Kinderzimmer Holz in hellem Look

Für den süßen Nachwuchs wollen Eltern natürlich nur das Beste. Das gilt natürlich auch für die Einrichtung im Kinderzimmer! Auch wenn der zauberhafte Rückzugsort oft durch Unmengen an Spielzeug zu erkennen ist, sollte vor allem das Interieur stimmen. Immerhin verbringen die Kinder hier einen großen Teil ihrer Zeit mit Schlafen, Basteln, Spielen und Lernen. Das Naturmaterial Holz ist im Kinderzimmer dabei eine fabelhafte und zugleich umweltbewusste Wahl. Unsere Interior-Experten verraten Ihnen deshalb, was Sie über die Einrichtung des Kinderzimmers mit Massivholz auf jeden Fall wissen sollten. Lassen Sie sich inspirieren!

Massivholz Kinderzimmer: Welche Vorteile hat das Naturmaterial?

Holz macht das Kinderzimmer nicht nur besonders behaglich und gemütlich, sondern sorgt gleichzeitig für ein gesundes Raumklima. Das natürliche Material punktet aber noch mit weiteren Vorzügen: Nicht vergessen sollten Sie nämlich auch den pflegeleichten Aspekt. Da Holz quasi unverwüstlich ist, macht es sich einfach perfekt im Kinderzimmer und hält dort den täglich hohen Anforderungen stand.

Tipp: Platzieren Sie Holzmöbel nicht direkt neben der Heizung. Das natürliche Material reagiert auf Luftfeuchtigkeit und kann sich dementsprechend ungünstig ausdehnen oder zusammenziehen.

Diese Holzmöbel sollte das Kinderzimmer haben

Im Baby- oder Kinderzimmer muss es nicht immer besonders wild zugehen – zumindest nicht in Sachen Einrichtung. Um Ihre Kleinen wunschlos glücklich zu machen und ihnen eine kindgerechte Wohlfühloase zu bieten, reichen bereits wenige Möbelstücke aus. Die sollten dann aber auch die Richtigen sein!

Zur Grundausstattung im Kinderzimmer gehören in jedem Fall:

  • Holz Kinderbett oder Babybett
  • Kleiderschrank aus Holz
  • Kommode
  • Kleiderstange
  • Schreibtisch
  • Stuhl
  • Kindgerechte Sitzecke
  • Hocker
  • (Wand-) Regal aus Holz
  • Truhe
  • Ggf. Wickelkommode

Damit Sie nicht nach jedem Wachstumsschub neue Kindermöbel kaufen müssen, ist ausbaufähiges und multifunktionales Mobiliar gefragt. Clevere Verwandlungskünstler oder Möbel, die sich nach dem Baukastenprinzip erweitern lassen, sind lange in Benutzung und sehen zudem besonders cool aus.

Lese-Tipp: Alles über das Babyzimmer aus Massivholz finden Sie in unserem Artikel dazu!

Holzdeko und hochwertiges Holzspielzeug im Kinderzimmer

Holzspielzeug ist umweltfreundlich, besonders robust, langlebig und noch dazu pädagogisch wertvoll. Zudem ist Spielzeug aus Holz sowohl für Babys als auch für Kleinkinder bestens geeignet. Durchdachtes Spielen mit Holzpuzzles, hölzernen Steckspielen oder der Ritt auf dem Schaukelpferd fördern nämlich die kognitiven und die motorischen Fähigkeiten Ihres Sprösslings gleichermaßen. Nicht zu vergessen ist hier natürlich der Spaßfaktor!

Gleichzeitig lässt sich modernes Holzspielzeug auch prima als dekoratives Accessoire auf dem Wandregal einsetzen. Neben Kuscheltieren, Büchern und Puppen finden hier auch die beliebten Holzbuchstaben einen idealen Platz.

Lese-Tipp: Sie lieben Holz-Deko? Dann entdecken Sie doch auch unseren Artikel zur Tischdeko aus Holz!

