Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Sommerlich gedeckter Tisch

Der Sommer steht vor der Tür! Warme Sonnenstrahlen, freundliche Töne und die natürlichen Materialien der Natur möchten wir Interior-Fans natürlich nicht nur draußen im Freien genießen, sondern auch in auch in unsere Tischdeko integrieren. So bekommen wir auch beim gemütlichen Abendessen mit Freunden und Familien einen entspannten Urlaubs-Flair.

Mit welchen Farben und Materialien Sie dieses Jahr besonders im Trend liegen und auf was Sie bei Ihrer sommerlichen Tischdeko ansonsten noch achten sollten, verraten wir Ihnen jetzt. Viel Spaß beim Lesen!

Unsere Inspiration für die sommerliche Tischdeko

Damit auch Sie genau die passende Sommerdeko für Ihren Esstisch finden, geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Moodboards für die kommende Saison. So können unsere Interior-Experten die wichtigsten Trends perfekt darstellen. Lassen Sie sich von unserer Auswahl inspirieren und übernehmen Sie genau die Ideen, die zu Ihrem restlichen Einrichtungsstil passen.    

Back to Basics: beginnen wir mit einem der beliebtesten Trends der Saison. Gedeckte Farbtöne, natürliche Materialien und edle Akzente in Gold oder Silber wirken wunderbar zurückhaltend und elegant zugleich.

Hier ist das Motto: es muss nicht alles perfekt sein! Handgetöpfertes Geschirr oder eine Leinentischdecke mit kleinen Makeln und Unregelmäßigkeiten machen für diese Sommerdeko das Flair des ganzen Tisches aus.

Eine Vase voller getrockneter Blüten und Sträuchern erzielt einen weiteren Eyecatcher-Effekt, ohne von der neutralen Farbpalette der Tischdeko abzulenken. Hier eigenen sich Materialien Pampasgras, Schilfgras oder Baumwoll-Zweige besonders gut. Und das Beste an dieser Wahl: Sie müssen Ihre getrocknete Blütenpracht nicht regelmäßig wechseln und können diese auch in den kommenden Jahren immer wieder neu verwenden.

Um dieser Sommerdeko noch die Extraportion Glamour zu verleihen, eignen sich goldfarbene Elemente. Ob kleine Vasen, Teelichthalter, oder das Besteck: Akzente in der Metalloptik lassen die restlichen eher natürlichen Materialien gleich viel edler wirken.

Oder verwandeln Sie Ihr eigens Esszimmer doch in eine maritime Wohlfühloase: mit blauer Sommerdeko auf dem Tisch können Sie derzeit nichts falsch machen. So fühlen Sie sich gleich in den letzten Sommerurlaub am Meer zurückversetzt.

Kombinieren Sie für diesen Look unterschiedliche Blautöne, um eine spannende Kombination aus den einzelnen Elementen des Serviergeschirrs und den restlichen Accessoires zu erreichen.

Während Ihre Teller und Schalen beispielsweise in einem dunklen Blau gehalten sind, können Sie mit Servietten in Türkis einen sommerlichen Frischekick in Ihre Tischdeko integrieren.

Goldfarbene Dekoelemente lassen auch hier ein wenig Eleganz in Ihre Tafel einziehen. Ob Gläser mit Goldrand oder edle Serviettenringe im Metallic-Look: die Wahl liegt ganz bei Ihnen und Ihrem persönlichen Geschmack.

Natur pur: lassen Sie rustikale Materialien für sich sprechen! Bei dieser Variante der Sommerdeko für den Tisch setzen wir rein auf unbehandelte Materialien und natürliche Farbtöne. Eine Oberfläche aus Holz dient hier auch ohne Tischdeko als perfekte Grundlage. Aber auch Tischuntersetzer aus Bast werten diesen Look ganz einfach auf.

Aber natürlich trotzdem darf auch bei diesem Look die Deko nicht fehlen. Handgezogene Kerzen tauchen Ihr Zuhause abends in ein gemütliches Licht, Servietten aus Leinen lockern den Gesamteindruck perfekt auf und sind darüber hinaus auch noch nützlich!

Achten Sie zudem bei der Wahl Ihres Geschirrs auf neutrale Töne und eine zurückhaltende Formgebung. So passen sich die Teller perfekt der restlichen Tischdeko an und lassen das lecker zubereitete Essen für sich sprechen. Wir wünschen guten Appetit!

Die besten Tipps & Tricks von unserer Westwing Interior Stylistin Clara

Für uns heißt es in diesem Sommer auf dem Tisch: Mehr ist mehr! Was das genau bedeutet, erfahren Sie in unserem Styling Video!

