Die Gestaltung des Wohnzimmers liegt uns ganz besonders am Herzen. Schließlich ist es der Raum, in dem wir Gäste empfangen oder mit der Familie eine entspannte Zeit auf dem Sofa verbringen. Da muss das Ambiente natürlich stimmen! Dafür steht gerade auch die Farbe Grau hoch im Kurs. Sie ist ein moderner Klassiker, der eigentlich zu jedem Raum passt. Doch welcher Grauton passt am besten ins Wohnzimmer? Und welche Wandfarbe sollte man bei einem hellgrauen Sofa wählen? Wir zeigen Ihnen hier nicht nur die 21 schönsten Wohnzimmer in Grau, verraten Ihnen auch alle Tipps, Tricks und Ideen zur neuen Lieblingsfarbe!

So wirkt die Farbe Grau

Wer an Grau denkt, hat oftmals einen tristen Farbton vor Augen. Dabei wirkt Grau in der richtig Kombination alles andere als trostlos. Ganz im Gegenteil! Grau steht für zeitlose Schönheit und dezente Zurückhaltung. Ein graues Wohnzimmer wirkt puristisch, elegant und neutral. Es bringt andere Farben zum Leuchten und bleibt sich selbst treu.

Zudem ist Grau ist nicht gleich Grau! Schlamm, bläulich oder erdig – die Untertöne sind so vielseitig wie die Farbkombinationen mit Grau. Vor allem dunkle Grautöne bringen kräftige Farben zum Leuchten, gleichzeitig verstärken sie diese spezielle Farbwirkung.

Exklusiv für Mitglieder: Jetzt kostenlos Farb-Guide downloaden und mehr über die Farbe Grau erfahren

Tipps zum Wohnzimmer in Grau: Die Mischung macht’s!

  • Abstufungen kombinieren! Hellgrau, Dunkelgrau, Blaugrau oder Anthrazit – Sie haben die Wahl! Damit der Look nicht zu eintönig wirkt, sollten Sie Ihr Wohnzimmer mit verschiedenen Grautönen einrichten.
  • Auf Kontraste setzen! Auch Farben, Muster und Material-Kontraste oder aber ein Stil-Mix können neben den Nuancen für Spannung sorgen.
  • Richtig einsetzen! Boden, Wand, Möbel oder Accessoires. Wo Sie grau wählen, ist eigentlich egal – wenn Sie einfach auf die farblichen Abstufungen achten. Allerdings sind Boden und Wände etwas too much, genau wie Möbel UND Zubehör. Mit einzelnen Highlights fahren Sie besser!

Die schönsten Einrichtungsstile für graue Wohnzimmer

Kaum eine andere Farbe lässt sich so simpel zu nahezu jedem Wohnstil kombinieren wie Grau! Helle Grautöne sind dabei ideal, wenn Sie nach einem zeitlosen Ambiente für Ihr Wohnzimmer im Landhaus Chic suchen. Dunklere Grautöne zum monochromen Schwarz-Weiß-Mix sind ein stylischer Eyecatcher in einem Wohnzimmer mit Loft-Charakter.

Der Scandi Stil bekommt durch Grau einen lässigen Touch verliehen. Modern und gemütlich zugleich wird es in diesem nordisch angehauchten Wohnzimmer. Weiße Möbel werden hier mit einem rustikalen Holzboden und einer cleanen, grauen Couch kombiniert. Für jeden Einrichtungsstil gilt dabei: Die richtige Dekoration mit ausgewählten grauen Accessoires hilft Ihnen dabei, ein harmonisches Gesamtbild zu kreieren.


1. Graues Wohnzimmer im Industrial Style

Das Wohnzimmer im Industrial Style wirkt nicht nur cool – es versprüht auch eine raue und maskuline Atmosphäre. Die Kombination von Grau, Braun und Schwarz strahlt hier einen herben Charme aus, welcher an ein Möbelloft in New York erinnert. Stylische Akzente in Grün oder Beige sowie Deko wie Kerzenständer sorgen für die nötige Gemütlichkeit.

Lese-Tipp: Für ein Industrial Wohnzimmer eignet sich die Farbe Schwarz einfach perfekt! Mehr Inspiration zum schwarzen Wohnzimmer bekommen Sie deshalb natürlich ebenfalls bei uns.


2. Moderner Stil im grauen Wohnzimmer

Modern und jung: Dieses Wohnzimmer punktet mit seinem hellen und freundlichen Ambiente. Durch die verschiedenen Graunuancen entsteht eine ruhige und harmonische Atmosphäre, die durch das große und gemütliche Ecksofa noch verstärkt wird. Auch ein Couchtisch aus Holz sowie Kissen in Felloptik schaffen Wärme in Ihren vier Wänden.


