küche nicht nur punktuell, sondern leuchten all Ihre Kochplatten perfekt aus.

Wandleuchten

Machen Sie Ihre Wand in der Küche zu einem echten Schmuckstück. Setzen Sie sie mit einer modernen Wandleuchte stilvoll in Szene. Wandleuchten sind die idealen Lampen, wenn für eine opulente Hängeleuchte wenig Platz ist, Sie aber dennoch optimales Licht zum Kochen schaffen möchten.

Spots für Küchenschränke

Der Name lässt es schon vermuten: Spots eignen sich vor allem dann sehr gut, wenn Sie einzelne Bereiche in Ihrer Küche beleuchten möchten. Nebeneinander platziert, erhellen sie aber auch eine größere Fläche hervorragend.

LED Küchenlampen

Ob im Esszimmer oder in der Küche – LED Lampen leuchten in den verschiedensten Farben und sind dank ihrer Langlebigkeit besonders beliebt. Vor allem, wenn das Leuchtmittel in schönen LED Designerlampen verbaut ist, macht sich eine solche Leuchte einfach toll zum restlichen Ambiente in Ihrer Küche.

Nachträgliche LED Küchenbeleuchtung

Folgende Varianten:

  • Indirektes Licht überm Oberschrank strahlt Decken und Wände an
  • Direktes Licht unterm Oberschrank leuchtet Arbeitsfläche gut aus
  • Direktes Licht am Oberschrank verteilt Licht ins Innere der Schränke

Video: Unsere Leuchtenlieblinge für Küche, Essplatz & Co.

Wir von WestwingNow sind ganz verliebt in Leuchten und deren belebende Wirkung. Sie erhellen nicht nur die Stimmung, sondern sind gleichzeitig auch wunderbare Schmuckstücke in unserem Zuhause. Egal ob Tisch-, Steh- oder Pendelleuchte – jede hat ihren Reiz und versprüht einen ganz individuellen Charme.

Lassen Sie sich von unserem großen Leuchten-Ratgeber inspirieren! Weitere Tipps rund um unsere Leuchten-Lieblinge finden Sie in diesem Video: