Sitzschutz aus Rattan im Wintergarten

Egal ob für Garten, Balkon oder Terrasse: Der Sichtschutz erfreut sich äußerster Beliebtheit. Als Sonnenschirm bewahrt er uns in der größten Mittagshitze vor einem Sonnenbrand. Er spendet Schatten und sorgt auf dem kleinsten Grundstück für Urlaubsfeeling. Als stylischer Paravent schützt er uns zudem vor neugierigen Blicken.

Gerade auf dem Balkon, im kleinen Garten oder einer eng bebauten Siedlung wird die Privatsphäre hoch geschätzt. Ein Sichtschutz ist hier fast ein Muss. Schließlich mag es niemand, beim Sonnenbaden beobachtet zu werden.

Sie haben noch keinen Sichtschutz? Ideen, wie Sie mit Pflanzen und Zäunen Ihren Garten individuell gestalten können, finden Sie in unserem Ratgeber bei Westwing. Entdecken Sie einzigartige Gartenmöbel und Accessoires für Terrasse und Balkon. Informieren Sie sich in unserem Styleguide über Sichtschutz-Ideen und aktuelle Einrichtungstrends. Lassen Sie sich inspirieren!

Ideen für die Terrasse

Sichtschutzelemente gibt es mittlerweile in vielen Ausführungen und unterschiedlichen Materialien. Je nach Vorliebe und gärtnerischen Fähigkeiten können Sie für Ihre Terrasse einen natürlichen Sichtschutz in Form einer Hecke oder mehrerer Sträucher wählen. Weitere Ideen für die Abgrenzung sind Zäune sowie Stellwände, Paravents oder Seitenmarkisen. Sie bieten ebenfalls Schutz und sind zudem pflegeleicht. 

Andere Sichtschutz-Ideen setzen auf eine Kombination aus vorgefertigtem Sichtschutz und natürlichem Bewuchs. Eine Palisade aus Holz mit blühenden Rankengewächsen ist zum Beispiel absolut blickdicht und macht optisch ordentlich was her. Auch ein Pflanzkasten mit Spalier, an dem Kletterpflanzen hinaufwachsen, schirmen die Terrasse nach vorne und zu den Seiten hin ab.

Sichtschutz für den Garten – Ideen

Raffinierte Sichtschutz Ideen bieten sich vor allem für den Außenbereich hervorragen an. Schließlich gilt es hier, seine Privatsphäre vor den neugierigen Blicken der Nachbarn zu schützen. Wenn Sie ein Fan von einer rustikalen Gestaltung sind, ist eine gute Sichtschutz für den Garten-Idee eine Mauer aus Feldbrandsteinen. Die unregelmäßige Struktur sowie ausgekratzte Fugen geben der Wand ihren groben Charme. Ergänzen können Sie diesen Sichtschutz mit schönen Kletterpflanzen.

Was passt besser in den eigenen Garten als Elemente aus Holz? Kombinieren Sie zu diesem Sichtschutz Blumen in verschiedener Wuchshöhe. So schmücken Sie nicht nur Ihre Gartengrenze auf stilvolle Art und Weise, sondern haben Ihr Reich ganz für sich.

Ein besonders beliebtes Material für den Sichtschutz im Garten ist Bambus. Kein Wunder! Dieser natürliche Rohstoff ist stabil und langlebig. Der ecuadorianische Bambus kann eine Höhe von circa 6 Metern erreichen. Er ist als zuverlässige Sichtschutzwand im Garten einfach perfekt.

Sichtschutz für den Balkon

Je nachdem in welche Richtung Sie Ihren Balkon abgrenzen möchten, kommen verschiedene Sichtschutz-Ideen in Frage.

Auf dem Balkon können Sie nicht nur Sichtschutz-Ideen umsetzen. Mit wenig Aufwand und etwas Deko schaffen Sie sich im Handumdrehen ein Outdoor-Wohnzimmer! Eine gemütliche Sitzecke mit bequemen Kissen passt hervorragend an die Schmalseite des Balkons. Ein kleiner Beistelltisch, eine Lichterkette, Lampions oder Windlichter sowie ein paar Pflanzen sorgen für Gemütlichkeit.

