Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Esszimmer skandinavisch mit schwarzen und weißen Stühlen und Teppich

Der Scandi Style ist nicht nur aufgrund seiner unkomplizierten Leichtigkeit bei Interior-Fans sehr beliebt, sondern auch durch ein hohes Maß an Gemütlichkeit. Die Skandinavier verzichten dabei in jedem Raum rigoros auf Schnörkel – auch beim Esszimmer Einrichten. Interieur und Dekoration sind am am liebsten funktional, geradlinig und setzen wenige, aber gezielte Akzente im Raum. Besonders Möbel aus Massivholz, wie Stühle, Esstische und Sideboards, bringen pures Wohngefühl aus dem Norden in Ihre vier Wände. Wir verraten Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ihr Esszimmer skandinavisch gestalten können. Lassen Sie sich doch von den Stylingideen unserer Wohnexperten inspirieren!

Setzen Sie bei Möbeln und Textilien auf natürliche Materialien

Großes Esszimmer skandinavisch mit weißen Stühlen, Holztisch, grauem Teppich

Um Ihr Esszimmer modern einzurichten und mit einem skandinavischen Touch auszustatten, wirken Möbel aus Massivholz im Ensemble mit kuscheligen (Kunst-)Fellen herrlich charmant. Ergänzt wird das Ambiente durch bequeme Esszimmerstühle – mit oder ohne Armlehne. Durch ein monochromes Grafikmuster in Schwarz und Weiß erstrahlt Ihr Esszimmer in neuer Frische. Allgemein sind natürliche Materialien bei diesem Wohnstil sehr begehrt. Von Leder über Leinen bis hin zu Baumwolle und Bast: Die Schönheiten im Skandinavischen Stil verleihen Ihrem Zuhause einen modernen Look.

Entscheiden Sie sich für gedeckte Farben

Hell gedeckter Tisch mit Leinentischdecke

Der typisch nordische Stil: Hell, frisch, unkompliziert! Wenig knallige Farben, dafür Töne im nonchalanten Pastell. Dezente Farben machen aus jedem Esszimmer einen Ort, in dem sich Familie und Freunde wohlfühlen. Die Skandinavier setzen am liebsten auf schlichte Töne wie Weiß, Beige und Grau. Ebenso sind Nuancen aus der Natur sehr beliebt. Viel Weiß darf in keinem skandinavischen Esszimmer fehlen, da sich die Nordlichter gerne hell einrichten. Schließlich ist es in skandinavischen Wintern meist sehr dunkel.

Halten Sie die Dekoration schlicht und minimalistisch

Esszimmer skandinavisch mit dunklem Holztisch und pastellgrünem Stuhl

Weniger ist mehr! Das Credo der Skandinavier ist unerlässlich für Einrichtung und Dekoration. Obwohl das Design stets ein Blickfang ist, halten die Nordic-Fans Ihre Deko stets schlicht und minimalistisch. Eine Obstschale aus Holz mit frischen Früchten und eine Vase mit Ihren Lieblingsblumen – mehr Dinge sollten den unbenutzten Esstisch nicht zieren. Auch der Raum an sich ist eher clean gehalten. Ein großer Tisch als Statement-Piece, bequeme Stühle, Leuchten und ein Teppich – mehr braucht es nicht.

Wählen Sie einen hellen Platz

Esszimmer skandinavisch mit weißen Tisch und schwarzen Stühlen

Licht spielt in Skandinavien eine zentrale Rolle. Während die Sommer nicht schöner sein könnten, wird es in den kalten Monaten bereits am frühen Nachmittag dunkel. Unterschiedliche Lichtquellen sind für das skandinavische Esszimmer ein absolutes Muss. Für bessere Sicht ist eine Pendelleuchte mittig über dem Tisch zu empfehlen. Indirekte Lichtquellen, wie Kerzen, Lichterketten und Stehleuchten, bringen Gemütlichkeit und Wärme in den Raum. Grundsätzlich machen sich Esstische auch immer besonders schön, wenn sie vor dem Fenster platziert werden, statt vor einer kahlen Wand.

Beweisen Sie Ihr Gefühl für das richtige Kombinieren

Esszimmer skandinavisch mit braunen Stühlen, hellem Holztisch und cremefarbenem Teppich

Die Nordlichter wissen ganz genau, welche Materialien sich ideal miteinander kombinieren lassen. Das gilt nicht nur für die Dekoration, sondern auch für vereinzelte Möbelstücke. Am Esstisch darf es gerne wild werden – allerdings nur bei den Stühlen. Skandinavier schätzen hochwertiges Design und kombinieren daher gerne den einen oder anderen Klassiker rund um den Tisch. Verschiedene Esszimmerstühle sorgen nicht nur für mehr Bequemlichkeit, sondern ebenso für ein spannendes Ambiente. Ein Mix aus natürlichen Materialien mit funktionalen It-Pieces aus Metall oder Kunststoff runden den Look gekonnt ab.

Abendessen mit skandinavischem Flair: Tipps für die Tischdeko

Esszimmr skandinavisch mit Holztisch, Holzbank und beigen Kissen

Für eine stilechte Grundlage in puncto Tischdeko sorgen Deko-Elemente und Wohnaccessoires aus natürlichen Materialien, wie Holz oder Rattan, für tolle Eyecatcher. Läufer, Tischdecke und Leinenservietten kommen in zarten Nuancen daher. Akzente in Grau und Beige verleihen dem mädchenhaften Charme eine erwachsene Note. Frische Blüten oder trendy Trockenblumen sorgen zusätzlich für Auflockerung und werden durch Geschirr aus Keramik perfekt ergänzt. Fertig ist der typisch skandinavische Look!

Esszimmer skandinavisch einrichten: Unsere Produkt-Empfehlungen

Wohnen wie im hohen Norden und sein Esszimmer skandinavisch einrichten! Die Skandinavier wissen, wie man im Esszimmer ein freundliches und gemütliches Wohnambiente zaubert. Holen Sie sich die skandinavische Leichtigkeit mit unseren liebsten Produkten in Ihre vier Wände. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen, Einrichten und Dekorieren!


Weitere Ideen für skandinavische Esszimmer

Tipp: Sie suchen noch nach etwas Glam für Ihren Essbereich? Dann lesen Sie doch unseren Artikel zum Luxus Esszimmer!


Für weitere Inspirationen zur Einrichtung im Scandi-Style: