Grüne Zweige dekorieren in Vasen

Die richtige Dekoration macht unsere Wohnung zu einem richtigen Zuhause. Unsere liebsten Deko-Accessoires sind dabei schöne Vasen, die sich wunderbar vielseitig stylen lassen. Egal ob nach Jahreszeit oder nach Stil, ob mit oder ohne Blumen: Es gibt so viele Möglichkeiten, mit eienr Vase die eigenen vier Wände zu verschönern! Unsere Wohnexperten haben darum die 10 schönsten Ideen zum Vasen dekorieren für Sie gesammelt und verraten Ihnen Tipps und Tricks für Ihre Deko. Viel Spaß beim Lesen!

Idee 1: Blumen in Vasen dekorieren

Ein echter Klassiker sind natürlich schöne Blumensträuße in der Vase. Sie haben eine besonders dekorative Wirkung und sorgen für ein angenehmes Ambiente. Der blumige Duft, die schöne Farbkomposition – wir finden, dass in keiner Wohnung ein Blumenstrauß fehlen sollte. Achten Sie bei der Auswahl aber auf die Form der Blumen bzw. der Vasen. Hier unsere Tipps für die passende Kombination:

  • Schmale Vasen und Flaschenvasen: Durch die schmale Öffnung und Form empfehlen wir schmale Vasen für einzelne Blüten, Äste oder Gräser.
  • Zylindervasen mit breiter Öffnung: Locker gebundene Sträuße oder Blumen mit dicken Stielen haben hier Platz zur Entfaltung.
  • Kugelvasen: Runde und bauchige Vasen eignen sich perfekt für buschige Blumen. Unser Favorit: Hortensien.

Weitere Ideen für eine schöne Blumendeko finden Sie in unserer großen Rubrik dazu!

Idee 2: Vasen dekorieren ohne Blumen

Interior-Fans dekorieren Vasen nicht nur mit Blumen, sondern auch als stylisches Deko-Objekt auf dem Sideboard oder im Regal. Auch ohne Dekoration sorgen sie so für mehr Abwechslung in Ihrer Einrichtung. Und falls Sie einen schönen Strauß geschenkt bekommen, haben Sie immer gleich eine leere Vase parat. Trendige Statement-Vasen in ausgefallenen Formen sind auch leer ein echter Eyecatcher.

Doch es gibt auch alternative Möglichkeiten, um Ihre Vasen zu gestalten. Dekorieren Sie zum Beispiel mal mit Federn oder schönen Zweigen. Oder Sie befüllen die Vase mit Sand für einen maritimen Look zuhause. Ein optisches Highlight ist dabei verschiedenfarbiger Deko-Sand, den Sie abwechselnd in eine Vase aus Glas füllen. Dadurch entsteht ein farbenfroher Ringel-Look. Eine schöne Deko für innen und außen! Auch Kakteen und Sukkulenten lassen sich mit Deko-Sand in einer Glasvase effektvoll in Szene setzen!

Entdecken Sie unsere schönsten Trend-Vasen im Shop:

Idee 3: Vasen nach Jahreszeit dekorieren – von Frühling bis Weihnachten

Nun haben Sie bereits erfahren: Wenn Sie Ihre Vase dekorieren, müssen Sie sich nicht ausschließlich auf Blumenarrangements beschränken. Vor allem im Winter ist da die Auswahl auch recht beschränkt. Überlegen Sie stattdessen, was für Sie die entsprechende Jahreszeit ausmacht. Wir haben unsere Inspiration und Ideen für Sie übersichtlich zusammengefasst:

  • Frühling: Im März, April und Mai empfiehlt sich eine Vasen-Deko mit schönen Frühlingsblumen. Hierfür eignen sich zum Beispiel Margeriten, Tulpen, Narzissen oder Veilchen. Besonders schön wirken diese Blumenarten in hellen Porzellanvasen oder bunten Vasen aus Kunststoff.
  • Sommer: Im Juni, Juli und August haben Vasen aus Keramik oder Korbgeflecht eine besonders schöne Wirkung. Diese bestechen meist auch ganz allein mit Ihrer Form und Optik. Wer das Design dezent unterstützen möchte, kann dieses ganz klassisch mit einer Sonnenblume zur Geltung bringen.
  • Herbst: Im September, Oktober und November sind Vasen in gedeckten Naturfarben sehr schön. Farben wie Braun oder Beige betonen den Geist der Jahreszeit. Typische Herbstblumen für die Dekoration sind Herbstastern oder Dahlien.
  • Winter: Im Dezember, Januar und Februar können Sie Ihre Vasen mit prachtvollen Winterblumen dekorieren. Dazu gehören Azaleen oder der Weihnachtskaktus. Ebenfalls denkbar ist eine weihnachtliche Vasen-Deko mit Lichterketten, Tannenzapfen und Co. Warme Farbtöne wie Gold oder Weinrot sind im Winter sehr angenehm.

