Jetzt registrieren und 30€ Gutschein sichern!
Ein minimalistisches Schlafzimmer in den Farben Blau und Weiß

Sanfte Farben, viel weißes Holz und rustikale Naturmaterialien – der maritime Einrichtungsstil bringt eine frische Brise in Deine eigenen vier Wände. Dabei dürfen natürlich auch die verschiedensten Blautöne keinesfalls zu kurz kommen. Blau gehört zu den kalten Farben und wirkt besonders beruhigend und angenehm. Einfach perfekt, um aus Deinem Schlafzimmer einen luftigen Rückzugsort zu machen. Hol Dir das Strandfeeling nach Hause! In einem Schlafzimmer im maritimen Stil kannst Du Deinen Alltagsstress vergessen, Dich entspannen und gleichzeitig von der belebenden Wirkung der Atmosphäre profitieren. Mit leichten Textilien, hellen Farben und natürlichen Accessoires gelingt Dir der Look schon fast wie von selbst. Lass Dich von den Styling-Tipps und Deko-Ideen unserer Wohnexperten inspirieren!

1. Tagesdecken und Überwürfe aus natürlichen Textilien für das “Schlafzimmer maritim”

Schlafzimmer maritim in natürlichen Farben

Damit Dein maritimes Schlafzimmer auch tagsüber zu einem wohnlichen Blickfang wird, lässig und gleichzeitig ordentlich wirkt, ist neben einer schönen Bettwäsche auch der Überwurf entscheidend. Sehr schön macht sich eine Tagesdecke aus natürlichen Textilien wie Baumwolle oder Leinen. Das wirkt besonders leicht und elegant. Unterstreiche die maritime Atmosphäre in Deinem Schlafzimmer und gib dem Raum eine gemütliche Note!

2. Maritime Bettwäsche in Blau (mit Weiß kombinieren)

Ein echtes Muss für das maritim gestaltete Schlafzimmer ist natürlich eine schöne Bettwäsche. Diese sollte passend zum restlichen Ambiente gewählt werden und optisch nicht aus der Reihe tanzen. Mit Bettzeug aus Baumwolle oder Leinen in Blau-Weiß machst Du absolut nichts verkehrt. Wer dem Schlafzimmer zusätzlich einen Hauch Romantik verleihen möchte, kann auf zarte Blumenmotive zurückgreifen.

3. Dunkelblaue Kissen als Eyecatcher im maritimen Schlafzimmer

Maritimes Schlafzimmer mit dunkelblauer Bettwäsche

Oftmals ist der maritime Stil sehr verspielt und wird mit vielen Wohnaccessoires ergänzt. Dabei kannst Du vor allem ein luftiges Schlafzimmer wunderbar dezent und fast schon minimalistisch einrichten. Wenig Dekoration, weiße Wände und der Verzicht auf Muster lassen den Raum modern und erwachsen wirken. Optisch sorgt eine dunkelblaue Bettwäsche für spannende Kontraste zum restlichen Ambiente.

4. Hellblau als stimmiger Akzent

Schlafzimmer maritim mit blauer Bettwäsche

Nur, weil Du ein Schafzimmer im maritimen Stil gestaltest, bedeutet dies nicht, dass Du Dich ausschließlich auf Blau und Weiß beschränken musst. Für ein gemütliches Ambiente bieten sich neben Hellblau auch Farben wie Sand, Creme, Taupe und Grau an. Farbige Akzente kannst Du zudem hervorragend mit Türkis und dunklen Blautönen setzen.

Lese-Tipp: Entdecke in unserem Farb-Guide, welche Farben noch zu Blau passen!

5. Deko im Natural Chic für das maritime Schlafzimmer

Schlafzimmer maritim mit Bastlampen

Neben naturbelassenen oder weiß lasierten Holzdielen lassen auch Wohnaccessoires aus natürlichen Materialien das maritime Schlafzimmer hell und freundlich wirken. Eine Deckenleuchte aus Bambus oder Rattan sorgt direkt beim Aufwachen für entspanntes Strandfeeling. Greife das Material an anderer Stelle wieder im Raum auf, das bringt ein harmonisches Gleichgewicht ins Schlafzimmer.

Deko-Tipp: Besonders süß wirken übrigens kleine Deko-Fische, die Du zum Beispiel auf dem Nachttisch platzieren kannst!

6. Möbel im Landhausstil, nicht nur im Schlafzimmer

Wohntrends maritimer Landhaus Stil Schlafzimmer

Der maritime Look lässt sich wunderbar mit weiteren Einrichtungsstilen kombinieren. Besonders beliebt sind weiße Naturholzmöbel, die vor allem im Landhausstil ein schönes Plätzchen finden. Aber auch beim maritimen Wohnstil gibt das helle Holz den Ton an. Durch Lamellentüren oder -Schubladen bekommen die Möbelstücke mehr Leichtigkeit und ergänzen Dein Schlafzimmer auf stilvolle Art und Weise. Alternativ eignet sich natürlich auch helles Textil optimal.

7. Maritim meets Colour

Bunte Kissen in Gelb und Rottönen auf einem Bett

Wem die Farben des Meeres auf Dauer etwas zu langweilig sind, der kann die Einrichtung mit farblichen Hinguckern wunderbar aufpeppen. Besonders gut machen sich hierfür verschiedene Deko-Kissen, Plaids und Überwürfe, die Du immer wieder nach Lust und Laune austauschen und neu dekorieren kannst. Damit der maritime Stil dennoch in Deinem Schlafzimmer erhalten bleibt, sind vor allem Rottöne und Türkis toll.

8. Raumtrenner im Long-Island-Stil

Raumteiler für den Arbeitsbereich

Wenn Du zu den glücklichen Besitzern eines großen Schlafzimmers gehörst, kann ein Raumtrenner optisch für mehr Klarheit sorgen. Statement-Pieces aus Holz oder Bambus passen hervorragend zum maritimen Stil.

Lese-Tipp: Entdecke auch unsere weiteren Raumteiler Ideen!

9. Stilvolle Nachttischleuchte für das maritime Schlafzimmer

Schlafzimmer mit maritimer Nachttischlampe

Um dem maritimen Schlafzimmer mehr Gemütlichkeit zu verleihen, ist das Beleuchtungskonzept unheimlich wichtig. Neben der klassischen Deckenlampe sollte daher auch eine schöne Nachttischleuchte präsent sein. Damit sich das Objekt stilvoll ins restliche Ambiente einfügt, sollten die Farben des Raumes aufgegriffen werden: Blau und Weiß. Ein dekorativer Pouf in kräftigem Blau neben dem Bett rundet das Arrangement übrigens toll ab.

10. Grünpflanzen für mehr Frische

Pflanze Sideboard Deko Schlafzimmer gemuetlich

Zimmerpflanzen bringen nicht nur Frische ins maritime Schlafzimmer, sondern sind auch noch gut für das Raumklima. Vor allem Grünlilie verbessert nachweislich die Luft in Deinen vier Wänden. Total im Trend liegen derzeit verschiedene Gräser, die Du mit Trockenblumen mixen kannst. Lass mit Grünpflanzen Lebendigkeit in Dein maritimes Schlafzimmer einziehen. Passend zur Einrichtung unterstreichen schlichte weiße Übertöpfe oder geflochtene Körbe das Ambiente.


Wir hoffen, unsere Ideen konnten Dich inspirieren! Entdecke gerne auch unsere weitere Inspiration zum Schlafzimmer einrichten!