Top Marken bis zu -70% freischalten!

Top Marken bis zu -70% freischalten!

Selbstgemachte Lampe aus Weckgläsern

Sie sind auf der Suche nach einer originellen Beleuchtung und haben Lust auf ein kreatives DIY? Dann wird Ihnen unsere Anleitung zum Lampe selber machen mit Sicherheit gefallen. Wir von WestwingNow lieben eine stilvolle Beleuchtung, um einem Raum den letzten Schliff zu verleihen. Damit auch Sie von der Wirkung von angenehmem Licht in Ihrem Zuhause profitieren, zeigen wir Ihnen in diesem DIY, wie Sie aus einem Schraubglas einen individuellen Lampenschirm basteln. Mit etwas Geschick können Sie coole Unikate für Ihr Gästebad, den Eingangsbereich oder die Küche selber machen. Worauf warten Sie noch? Bringen Sie Ihre Räume zum Leuchten!

Utensilien zum Lampe selber machen:

  • Großes Schraubglas mit Deckel
  • Stromkabel
  • Glühbirnenfassung
  • Hammer
  • Schraubenzieher
  • Kombi- oder Abisolier-Zange
  • Isolierband
  • Glühbirne
  • Optional: bunter Faden

Anleitung zum Lampe selber machen

Wie man aus einem Schraubglas eine Lampe selber machen kann, ist Ihnen ein Rätsel? In unserer einfachen Anleitung zeigen wir Ihnen alle notwendigen Steps, wie Sie aus wenigen Utensilien eine kreative Raumbeleuchtung zaubern. Los geht’s!

Schritt für Schritt Lampenschirm basteln:

  1. Schritt

    Entfernen Sie den Deckel vom Schraubglas und machen Sie mit Hilfe von Schraubenzieher und Hammer ein Loch in die Mitte. Alternativ können Sie statt dem Schraubenzieher auch einen Kugelschreiber verwenden, da die meisten Schraubdeckel aus keinem allzu festen Material bestehen. Wichtig: Wenn Sie eine Lampe selber machen, achten Sie darauf, das Loch im Deckel von außen nach innen zu stoßen und möglichst mittig zu platzieren. Hier sitzt später nämlich das Kabel mit der Glühbirnenfassung im Glas.

  2. Schritt

    Lösen Sie mit Hilfe von einer Zange die Isolierung der Kabelenden bei der Glühbirnenfassung – rund 3 cm Länge sollten ausreichen.

  3. Schritt

    Die Enden des Stromkabels sollten anschließend auf die gleiche Weise abisoliert werden.

  4. Schritt

    Nun können Sie das Stromkabel von außen durch den Schraubdeckel stecken.

  5. Schritt

    Im nächsten Schritt verbinden Sie die freigelegten Drähte von Fassung und Stromkabel miteinander. Das gelingt am besten, wenn beide Kabel miteinander verdreht werden.

  6. Schritt

    Zur Sicherheit sollten Sie die Verbindungspunkte von Fassung und Kabel anschließend mit Isolierband umwickeln. Gehen Sie hierbei ruhig großzügig vor – es sollte kein freier Draht der Kabel mehr sichtbar sein. Das Isolierband schützt vor Stromschlägen und ist damit für Ihre Sicherheit ein sehr wichtiger Schritt!

  7. Schritt

    Jetzt können Sie eine Glühbirne Ihrer Wahl in die Fassung drehen und den Deckel wieder auf das Glas schrauben. Besonders dekorativ wirken Glühbirnen mit auffälligem Draht.

  8. Schritt

    Optional können Sie in einem letzten Schritt noch einen farbigen Faden um das Kabel wickeln und so ein weiteres Design Detail zu Ihrem selbstgebastelten Lampenschirm hinzufügen.

  9. Schritt

    Zum bschluss Lampe in die Steckdose stecken und DIY zum Leuchten bringen – fertig!

Hätten Sie gedacht, dass es so einfach ist, eine Lampe selber zu machen? In nur wenigen Schritten haben Sie einen individuellen Lampenschirm gebastelt, um den Sie Ihre Freunde und Familie garantiert bewundern werden. Unser Tipp: Wenn Sie eine Lampe selber machen, können Sie direkt mehrere Modelle anfertigen und beispielsweise unterschiedliche Schraubgläser verwenden. Hängen Sie die DIY Lampen nebeneinander oder in Gruppierungen auf und erfreuen Sie sich an dieser kreativen Beleuchtung!

Sie sind noch auf der Suche nach dem passenden Material? Mit diesen Utensilien klappt das neue Bastelprojekt bestimmt!