3. Klassisch elegantes Wohnzimmer in Grau

Hier trifft Minimalismus auf absoluten Glam-Faktor! Denn Grau kann nicht nur cool und lässig sein, sondern passt auch perfekt in ein elegantes Zuhause. Diese graue Bank in moderner Nierenform wirkt besonders gut im Doppelpack. Perfekt dazu: der stilvolle Teppich in ähnlichem Grauton und der zurückhaltende Hocker in Schwarz.


4. Scandi Wohnzimmer mit Sofa in Grau

Moderner Sessel, helles Holz und ein graues Sofa – der Scandi Style überzeugt durch eine dezente Zurückhaltung. Das Ambiente wirkt harmonisch und durch raffinierte Details keineswegs langweilig. Achten Sie bei diesem Look unbedingt auf ausreichend Licht – mehrere Lampen zur indirekten Beleuchtung sind das A und O!


5. Boho Chic im Wohnzimmer in Grau

Wir kennen Grau als eher ruhige und gedämpfte Farbe. Das passt nicht zum kreativen Boho Style? Keineswegs! Denn für alle, die lässige Boho Vibes in Ihr Zuhause bringen wollen, aber lieber neutrale Farbtöne mögen, ist Grau einfach perfekt. Gerade in Kombination mit Naturmaterialien wie Rattan, Leder oder Baumwolle erzielt dieser Look seine Wirkung.

Gekonnt kombinieren: Passende Farben für das graue Wohnzimmer

Das Schöne an der Farbe Grau: Sie lässt sich kinderleicht mit anderen Nuancen kombinieren. Ein Klassiker sind etwa warme Erdtöne zu einem stilvollen Grau. Lassen Sie sich von der schlichten Eleganz überzeugen! Durch diese Farbkombination erhält Ihr Wohnzimmer einen wunderschönen, natürlichen Charme. Grau passt aber nicht nur zu schlichten, zeitlosen Farben, sondern lässt sich prima mit bunten Akzenten aufpeppen. Denn mit gemusterten Kissen in leuchtenden Farben erhält Ihr graues Wohnzimmer einen fröhlichen Akzent. Wir verraten Ihnen hier zehn weitere Lieblingskombinationen:


6. Wohnzimmer in Grau und Weiß

Grau und Weiß sind der absolute Klassiker, wenn es um gelungene Farbkombinationen in der Einrichtung geht. Dieses Wohnzimmer wirkt nicht nur zeitlos, sondern auch edel und gleichzeitig modern. Vor allem Minimalisten oder Scandi-Fans lieben diesen Mix! Für Wärme im Raum sorgen Sie dabei mit unterschiedlichen Materialien, wie etwa einem Fellteppich, einem Bouclé-Hocker oder Keramikvasen.


7. Graues Wohnzimmer mit bunten Akzenten

In diesem Wohnzimmer tritt die Farbe Grau in den Hintergrund und lässt andere Farbtöne strahlen. Die ruhige, hellgraue Couch wird durch die Kissen in Rot und Orange zum Highlight im Zimmer. Und auch gemusterte Teppiche und schwarzee Tisch lenken den Fokus auf das Sofa. Ein spannender Mix, der an den angesagten Retro Stil erinnert!


8. Wohnzimmer in Grau und Rosa

Wohnzimmer in Grau und Rosatönen

Wir lieben diesen edlen und eleganten Look! Denn dieses Wohnzimmer wirkt feminin, frisch und gleichzeitig super stylisch. Die Kombination von Grau und Rosa im Wohnzimmer strahlt hier ein ganz romantisches Flair aus, ohne aber dabei zu mädchenhaft oder kitschig zu wirken.


9. Wohnzimmer in Grau und Schwarz

Aus Angst, dass das Wohnzimmer in Grau und Schwarz zu trüb und dunkel wirkt, wagen nur wenige diese Farbkombination. Dabei ist dieser Look super modern und gleichzeitig sehr edel! Setzen Sie hier gerne auf besondere Deko-Elemente und Möbelstücke. Das verleiht dem Raum noch zusätzlich einen coolen Charme und echtes Designer-Feeling.

Extra-Tipp: Diese stylische Kombi eignet sich am besten dann, wenn Sie viel Platz im Wohnzimmer haben. Weitere Tipps für ein großes Wohnzimmer haben wir ebenfalls für Sie zusammengestellt!


10. Wohnzimmer in Grau und Gold

Dieses Wohnzimmer schreit nach luxuriösem Chic und ist ideal für Fashionistas! Denn die lieben den Mix aus dem unauffälligen Grauton und dem glamourösen Gold. Tipp: Setzen Sie das Gold dabei nur sparsam und dezent, aber dafür öfter im Raum ein.


11. Wohnzimmer in Grau, Gelb und Braun

Ein spannender Mix, der Kreativität, Individualismus und auch Wärme ausstrahlt: Eine Basis in Grau trifft hier auf Akzente in Rostbraun und Ockergelb. Dank des ruhigen Grautons der Couch dürfen Sie sich bei den Deko-Accessoires dabei gerne austoben – und etwa auf interessante Muster setzen.