Wer auf dem Balkon auch gerne frühstückt oder sich sonnt, für den sind klappbare und stapelbare Möbel die Lösung. So lässt es sich herrlich auf Balkonien leben! Sie sind auf der Suche nach einem Sichtschutz, Ideen für die Balkongestaltung oder Anregungen für wetterfeste Deko? Bei Westwing und auf unseren Ratgeberseiten finden Sie alles für das Dekorieren und Einrichten im eigenen Zuhause.

Der perfekte Sichtschutz für Ihren Balkon:

  • Idee 1: Sichtschutz nach unten bietet bei Balkonen, die mit einem Geländer eingefasst sind, eine Bespannung aus Bast oder Textil. Mithilfe von Kabelbindern und Ösen wird sie an der Brüstung befestigt.
  • Idee 2: Erstklassige Sichtschutzmatten gibt es aus Bambus oder in Efeu-Optik.
  • Idee 3: Sichtschutz-Ideen für die Seite sind Paravents, abknickbare Sonnenschirme oder ein Pflanzkasten mit Spalier.

Wer Sichtschutz nach oben benötigt, kann auf Sonnenschirme zurückgreifen oder mit einer Markise den gesamten Balkon bedecken.

Vorhang als Sichtschutz im Wintergarten

Sichtschutz selber bauen

Nicht nur für draußen kann ein Sichtschutz gefragt sein. Auch im Inneren unseres Zuhauses kann es überaus praktisch sein, gewisse Bereiche optisch voneinander zu trennen. Beispielsweise im Schlaf- oder Wohnzimmer. Besonders gut eignet sich hierfür ein Paravent, auch spanische Wand genannt. Damit können Sie schnell und einfach einen getrennten Ankleide- oder Schminkbereich im Schlafzimmer kreieren.

Einfach Paravent aufstellen und fertig ist der blickdichte Sichtschutz. Praktisch ist dabei auch die Mobilität einer spanischen Wand. Sie kann einfach überall aufgestellt werden. In vielen Fällen sind die einzelnen Wände des Paravents mit Scharnieren befestigt. So ist die Wand faltbar und leicht zu transportieren.

Eine weitere tolle Idee für das Schlafzimmer ist das Anbringen von Baldachinen, welche über dem Bett angebracht werden. Diese Vorhänge sorgen für guten Sichtschutz und sehen dabei noch wunderbar aus. Die Baldachine können dabei in einem klassischen Weiß oder in farbenprächtigen Farben ausgewählt werden. Hier gibt es unzählige Stoffe und Muster zu entdecken. Diesen Sichtschutz können Sie ganz einfach selber bauen.

Hierfür benötigen Sie:

  • Einen Baldachin aus fließendem Stoff in der Farbe Ihrer Wahl
  • Deckenhaken und Schnur zur Befestigung an der Decke
  • Einen Hula-hoop-Reifen
  • Dekoration wie beispielsweise eine Lichterkette

Sichtschutz selber bauen – so geht’s:

  1. Bestimmen Sie, wo der Baldachin später hängen soll und befestigen Sie den Deckenhaken.
  2. Die Länge des Baldachins ist abhängig von der Raumhöhe und wieviel auf dem Boden liegen darf. Grundsätzlich können Sie sich aber an den Maßen 290 x 370 cm orientieren.
  3. Befestigen Sie den Hula-hoop-Reifen am Stoff, indem Sie den Baldachin darum binden oder einfach einfädeln.
  4. Nun hängen Sie den Baldachin mit einer festen Schnur an die Decke.
  5. Mit einer Lichterkette oder einer Wimpelkette lässt sich Ihr selbstgebauter Sichtschutz noch individualisieren.

Im Wohnzimmer ist ein Sichtschutz ideal, wenn Sie eine gemütliche Lese- und Erholungsecke schaffen oder den Arbeitsbereich optisch und gut sichtbar vom Rest des Raumes trennen wollen.

Auch im Bad kann ein Paravent nützlich und zudem ein stilvoller Eyecatcher sein. Das Tolle daran: Paravents und andere Sichtschutz Ideen gibt es in zahlreichen Designs, Formen, Materialien und Farben. So ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Top Marken bis -70% shoppen