Dachgeschosswohnung Wohnzimmer einrichten mit Sofa in Schwarz und schwarzem mamorierten Couchtisch, sowie Stehlampe

Zweifelsohne haben Dachgeschosswohnungen eine ganz besondere Wirkung, welche mit einem außergewöhnlichen Wohnflair bei Interior-Liebhabern punktet. Trotz der zahlreichen Hindernisse, wie zu wenig Platz, niedrige Decken und verwinkelte Nischen sind Dachgeschosswohnungen derzeit beliebter denn je. Unsere Wohnexperten verraten Ihnen, wie Sie Ihre Wohnung mit Dachschrägen optimal einrichten und sich in Ihren vier Wänden unter dem Dach rundum wohlfühlen!

Tipps und Tricks – Dachgeschoss einrichten leicht gemacht

  • Küchen für Dachgeschosswohnungen: Klassische Oberschränke werden in einer Küche mit Dachschrägen kaum Platz finden. Was aber nicht heißt, dass Sie darauf komplett verzichten müssen. Wenn Sie jeden Winkel Ihrer Schrägen ausnutzen möchten, können Sie sich mit speziellen Maßanfertigungen selbstverständlich auch den Traum von Küchenoberschränken erfüllen. Da in einer Dachgeschosswohnung nicht immer sehr viel Platz für diverse Küchengeräte ist, kann das geöffnete Dachfenster auch schon einmal die Abzugshaube ersetzen. Und auch wenn der Giebel in Ihrer Küche sehr niedrig sein sollte, müssen Sie nicht auf einen gemütlichen Essbereich verzichten. Platzieren Sie Ihren Esstisch einfach mittig im Raum. Ebenso lässt sich eine Kochinsel mit Barstühlen so prima in die Küche integrieren.
  • Schlafzimmer mit Dachschräge: Das Schlafzimmer ist vermutlich der Raum, der sich am besten unter dem Dach gestalten lässt. Die Dachschrägen sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit! Platzieren Sie Ihr Bett direkt unter dem Giebel und setzen Sie es mit einer schönen Tagesdecke elegant in Szene. Helle Farben sorgen für ein angenehmes Raumgefühl, ohne beklemmend oder erdrückend zu wirken. Mit einer indirekten Beleuchtung lassen Sie Ihren Ort der Ruhe zum Highlight Ihrer Dachgeschosswohnung werden.
  • Bad im Dachgeschoss einrichten: Um Ihr Badezimmer mit Schrägen von der besten Seite zu zeigen, sollten Sie nur in Badezimmermöbel investieren, die auch wirklich in den Raum passen. Natürlich spielt auch die Optik eine Rolle, aber vor allem sollten die einzelnen Möbelstücke praktisch sein und Stauraum bieten. Eckwaschbecken sind mit einem passenden Unterschrank absolut platzsparend und verleihen Ihrem Bad einen charakteristischen Look. Zudem sollten Sie auf multifunktionale Möbel setzen. So bietet der Rollcontainer nicht nur Stauraum für Bürste, Föhn & Co., sondern wird im Handumdrehen zur angenehmen Sitzgelegenheit. Das gleiche gilt für einen Spiegelschrank, der mit Licht und ebenfalls einer Menge Stauraum punktet.
  • So nutzen Sie Dachschrägen im Wohnzimmer: Stauraum ist das A und O in einer Dachgeschosswohnung. Da die Wände das Aufstellen eines großen Schrankes nicht zulassen, müssen Sie die Dachschrägen im Wohnzimmer auf eine andere Art und Weise ausnutzen. Mit einem Schrank, der individuell auf Ihre Dachschrägen zugeschnitten ist, lassen Sie keinen Stauraum ungenutzt. Und schon können Sie allerhand Dinge problemlos verstauen. Damit Ihr Wohnzimmer optisch größer wirkt, empfehlen unsere Wohnexperten, die Dachschrägen in einem hellen Ton zu halten.

Dachgeschoss Wohnung einrichten by Westwing-Founder Stefan Smalla

Unterm Dach: So gestalten Sie Zimmer mit Schrägen

  • Jetzt wird’s gemütlich! Dachschrägen haben ihren ganz eigenen Charme und so lassen sich die Wände in einer Dachgeschosswohnung für außergewöhnliche Einrichtungsideen nutzen. Wenn Sie gerne lesen, ist die Gestaltung einer Leseecke zu empfehlen. Eine ruhige Ecke, ein bequemer Sessel und das richtige Licht bilden die Basis für Ihre neue Leseecke. Achten Sie bei der Beleuchtung darauf, dass das Licht Ihre Augen nicht zu sehr strapaziert!
  • Haben Sie das Glück und in Ihren Dachschrägen sind offene Balken zu sehen, können Sie diese mit Lichterketten und Stoffbahnen im romantischen Shabby Chic Stil dekorieren. Ein Boxspringbett aus Samt oder ein Vintage Sofa mit passenden Deko-Kissen im Häkel-Design runden den Look ab.
  • Ein Schrank in einer Schräge ist zwar etwas komplizierter in der Anschaffung und im Aufbau, aber dennoch nicht unmöglich. Sie können Ihre Dachschrägen aber auch prima in einen offenen DIY Kleiderschrank umwandeln. Mit einer helfenden Hand und etwas Know-How lassen sich hier Kleiderstangen ganz einfach selbst anbringen. Wenn Sie also schon immer mal von einem begehbaren Kleiderschrank geträumt haben – hier ist er!

Extra-Tipp: Bei Dachschrägen lohnen sich vor allem Einbauschränke, da sie an die genauen Maße angepasst sind und der Platz somit perfekt ausgenutzt wird.

Dachgeschoss einrichten: Möbel für Dachschrägen

Wenn Sie auf der Suche nach Möbeln für Ihre Dachschrägen sind, sollten Sie beim Kauf ein paar Dinge beachten. Denn nur mit der passenden Einrichtung kommt Ihre Dachgeschosswohnung besonders schön zur Geltung. Da Dachgeschosswohnungen in der Regel nicht mit meterhohen Decken punkten können, sollten Sie bei der Wahl der passenden Möbel nicht auf zu wuchtige Exemplare setzen. Stellen Sie sich Ihre Dachgeschosswohnung doch einmal mit ausladendem Mobiliar vor – schon allein der Gedanke daran wirkt sehr erdrückend.

Möbel für schräge Wände sollten stattdessen eher niedrig, flach und filigran sein. Wenn Sie auf die richtigen Interior-Pieces setzen, wird Ihre Wohnung unter dem Dach im Handumdrehen luftiger und weitläufiger erscheinen. Eine gute Idee sind auch immer Möbel, die jede Menge Stauraum für Kleinkram schaffen. Sehr beliebt sind niedrige Sideboards und Kommoden, die sich perfekt unter den Dachschrägen platzieren lassen. Opulente Teppiche und viele Wohntextilien wie Kissen und Decken sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

Unsere liebsten Produkte für Ihre Dachgeschoss-Wohnung

Finden Sie in unserer exklusiven Auswahl bei WestwingNow Ihre neuen Lieblingsstücke für die Dachgeschosswohnung und lassen Sie Ihr Reich in einem völlig neuen Glanz erstrahlen. Stöbern Sie in den verschiedenen Themenwelten unseres Onlineshops und sichern Sie sich stylische Möbel und hochwertige Wohnaccessoires!

Top Marken bis -70% shoppen