12. Wohnzimmer in Grau und Beige

Das Wohnzimmer in Grau und Beige strahlt Wärme und Geborgenheit aus. Natürliche Dekoration oder Wohnaccessoires aus Holz sorgen für ein angenehmes Zusammenspiel im Raum und lassen den Look sehr stilvoll wirken. Perfekt dazu: die trendige Mischfarbe Greige!


13. Wohnzimmer in Grau und Blau

Das Wohnzimmer in Grau und Blau wirkt elegant und modern. Ob eine blaue oder eine graue Couch: Bei diesem Mix können Sie nur wenig falsch machen. Achten Sie nur auf eine ausreichende Helligkeit im Raum, etwa durch Stehlampen oder Tischleuchten im Regal. Das bringt Wärme in den Raum, welche durch kuschelige Textilien wie Decken und Kissen komplettiert wird.

Tipp: Wussten Sie, dass sich diese Kombination auch perfekt fürs moderne Schlafzimmer eignet? Mehr Infos über die besten Schlafzimmer Farben finden Sie in unserem Guide!


14. Wohnzimmer in Hellgrau und Silber

Ein monochromer Look mit Grau in Grau versprüht Ruhe und Gelassenheit. Falls Sie jedoch Angst haben, dass Ihre Einrichtung dadurch zu eintönig wirkt, sollten Sie silberfarbene Element einsetzen. Denn die Kombination von Silber und Grau wirkt interessant und doch sehr harmonisch.


15. Wohnzimmer in Grau und Grün

Die verschiedensten Grüntöne sind im Wohnzimmer ein toller Gegenspieler zum ruhigen Grau. Gerne können Sie also sowohl helles als auch dunkles, warmes und kaltes Grün einsetzen – etwa in Form von Sofakissen. Schaffen Sie zudem ein stimmiges und gemütliches Gesamtbild, indem Sie den Look mit neutralen Farben wie Schwarz oder Weiß kombinieren.

Gemütlich: Diese Materialien können Sie im Wohnzimmer in Grau kombinieren

Ein schönes und zugleich gemütliches Wohnzimmer entsteht nicht nur durch die richtigen Farben. Auch die Materialien spielen eine wichtige Rolle dafür, ob wir uns in einem Raum wohlfühlen. Wir verraten Ihnen darum hier unsere liebsten Kombinationspartner für das Wohnzimmer in Grau!


16. Wohnzimmer in Grau mit Marmor

Eine sehr elegante Optik entsteht, wenn Sie einen Tisch aus Marmor in Ihr graues Wohnzimmer integrieren. Egal ob hell oder dunkel: Marmor steht immer für eine gewisse Exklusivität.


17. Wohnzimmer in Grau mit Wiener Geflecht

Graues Wohnzimmer mit schwarzen Möbeln

Das Wohnzimmer in hellem Grau wirkt besonders freundlich, wenn man es mit Möbeln aus natürlichen Materialen, wie hier die Stühle aus Wiener Geflecht, kombiniert. Sie möchten dem Raum mehr Tiefe geben? Dann setzen Sie am besten mit einigen Wohnaccessoires in Schwarz Akzente.


18. Wohnzimmer in Grau mit Naturmaterialien

Auch in diesem Wohnzimmer trifft Hellgrau auf Natur. Der Couchtisch aus dunklem Holz, der Pouf aus Jute und die Trockenblumen geben uns gemütliche Boho Vibes. In Kombination mit klaren, schwarzen Linien schaffen Sie in dem Raum in Nu eine richtige Feng-Shui-Atmosphäre.


19. Wohnzimmer in Grau mit Holz

Die cleane und moderne Sofaecke wird hier mit mehreren Möbeln aus Holz kombiniert – das verleiht dem großen Raum Wärme. Das helle Holz wirkt besonders freundlich und einladend. Gut dazu passen aber auch einzelne Highlights in sanftem Grün!


20. Wohnzimmer in Grau mit Fell

Ein Wohnzimmer sollte stets ein Ort zum Entspannen und Wohlfühlen sein. Was passt da besser als kuscheliges Fell? Kombinieren Sie etwa einen Fellteppich, Kissen mit Felloptik oder einen Fellhocker mit schlichten grauen Sofas. Der perfekte Mix aus modern und cozy!

Extra: So gestalten Sie das kleine Wohnzimmer in Grau

Kleines Wohnzimmer in Grau

Dass Grau sowohl für große als auch für kleine Räume ein toller Farbton ist, ist schon länger bekannt. In diesem Wohnzimmer wurde die Einrichtung ganz klassisch und einfach gehalten. Das kleine, graue Sofa ist mit einem kleinen, schwarzem Couchtisch kombiniert. Der dunkle Parkettboden, der im Kontrast zur hellgrauen Wand und zum hellgrauen Teppich steht, erzeugt eine herrliche Harmonie.


Lese-Tipp: Mehr Inspiration gewünscht? Dann klicken Sie sich jetzt in unsere Artikel zum Wohnzimmer in Grün oder in angesagtem Weiß!