Schlafzimmerdeko in Blau Weiß mit Blumentapete, Blumen, Vasen und Stehleiter

Home Sweet Home. Natürlich möchten wir gerne alle Räume in unserer Wohnung schön einrichten und ihnen einen persönlichen Touch verleihen. Alles voran eines unserer intimsten Zimmer: Das Schlafzimmer. Nachdem wir also alle “Essentials” wie Bett & Co. beim Schlafzimmer einrichten besorgt haben, geht es an das Dekorieren. Unsere Interior Experten zeigen Ihnen die 11 schönsten Deko Ideen für Ihr Schlafzimmer – so wird es garantiert zu einer verträumten Oase!

1. Die perfekte Bettwäsche finden

Kein Schlafzimmer ist fertig eingerichtet ohne weiche, kuschelige Bettwäsche. Während einige vor allem auf aufregende Muster und Farben setzen, ist für andere wiederum ein hochwertiges, hautfreundliches Bettwäsche-Material wichtig. Wir lieben aktuell den natürlichen Look mit schlichten, ruhigen Farben. Weiß und Creme ergeben hier eine traumhafte Kombi.

2. Fenster dekorieren mit Vorhängen

Fenster bringen zum einen Tageslicht in unser Schlafzimmer, können zum anderen aber auch schnell kahl und kühl wirken. Mit einem schönen Samtvorhang wird jedoch jedes Fenster ganz schnell zum Blickfang. Zudem geben Sie uns morgens auch etwas mehr Privatsphäre, wenn wir uns für den Tag bereit machen. Lesen Sie auch unbedingt nach, wie Sie Ihr Fenster richtig verdunkeln! So steht Ihrem erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege!

Deko-Tipp: Wer möchte, kann zum Beispiel mit einer Lichterkette für noch mehr Gemütlichkeit sorgen.

3. Spieglein, Spieglein an der Wand…

Nutzen Sie auch unbedingt Ihre Wände für die Deko im Schlafzimmer. Und erwiesenermaßen können wir Spiegel nicht nur für den alltäglichen Outfit-Check einsetzen. Besonders in einem kleinen Schlafzimmer vergrößern Sie optisch den Raum. Bringen Sie diese zum Beispiel über Ihrem Bett an und spielen Sie mit verschiedenen Größen und Formen.

4. Wie auf Wolken laufen…

Wenn wir unser Schlafzimmer gemütlich gestalten möchten, darf vor allem eines nicht fehlen: Der Teppich. Auch auch wenn es um das Dekorieren geht, möchten wir dieses Interior-Piece nicht außer Acht lassen. Ob Sie sich für ein auffälliges Modell mit Muster oder die cozy Variante in Weiß entscheiden, ist ganz Ihnen überlassen.

5. Innovative Lampen-Ideen

Sie sind auf der Suche nach Inspiration für Ihre Nachttischlampen? Anstatt sich für den Klassiker zu entscheiden, könnten Sie auch etwas kreativer denken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer dekorativen Stehlampe neben dem Nachttisch. So bleibt dort auch mehr Platz zum dekorieren.

6. Die Kraft der Farben

Der Trend in Sachen Wandfarben geht ganz klar hin zu Akzent-Wänden. Das heißt wir streichen eine Wand in unserem Schlafzimmer in einer toller Farben, dies restlichen lassen wir Weiß oder in einem neutralen Farbton. In diesem Beispiel haben wir uns bei der Wandgestaltung für ein kräftiges Dschungelgrün entschieden.

Deko-Tipp: Damit das Gesamtbild harmonisch erscheint, sollten Sie die Bettwäsche oder andere Textilien im Raum auf die Wandfarbe farblich abstimmen.

7. Spannende Materialien

Unsere Interior Designer setzen beim Einrichten und Dekorieren vor allem immer gerne auf den Einsatz verschiedener Materialien. Auch im Schlafzimmer können wir damit spielen. Verzieren Sie das Bett beispielsweise mit gestrickten Kissen oder einer großen Chunky Knit Decke!

8. Der große WOW-Effekt!

Manchmal braucht es eben einfach ein bisschen mehr. Wer in seinem Schlafzimmer einen besonderen Blickfang setzen möchte, dem empfehlen wir Tapeten. Die Auswahl ist riesig. Entscheiden Sie sich für Ihre Lieblingsvariante. Unser Tipp: Tapezieren Sie nur eine Wand, dann wirkt das Zimmer nicht zu aufgeregt.

Lese-Tipp: Wir verraten Ihnen, wie man richtig tapeziert!

9. Mehr Kontrast bitte!

Einheitlich ist Ihnen zu langweilig? Dann wird Ihnen dieser Look gefallen. Richten Sie Ihr Schlafzimmer in zwei harmonierenden Kontrastfarben ein. In unserem Beispiel: Grau und Gelb. Mit Schwarz und Gold setzen wir dann vereinzelt Akzente.

10. Kuschel-Ecke

Wer ein Schlafzimmer mit Dachschräge besitzt, kann sich eine wahre Kuschel-Ecke schaffen. Platzieren Sie das Bett soweit wie möglich unter der Schräge und holen Sie sich flauschig-weiche Bettwäsche. Hier verbringen wir doch gerne mal ein paar Stunden länger im Bett oder?

11. Zeit für eine neue Garderobe…

Und damit meinen wir keine neuen Kleidungsstücke, sondern eine Garderobenstange. Diese wirken im Schlafzimmer sehr dekorativ und können ruhig zentral platziert werden. Besonders schön sind Modelle aus Gold oder Silber!

Shopping-Tipp: Im Online-Shop von WestwingNow finden Sie eine exklusive Auswahl Schlafzimmer Deko zum Kaufen!