Schönes Zimmer mit blauen Sesseln, Couchtisch und kariertem Teppich

Die eigenen vier Wände sind ein ganz persönlicher Rückzugsort. Hier sollten wir uns wohlfühlen und uns ein kleines Paradies gestalten können. Ja, das Zuhause ist schon irgendwie ein magischer Ort. Oftmals haben wir nur hier das Gefühl, so sein zu können, wie wir wirklich sind. Damit wir uns in unserer Wohnung rundum wohlfühlen, spielen Interieur und Dekoration eine wichtige Rolle. Wenn auch Sie der Meinung sind, dass Ihre Räumlichkeiten ein kleines Upgrade vertragen können, dann lassen Sie sich von diesem Styleguide inspirieren! Unsere Wohnexperten zeigen mit ihren Tipps, dass es gar nicht so schwer ist, schöne Zimmer zu gestalten.

Schöne Zimmer planen und einrichten

Um ein schönes Zimmer ideenreich einzurichten, gibt es viele verschiedene Varianten. Diese lassen sich, je nach Zimmertyp und Geschmack, auf unterschiedliche Art und Weise ganz individuell umsetzen. Natürlich spielen auch Raumgröße sowie die Helligkeit im Zimmer eine große Rolle. Dennoch ist das Grundkonzept immer gleich! An was Sie unbedingt denken sollten, wenn Sie ein schönes Zimmer in Ihrem Zuhause planen und einrichten möchten, erklären wir gerne Schritt für Schritt.

Damit Ihre Einrichtung und Dekoration wunderschön zur Geltung kommt, sollten Sie erst einmal eine aufgeräumte Basis in Ihrem Zimmer schaffen. Sortieren Sie überflüssige Dinge aus und lassen Sie den leeren Platz für einen Augenblick auf sich wirken. Machen Sie sich im nächsten Schritt Gedanken darüber, welchen Stil Sie in Ihrem Zimmer haben möchten. Im gleichen Zug legen Sie die Farben fest und auch den Nutzen des jeweiligen Raumes. Haben Sie sich im Kopf oder auf Papier ein kleines Interior-Konzept für Ihr schönes Zimmer überlegt, geht’s jetzt ans Eingemachte.

Planen Sie zuerst die Gestaltungen der Wandflächen, Decken und Böden, bevor Sie mit den Möbelstücken und Wohnaccessoires starten. Dadurch holen Sie das Optimum aus Ihrem Zimmer heraus und können beim Gestalten alle Ideen aufeinander abstimmen.

6 Top Tipps: So klappt es mit einem schönen Zimmer

  1. Helligkeit: Viele indirekte Lichtquellen schenken dem Raum Gemütlichkeit und Wärme.
  2. Gutes Farbkonzept: Verwenden Sie für die Gestaltung nicht mehr als zwei bis drei Farben, da das bunte Potpourri an Tönen schnell zu wild wirken kann.
  3. Naturmaterialien: Hochwertige Materialien aus der Natur, wie Leder, Holz, Baumwolle, Jute, Bast, Rattan und Sisal, verleihen dem Zimmer eine schöne Atmosphäre. Außerdem lassen sie sich zu fast jedem Wohnstil kombinieren.
  4. Viele Textilien einsetzen: Mit Teppichen, Vorhängen, Kissen und Decken lässt sich ein schönes Zimmer fabelhaft einkleiden. Das sorgt für eine kuschelige Wohlfühlatmosphäre.
  5. Wände gestalten: Farbe, Tapete, Bilder oder Dekoration – Ihre Wand lässt sich mit verschiedenen Dingen eindrucksvoll gestalten. Wie Sie Ihre Wände besonders schön in Szene setzen können, erklären wir Ihnen im nächsten Abschnitt.
  6. Auf Deko setzen: Große und kleine Wohnaccessoires sind das i-Tüpfelchen in Ihrem Zimmer. Manchmal ist weniger hier mehr. Übertreiben Sie es daher nicht und wählen Sie nur Deko-Objekte, die mit dem Nutzen des Raumes harmonieren.

Ideen für schöne Zimmer

Sie suchen nach Inspiration? Da sind Sie bei uns genau richtig! Wir haben die besten Ideen, auch für jeden Raum und jede Größe für Sie parat.

Schöne Zimmer mit der richtigen Wandgestaltung

Kahle, weiße Wände lassen das Zimmer nicht nur unheimlich leer, sondern auch irgendwie ungemütlich wirken. Mit einer warmen Wandfarbe können Sie Ihrem Raum zu einer völlig neuen Atmosphäre verhelfen. Denn Farben und Muster beeinflussen die Raumwirkung und letztlich das Flair ganz enorm. Gleichzeitig lässt sich die Wirkung auch mit Bildern an der Wand verstärken. Egal ob kunterbunte Kunst oder edle schwarzweiß Fotografien – mit einer Gallery Wall verleihen Sie Ihren vier Wänden einen persönlichen Touch. Tapete mit zarten Mustern runden den Look gekonnt ab. Damit Ihr Zimmer aber nicht zu überladen wirkt, sollten Sie die Farben der Tapete an irgendeiner Stelle in Ihrer Einrichtung oder Dekoration wieder aufgreifen.

Schöne Zimmer mit Deko und Beleuchtung

Mit schöner Dekoration können Sie das Ambiente in Ihrem Zimmer auf eindrucksvolle Art und Weise aufwerten. Wenn Sie es allerdings übertreiben, kann die Atmosphäre sehr schnell kippen und Ihr Raum wirkt chaotisch und ungemütlich. Behalten Sie eine erkennbare Linie bei und denken Sie lieber zweimal darüber nach, ob das jeweilige Deko-Piece für diesen Raum wirklich notwendig ist. Wenn Sie sich nur schwer für einen Einrichtungsstil entscheiden können, können Sie Ihr Zimmer auch wunderschön saisonal dekorieren. Relevante Faktoren für eine heimelige Wohlfühloase sind zudem unterschiedliche Lichtquellen, wie Deckenleuchten, Strahler und Stehlampen. Diese Leuchten dienen nicht nur der reinen Beleuchtung, sondern können das Ambiente ebenso als strahlendes Deko-Element bereichern.

Wem es an Inspiration oder Ideen fehlt, für den haben wir einen guten Tipp! Buchen Sie Ihren persönlichen Einrichtungsberater über den Westwing Studio Interior Design Service. Sie erhalten Ihr fertiges Konzept mit Ihrer persönlichen Shopping-Seite! Hier sind einige Wohnideen in Form von Entwürfen unseres Interior Design Services – inklusive Tipps von Laura Fuhrmann von Westwing Studio:

Schöne 1-Zimmer Wohnung/ schönes Appartment Zimmer

Laura Fuhrmann von Westwing Studio

Laura Fuhrmann von Westwing Studio berät Sie für schöne Zimmer

Tipp: Farbwahl 

Je nach gewünschter Raumwirkung und Raumnutzung (hell/dunkel, warm/kalt):

  • Helle Farben machen den Raum größer/offener
  • Dunkle Farben machen den Raum kleiner/gemütlicher
  • Warme Farben (orange/rot/gelb) machen den Raum gemütlicher (mehr geeignet für Wohnraum)
  • Kalte Farben (blau/grün/grau) machen den Raum beruhigend (mehr geeignet für Bad/Schlafzimmer)
Wichtig sind hier die einzelnen Wohnzonen
Das Bett wird in einer Ecke positioniert und durch Teppich und Wanddeko abgegrenzt
Der runde Essbereich hat eine eigene Beleuchtung und ist in der gegenüberliegenden Ecke positioniert
Ein Schreibtisch findet gut am Fenster einen platzsparenden Platz

Schöne Zimmer: Wohnzimmer

Tipp: Mut zur Kombination

Statt ein Möbel Set zu kaufen, gerne innerhalb einer Stilrichtung verschiedene Möbelstücke/Materialien kombinieren. Wer Angst vor zu viel Durcheinander hat kann Metall, Holz, Kunststoff, Textilien sowie Haptik und Strukturen statt Muster und Farben kombinieren (nicht zu viele gleiche Materialien in unterschiedlichen Farben z.B. Holz):