Idee 4: Vasen dekorieren mit Ästen und Zweigen

Um einem Raum mehr Flair zu verleihen, stehen auch Äste ganz hoch im Kurs. Sei es zu Ostern mit Kirschblüten- oder Weidekätzchenzweigen, die mit bunt bemalten Eiern behangen werden oder die klassischen Tannenzweige zu Weihnachten mit farbenfrohen Kugeln. Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit lassen sich Vasen prima mit den unterschiedlichsten Ästen und Zweigen dekorieren. Je nach Saison blühen die gewählten Zweige mal mehr und mal weniger. Grundsätzlich ist die Auswahl natürlich reine Geschmackssache und hängt von dem Ort ab, den Sie dekorieren möchten.

Idee 5: Glasvasen als stilvoller Allrounder

Egal zu welcher Jahreszeit oder zu welchem Anlass, die Glasvase ist wie ein Chamäleon, das sich Ihrem Deko-Konzept immer wieder neu anpasst. Zudem ist sie ein ganz besonderes, zeitloses Geschenk, welches sich mit wenigen Handgriffen in einen echten Hingucker verwandeln lässt. Denn Glas ist ein Material, das zu jedem Einrichtungsstil passt und nie aus der Mode kommt. Durch hochwertige Glasvasen Deko können Sie darum Ihre Liebe zum Design ausdrücken, liegen immer im Trend und können sich so richtig wohlfühlen.

Mit das Schönste an Glasvasen ist, dass sie nicht nur als Blumenvase hervorragend aussehen. Auch andere stimmungsvolle Dekoration findet darin ihren Platz. Stellen Sie zum Beispiel kleine Vasen gefüllt mit Christbaumkugeln, Tannenzeige oder auch einfach nur Plätzchen auf. Hier haben wir noch weitere schöne Deko-Ideen für Sie:

  • Zu Weihnachten: Da kommen Sie um die Christbaumkugeln einfach nicht herum! Goldener Weihnachtsschmuck bringt Ihre Glasvase zum Leuchten. Dazu ein paar edle Zweige und vielleicht einen Tannenzapfen und der Weihnachtstraum in Ihrer Glasvase ist perfekt.
  • Zu Ostern: Befüllen Sie Ihre Glasvase doch einfach ganz klassisch mit bunten Ostereiern. Wer sich deko-technisch etwas mehr ausleben möchte, kann ein weißes Ei auf grünem Moos gekonnt in Szene setzen. Passend dazu können Sie noch Narzissen oder weiße Tulpen platzieren.
  • Im Sommer: In den Sommermonaten sollten Sie Licht und Wärme zuhause spüren. Dazu gewähren Sie Ihrer Glasvase vielleicht sogar einen Platz auf der Terrasse im Garten. Inmitten von saftigem Grün kommen farbige Sommerblumen wunderbar zur Geltung. Aber auch im Bad passt Glasvasen Deko – zum Beispiel gefüllt mit Dekosand und Duftkerzen. Das sorgt für eine Spa-Atmosphäre!
  • Im Herbst: Sobald die ersten Blätter von den Bäumen fallen und sich somit der Herbst ankündigt, sammeln wir schon die ersten Deko-Utensilien. Kastanien, Äste, Moos & Co. machen sich wundervoll in einer Glasvase auf dem Esstisch.

Idee 6: XXL Bodenvasen dekorieren

Neben Glasvasen in verschiedenen Formen zählen auch die beliebten Bodenvasen zu unseren Favoriten. Egal ob imposant groß oder als dezenter Hingucker im Wohnzimmer – die Deko-Ideen sind absolut abwechslungsreich. Vor allem in einer minimalistischen Einrichtung können Sie somit einen dezenten Eyecatcher setzen. Dekorieren Sie die Bodenvase etwa mit einem schönen Blütenzweig und ein paar Kerzen – fertig ist die minimalistische Dekoration.