Unsere 5 schönsten Ideen für die Tischdeko im Sommer

Nachdem wir Ihnen unsere liebsten Trends vorgestellt haben, möchten wir Ihnen nun noch ein paar Styling Ideen mitgeben. Integrieren Sie einfach Ihre liebsten Elemente in Ihre eigene Sommerdeko. So passt sich das Styling Ihres Tisches perfekt in Ihren restlichen Einrichtungsgeschmack ein.

Natürliche Sommer-Tischdeko in Beige

Sie haben es sicherlich bereits bei unseren verschiedenen Inspirations-Boards gemerkt: natürliche Materialien und Farbkombinationen sind derzeit sehr beliebt. Besonders für die Sommerdeko auf dem Tisch eignet sich dieser Trend hervorragend. Die Kombination aus unterschiedlichen Materialien und Texturen wirkt in den warmen Monaten herrlich erfrischend.

Boho-Elemente wie eine geflochtene Tischmatte aus Bast sowie weiße Textilien aus Baumwolle oder Leinen verleihen jeder Tafel eine lockere Eleganz, ohne zu gestylt zu wirken.

Besonders diese Dekoelemente  dürfen bei keiner Sommer-Tischdeko in Beige fehlen:

Luxuriöse Sommerdeko für den Tisch

Manchmal muss es einfach ein bisschen mehr sein. Bei besonderen Anlässen oder einfach mal so zwischendurch möchten wir unsere Sommerdeko für den Tisch extra glamourös ausfallen lassen.

Hier gilt: mehr ist mehr! Neben einem großen Blumenstrauß in der Mitte der Tafel und einer schicken Tischdecke sollte auch die Wahl der Teller üppiger als sonst ausfallen. Stapeln Sie hier also mindestens zwei verschiedene Teller aufeinander, die nach jedem Gang abgetragen werden. Während Sie gerne unterschiedliche Muster wählen können, sollten die Grundfarben einheitlich bleiben. Nun fehlen nur noch edle Gläser und das passende Besteck in Gold und schon kann der Festschmaus beginnen.

Wir setzen auf diese Produkte für unsere luxuriöse Sommerdeko auf dem Tisch:

Mediterrane Tischdeko im Sommer

La dolce vita: italienische Sommerdeko für den Tisch erinnert uns sofort an den letzten Urlaub an der Riviera. Hier dürfen neben leckeren Pasta- und Pizza-Gerichten aber natürlich auch Tischaccessoires in Terrakotta Farben nicht fehlen. Kombinieren Sie zu diesen kräftigen Rot- und Orangetönen neutrale Farben wie Creme und Beige. So wirkt die Tischdeko wunderbar fröhlich und einladend. Und was wir bei diesem Style besonders lieben: Stellen Sie große Platten voller Köstlichkeiten in die Mitte des Tisches. Diese dienen gelichzeitig als zusätzliche Tischdeko von der sich darüber hinaus auch noch jeder bedienen kann.

Mit diesen Elementen klappt Ihre mediterrane Tischdeko bestimmt:

La dolce vita

Bunte Farben, Mustermix und ein herrliches Sommergefühl wünschen wir uns bei dieser Tischdeko. Hier können Sie also gerne auf die Vollen gehen und unterschiedliche knallige Farben miteinander kombinieren. Achten Sie nur stets darauf, nicht zu viele Töne zu kombinieren. Mehr als drei Farben können schnell zu kunterbunt wirken. Frisches Türkis passt beispielsweise super zu Tischaccessoires in Koralle oder knalligem Lila. Ein Blumenstrauß, der Ihre Hauptfarben nochmals aufnimmt, rundet den Look ab.

Für einen stimmigen Gesamtlook können Sie zusätzlich gerne neutrale Töne und Naturmaterialien verwenden, die die restlichen Farben ausbalancieren. Und schon haben Sie eine frische Sommerdeko auf dem Tisch kreiert.

Die ultimative Sommerdeko für den Tisch finden Sie hier:

Picknick im Garten

Ein romantisches Abendessen unter freiem Himmel steht bei uns diesen Sommer ganz weit oben auf der Bucket List. Kreieren Sie hierfür zunächst eine Unterlage aus einer Decke. In einem Picknickkorb aus Bast können Sie Ihre selbstgemachten Leckereien und Ihr Geschirr verstauen. Hier eignet sich eine Version aus Bambus oder Palmblatt. Diese sind nicht nur bruchsicher, sondern auch viel leichter als herkömmliches Keramik.

Kleine Teelichter und gemütliche Sitzkissen verleihen den letzten Schliff für Ihr Picknick im Garten.

Mit diesen Artikeln wird das Picknick im Garten zum vollen Erfolg:


Suchen Sie sich Ihre liebste Sommerdeko für den Tisch aus und stylen Sie doch einfach mal nach! Wir sind uns sicher, Sie werden Ihre Freunde und Familie bei der nächsten Dinnerparty sicher beeindrucken. Stöbern Sie gerne auch durch unsere weiteren Artikel rund um das Thema Sommerdeko!