  • wirkt clean, aber dennoch interessant
  • wirkt stimmig
Metallelemente und minimalistische Wandkunst schaffen ein modernes Flair
Auch die asymmetrische Gallery Wall wirkt modern
Eine zusätzliche Sitzecke wirkt stylisch und füllt den Raum

Tipp: Symmetrie

Möbelstücke symmetrisch anordnen:

  • lässt die Einrichtung „gewollt“ wirken
  • wirkt sehr elegant & harmonisch
All White in der Sofaecke: Da dürfen die Sofas ruhig XL size haben
Naturmaterialien sorgen für besondere Gemütlichkeit

Tipp: Proportionen 

hohe und niedrige sowie schmale und breite Möbelstücke kombinieren:

  • Interessanter für das Auge
  • Wirkt harmonisch
Eine helle Sofaecke und ein Deko Regal sorgen für ein schönes Ambiente
Die akzentuierte Wand hinter dem Fernseher verleiht etwas Besonderes

Schöne Zimmer: Schlafzimmer

Tipp: Besonders große/kleine Räume

  • Bei besonders kleinen Räumen helle Farben und Spiegel verwenden, um den Raum optisch zu vergrößern.
  • Bei besonders großen Räumen Möbel in Gruppen anordnen, um den Raum optisch zu unterteilen. Man kann dunkle Farbtöne verwenden, sind aber kein muss.
  • Bei besonders hohen Decken kann man niedrige und breite Möbelstücke verwenden, um das Auge auf den Boden zu halten.
  • Bei besonders niedrigen Decken kann man hohe und schmale Möbelstücke verwenden, um den Raum höher wirken zu lassen.
Der helle Raum wird durch Wandfarbe und Wandbilder schön akzentuiert

Die Highlight Wand am Bettrücken verleiht besonderes Ambiente

Das große Bett ist frontal zum Fenster gerichtet
Ein Sideboard, Deko und Pflanzen machen den Raum gemütlich

Schöne Zimmer: Küche und Essbereich

Der runde Tisch wird mit Teppich und Lampe zum Highlight

Schöne Zimmer: Flur

Das Sofa lässt den Flur besonders cozy wirken
Tipp bei wenig Platz: Deko unter der hängenden Garderobe

Landhaus Flair im Flur heißt einen hier willkommen

Ein schönes Bad

Ein modernes Bad in Schwarz-Weiß

Vergisst man oft, aber: Auch ein Badezimmer muss eingerichtet werden! Das moderne Bad hier mit Dusche und Badewanne wurde zum Beispiel durch einen Teppich, Pflanzen, ein Wandbild über der Badewanne sowie weitere Deko verschönert.

Inspiration: Schöne Zimmer im Video

Online kaufen bei Westwing: Alles für ein gemütliches Zuhause

Bei Westwing finden Sie einzigartige Wohnaccessoires und Möbel zu besonders günstigen Preisen für ein schönes Zimmer. Bei uns haben Sie Zugang zu Top-Marken, internationalen Insider-Labels und es gibt jeden Tag neue, stilvolle Produkte zu entdecken. Unsere Stil-Experten suchen weltweit nach den neuesten Trends, besten Marken und schönsten Interior-Pieces. Nach einer erfolgreichen Registrierung finden Sie bei Westwing tolle Designermöbel und Wohnaccessoires zu attraktiven Preisen. Lassen Sie sich bei Westwing jeden Tag von neuen und exklusiven Sales-Kampagnen überraschen und entdecken Sie mit uns, dass Einrichten Spaß macht!

Weitere Inspirationen zu schönen Zimmern

Wer noch mehr Inspiration zu schönen Zimmern sucht, findet in unseren Artikeln weitere Tipps und Tricks. Schöne Wohnzimmer bilden da meist die Basis für unser Zuhause. Aber auch für andere Räume finden Sie nützliche Tipps! Klicken Sie zum Beispiel auch in unseren Artikel “schöne Schlafzimmer“.