Unser absoluter Favorit für Bodenvasen: Trockenblumen! Baumwollzweige, Pampasgras, Lagurus und Co. machen sich hier einfach wunderbar und bleiben Ihnen lange erhalten.

Idee 7: Vasen in verschiedenen Formen zusammen arrangieren

Optisch machen große Vasen, die Sie liebevoll dekorieren, einiges her. Noch schöner wirkt es aber oft, wenn Sie Vasen in verschiedenen Formen und Größen kombiniert arrangieren. Besonders einzelne Blumen und Zweige, die Sie auf die verschiedenen Vasen verteilen, passen hier gut.

Haben Sie keine Blumen zur Hand oder möchten Sie die Wohnaccessoires etwas praktischer verwenden, lassen sich Vasen auch prima zur Aufbewahrung umfunktionieren. Im Bad können Sie ein kleines Arrangement aus Deko-Glasvasen für Pinsel und Bürsten nutzen. Und auch auf dem Schreibtisch machen sich kleine Vasen prima zum Ordnen von Stiften, Schere und Co. Oder wie wäre es mit einer Vase als Taschentuchhalter?

Idee 8: Kleine Glasvasen für die Gartenparty stylen

Auch bei einer Gartenfeier lässt sich eine schöne Glasvasen Deko gestalten. Kombinieren Sie dazu gerne Vasen mit verschiedener Höhe, Design und Farbe. Dabei eignen sich nicht nur stilvolle Design Vasen, sondern auch einfache Varianten wie schöne Flaschen oder Einmachgläser. Mit sommerlichen Blumensträußen, Gräsern und bunten Bändern versehen, wird daraus eine wunderschöne Tischdekoration.

Doch nicht nur der Tisch eignet sich als Stellfläche für diese Deko, auch die Gartenmauer oder das Fensterbrett an der Terrasse können Sie durch die Glasvasen verschönern. Zusätzlich können Sie kleinere Vasen bei der Tischdeko auch als Windlichter verwenden.

Idee 9: Vasen dekorieren nach Standort

Wie kann ich eine Vase dekorieren? Das hängt auch davon ab, wo Sie die Gefäße am liebsten platzieren. Denn je nachdem eignen sich große oder kleine Vasen, Blumen oder Zweige. Ein paar schöne Ideen für den Standort:

  • Couchtisch: Gerne platzieren wir eine mittelgroße Vase auf dem Couchtisch. Inmitten des Wohnzimmers versprüht sie hier ihren Charme, am besten mit dekorativen Blumen!
  • Sideboard: Auch auf einem Sideboard oder einer Kommode kommen Vasen immer gut zur Geltung. Setzen Sie hier ebenfalls auf mittelgroße Varianten, die nicht zu schmal sind!
  • Esstisch: Sie lieben gemütliche Dinnerpartys? Dann darf die Vase auf dem Esstisch natürlich nicht fehlen. Schön sind hier vor allem Glasvasen mit frischen Blumen.
  • Nachttisch: Auch im Schlafzimmer dürfen Vasen natürlich nicht fehlen. Ruhige Farben und möglichst geruchsneutrale Blumen machen sich hier am besten.
  • Fensterbrett: Einen schönen Anblick von drinnen und draußen ergeben Vasen auf dem Fensterbrett. Hier machen sich auch größere Zweige ganz wunderbar – zu Weihnachten etwa mit einer Lichterkette geschmückt!

Neben Vasen finden auf der Kommode auch Schalen, Coffee Table Books und viele andere Deko-Objekte den perfekten Platz. Wie das Kommode dekorieren dann am schönsten gelingt, erfahren Sie in unserem Guide zum Thema.

Idee 10: DIY Ideen für schöne Vasen Deko

Sie lieben DIY Projekte und würden auch Ihre Vasen gerne selbst verschönern? Eine tolle Idee! Denn natürlich gibt es auch hierfür jede Menge Möglichkeiten, um kreativ zu werden. Kaufen Sie sich im Voraus am besten schlichte Vasen aus Glas oder weißer Keramik – oder Sie upcyceln alte Gläser oder Modelle vom Flohmarkt. Wir stellen Ihnen hier ein paar schöne Bastelideen vor:


Vasen DIY mit Modelliermasse


Glasvase als DIY Kerzenhalter


Kreatives Vasen DIY mit Röhrchen


Sie sind auf der Suche nach weiteren Deko-Ideen? Dann entdecken Sie doch auch unsere Artikel zur DIY Zimmerdeko oder zum Spiegel dekorieren!