Trends im Kinderzimmer: Die schönsten Einrichtungsideen mit Holzmöbeln

Holz ist ein vielseitiges Material, das Wärme und Gemütlichkeit ins Kinderzimmer bringt. Gleichzeitig kann Holz in unterschiedlichen Formen und Varianten ins Reich der Kleinen einziehen – ob in Form von Möbeln, Spielzeug oder Deko.

Ebenso vielseitig sind die Einrichtungsstile, zu denen Holzmöbel perfekt passen. Ideal, wenn Sie nicht ständig komplett renovieren möchten: Schlichte Möbel aus naturbelassenem Holz und lackiertem Weiß lassen sich hervorragend mit passenden Wohnaccessoires upgraden.

Scandi-Look im Kinderzimmer: Natürliches Holz und sanfte Farben

Reduzierte und natürliche Holzmöbel passen perfekt in ein Kinderzimmer, das im angesagten nordischen Design eingerichtet ist. Der cleane Look von Kinderbett, Schreibtisch sowie Kommode ist perfekt, wenn Sie eine Vorliebe für klare Formen, unaufgeregte Farben und einen natürlichen Charme haben. Heimische Hölzer sind für das skandinavisch eingerichtete Kinderzimmer das Nonplusultra. Buche oder Eiche geseift sorgen dabei für eine helle und freundliche Optik.

Das moderne Kinderzimmer: Schnörkelloses Holz

Ein geradliniger Look lässt sich in einem modernen Kinderzimmer sehr schön mit Holz umsetzen. Damit der Einrichtungsstil wirkt, sollten Sie vorwiegend auf zurückhaltende und minimalistische Elemente setzen. Schnörkellose Kindermöbel aus hellem Holz, wie zum Beispiel Buche, harmonieren perfekt mit grafischen Formen und Mustern. Sie schaffen eine wunderbare Basis, um mit Farben und Dekoration spielen zu können.

Kinderzimmer mit weißen Möbeln im Shabby Chic Look

Weißes Holz für das verspielte Shabby Chic-Kinderzimmer

Helle Kindermöbel aus Holz in Weiß sind gerade für kleine Räume eine wahre Wohltat. Die It-Pieces lassen enge Zimmer mit wenigen Quadratmetern direkt luftig leicht und optisch größer wirken. Zudem ergeben helle Töne eine stimmige Farbwelt im Kinderzimmer, die durch bunte Dekoration oder eine farbig gestrichene Wand fröhlich aufgepeppt werden kann.

Tipp: Wenn Sie sich für weißes Holz im Kinderzimmer entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass die Qualität des Möbelstücks einwandfrei ist. Eine antibakterielle, umweltfreundliche und nicht giftige Holzfarbe ist ein Muss. So können Sie Ihren Nachwuchs bedenkenlos im Kinderzimmer spielen und nächtigen lassen.

Tipps für Kindermöbel aus Massivholz

Egal ob bei Ihnen das Gestalten von Babyzimmer oder Kinderzimmer ansteht: Das Einrichten für die Kleinsten macht vielen Eltern besonders großen Spaß! Hier können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Mit trendigen Accessoires, einer kreativen Wandgestaltung und Möbeln aus Massivholz kreieren Sie eine kunterbunte Welt voller Magie.

Achten Sie aber unbedingt darauf, dass Kindermöbel sowie Spielzeug aus Massivholz umweltfreundlich sowie speichelfest sind und keine Schadstoffe enthalten. Vor allem beim Spielen nehmen Kleinkinder vieles in den Mund oder kosten auch gerne mal den Geschmack der Holzgriffe an der Kommode. Orientierungshilfe im Qualitäts-Wirrwarr leisten TÜV- und GS-Siegel sowie das RAL-Gütezeichen!

In unserem Video verraten wir Ihnen, welche wichtigen Tipps Sie beim Kinderzimmer einrichten außerdem kennen sollten:


Lesetipp: In unserer Kategorie Kinderzimmer einrichten finden Sie viele weitere schöne Ideen – zum Beispiel zu fantasievoller Deko oder kreativer Wandgestaltung! Auch für das kleine Kinderzimmer haben wir Ihnen viele Tipps zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren!