Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Rosa Stuhl und Tisch im Kinderzimmer

Für werdende Eltern ist ein Babyzimmer in Rosa ein absolutes Muss, wenn sie ein Mädchen erwarten. Nach wie vor erfreut sich der zarte Ton auch bei größeren Kindern einer großen Beliebtheit für die Einrichtung des Mädchenzimmers. Für ein gelungenes Innendesign eines Kinderzimmers in Rosa braucht man jedoch einen passenden Farbpartner sowie geeignete Möbel und Dekoration. Damit der Look nicht zu kitschig wirkt, sollten Interior-Fans vor allem auf neutrale Elemente setzen, die für eine perfekte Kulisse sorgen. Aus diesem Grund haben unsere Wohnexperten ein paar entzückende Ideen für ein Ambiente in Rosa gesammelt. Lassen Sie sich inspirieren und gestalten Sie ein traumhaftes Kinderzimmer für Ihr Mädchen!

Kinderzimmer in Rosa einrichten – so geht’s!

Kinderzimmer in Rosa mit Wandgarderobe

Die Farbe Rosa ist ein echter Klassiker für die Gestaltung eines Mädchenzimmers. Kein Wunder! Schließlich wirkt die Farbe elegant, lieblich und mädchenhaft zugleich. Perfekt für das Kinderzimmer einer kleinen Prinzessin! Damit Rosa allerdings nicht zu sehr im Raum dominiert, sollten Sie die Nuance mit anderen Farben kombinieren und Rosa hauptsächlich als stimmungsvolle Akzentfarbe einsetzen. Ein modernes Kinderzimmer in Rosa zeichnet sich durch eine traumhafte Atmosphäre aus und beeindruckt mit viel Eleganz. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie das Zimmer gelungen dekorieren und einrichten.

Textilien

Ein Kinderzimmer ist zum Toben und Spielen da, sollte aber dennoch mit einer gemütlichen Atmosphäre überzeugen. Denn auch Ihr Sprössling möchte sich in seinem Reich wohl und geborgen fühlen. Mit Textilien wirkt der Raum doch gleich viel gemütlicher. Ein Teppich in Rosa oder auch rosafarbene Vorhänge runden den mädchenhaften Look gekonnt ab. Und dazu sehen sie einfach noch himmlisch aus!

Wände

Wenn es um die Wandgestalung im Kinderzimmer geht, sollten Sie eine rosafarbene Tapete nicht außer Acht lassen. Eine verzierte Papier- oder Vliestapete in zarten Pastelltönen würde die Einrichtung in Rosa perfekt abrunden. Eine weitere einfache Möglichkeit, die Wände im Mädchenzimmer interessant zu gestalten, bieten Wandtattoos. Ob Baum, Schmetterling, Sterne oder Herzen – die Auswahl ist riesengroß und bietet für jeden Geschmack das passende Motiv.

Aufbewahrung

Schick und praktisch zugleich sind rosafarbene Aufbewahrungsboxen als Ordnungshüter aus festem Karton. Auch geflochtene Körbe aus natürlichen Materialien machen sich wunderschön auf dem Regal im Kinderzimmer. Hier lassen sich unter anderem Stifte, Spielzeug und andere kleine Schätze prima verstauen.

Deko

In puncto Dekoration fürs Kinderzimmer sollten Sie bloß nicht übertreiben. Hier ist weniger mehr! Denn der kunterbunte Raum lebt schon allein von den unzähligen Spielzeugen unserer Kleinsten. Achten Sie also darauf, dass die Deko-Elemente gut zur Einrichtung passen und mit dem Design des Mädchenzimmers harmonieren. Sehr schick macht sich zum Beispiel eine Bilderwand, die mit Babyfotos, Kinderzeichnungen und schönen Sprüchen gestaltet wird.

Spielzeug

Kind spielt im rosa Kinderzimmer mit Spielzeug

Was wäre ein Kinderzimmer ohne Spielzeug? Wahrscheinlich ein ganz gewöhnlicher Traum in Rosa. Daher sind Kuscheltiere, Brettspiele, Puppen & Co. für ein Kinderzimmer unerlässlich. Gleichzeitig können Sie Spielzeuge, die gerade nicht im Einsatz sind, auch prima als Dekoration zweckentfremden. Auf einem Wandregal lassen sich beispielsweise alle Kuscheltiere hübsch aufreihen. Teddy und Hase beschützen Ihren Nachwuchs dann in der Dunkelheit vor bösen Monstern.

Diese Farben lassen sich gut dazu kombinieren

Rosa, Rosa, Rosa – wohin das Auge reicht! Dabei lässt sich die zarte Mädchenfarbe auch ganz hervorragend mit anderen Nuancen kombinieren. Wenn Sie also bei der Farbe Rosa schnell mal die Flucht ergreifen – warten Sie kurz und vergessen Sie alles, was Sie bisher über diese Nuance gedacht haben. Denn im Mix mit Grau, Beige und Grün wirkt der sonst so gehypte girly Ton plötzlich alles andere als kitschig.

Kinderzimmer Rosa Grau

Der Mix aus Rosa und Grau sorgt optisch für ein ausgewogenes Gesamtbild. Ist das Kinderzimmer eher neutral mit viel Weiß und verschiedenen Graunuancen gestaltet, fügen Akzente in Rosa dem Ambiente eine Portion Zartheit und Eleganz hinzu. Gemütliche Kissen, Felle und Plaids in Rosa lockern die geradlinige Optik auf, sodass ein wohliges und wohnliches Flair im Kinderzimmer entsteht.

Kinderzimmer Rosa Beige

Beige verleiht einem Kinderzimmer in Rosa eine beruhigende Atmosphäre. Diese Farbkombi ist bestens geeignet, um sanft in den Schlaf zu finden und im Bettchen zur Ruhe zu kommen. Sehr schön wirken übrigens leichte Leinenstoffe in Beige und Altrosa – die liegen gerade ohnehin im Trend.

Kinderzimmer Rosa Grün

Ein spannender Partner für ein Kinderzimmer in Rosa ist ein erdiger Grünton, der die zarte Farbe in einen ganz anderen Kontext stellt. Plötzlich wirkt das Rosa viel natürlicher und weniger quirlig. Vor allem in Kombination mit leichten, organisch geformten Möbelstücken in Rose verleiht der grüne Farbton dem Mädchenzimmer ein filigranes und lässiges Flair.

Kindermöbel, Deko & Co. für das Kinderzimmer in Rosa online kaufen:

Der rosa Charme hat Sie überzeugt und Sie möchten das Kinderzimmer Ihrer Kleinsten in einen wahr gewordenen Mädchentraum verwandeln? Dann finden Sie in unserer exklusiven Auswahl im Onlineshop von WestwingNow viele schöne Möbel, Accessoires und Dekoration, die mit einer rosafarbenen Optik punkten. Klicken Sie sich ganz in Ruhe durch unser Sortiment und stellen Sie sich Ihre persönliche Auswahl zusammen! Wir liefern Ihnen Ihre Bestellung in Windeseile zu Ihnen nach Hause. Sie übernehmen dann wieder den schönen Teil: das Einrichten und Dekorieren. Viel Freude beim Shoppen!

Sie brauchen noch mehr Inspiration? Dann schauen Sie doch in unseren Artikel zu der Wohnung und dem Kinderzimmer von Team Harrison!