Jetzt registrieren und 30€ Gutschein sichern!
Badezimmer Trends 2023 Holz Naturmaterialien neutrale Farben

Eine kleine Auszeit vom Alltag, ein schöner Start in den Tag oder nach Feierabend bei einem heißen Bad relaxen  – das Badezimmer ist ein absoluter Wohlfühlort. Aber was macht ihn überhaupt dazu? Wir zeigen Dir die neuesten Badezimmer Trends für 2024. Bei uns erfährst Du, mit welchen kleinen Tricks Du ganz leicht Dein Bad verschönern und zugleich Ordnung schaffen kannst. Lass Dich inspirieren!

1. Badezimmer Trend: Viel Holz

Luftig, eine große Fenster-Front und jede Menge Holz – so wird Dein Bad zum absoluten Luxus-Tempel und sorgt für jede Menge Spa-Momente. Hast Du die Möglichkeit, dann plane bei der Badplanung vor allem Freiflächen mit ein. Ein echter Luxus und totaler Badtrend auch im nächsten Jahr: eine freistehende Badewanne. Sie vermittelt Großzügigkeit, Modernität und Eleganz. Damit aber auch die Wärme und das Wellness-Gefühl nicht untergehen, setze am besten auf einen smarten Material-Mix mit Holz. Schließlich spielt auch im Bad die Nachhaltigkeit eine große Rolle. Klare Formen, moderne Materialen wie Mikrozement gepaart mit natürlichem Holz – ein traumhaftes Zusammenspiel. Die Deko darf übrigens auch im Bad Boho angehaucht sein!

2. Badezimmer Trend: Gemütliche Deko in Naturfarben

Terrakotta, Brauntöne, Grün – Deko und Textilien in den schönen Farben der Natur sind ideal, um jetzt im Badezimmer für Ruhe und Harmonie zu sorgen. Ob bei einem entspannten Bad oder bei der Morgenroutine – so wird´s sicher harmonisch! Für maximale Natürlichkeit sorgt zum Beispiel auch Waldgrün an Textilien in Verbindung mit Holzelementen.


Auch nach wie vor im Trend: Die freistehende Badewanne – ein Must im Designer Badezimmer. Stylisch macht sie sich in Roségold, und das auch im Schlafzimmer!

3. Trend: Das schwarze Bad (mit Marmor)

Im Küchenbereich bereits absolut angesagt, erobert der klassische Farbton jetzt auch die Bäder. Ob leicht marmoriert, im Allover-Look oder nur feine Akzente – Schwarz wirkt immer edel und ist eines der Badezimmer-Trends fürs nächste Jahr. Aber nicht nur Badmöbel, sondern auch Armaturen und Accessoires in Schwarz erobern Dein Bad. Glänzende Modelle strahlen viel Glamour aus, während matte Nuancen sehr modern wirken und besonders gefragt sind. Du hast ganz nebenbei den Vorteil, dass man Fingerabdrücke oder andere Verschmutzungen nicht so sehr sieht. Damit der Black-Look aber nicht zu kalt, sondern lebendig wirkt, setze am besten auf einen stilvollen Mix. Helle Möbel und kontrastreiche Materialien erzeugen einen erfrischenden und modernen Bruch zur schwarz gefliesten Dusche.

4. Trend: Minimalistische Schwarz Weiß Kontraste

Ein minimalistisches Badezimmer stylen wir 2024 in Schwarz Weiß! Gerne können dabei auch einzelne Wände schwarz gestrichen werden – Wände ohne Fliesen wirken ebenfalls modern. Ansonsten werden vor allem mit den Accessoires Kontraste gesetzt. Für die Gemütlichkeit sorgen Textilien – ein großer Teppich im großen Bad und schöne Handtuch-Deko (siehe weiter unten im Artikel).

5. Badezimmer Trend: Organische Formen

Gewellte oder runde Spiegel oder gar ein geschwungenes Waschbecken: Organische Formen kommen auch ins Bad! Den Trend kennen wir schon länger von Möbel und Deko Pieces für die anderen Räume der Wohnung. Die gerundeten Formen sind übrigens auch ideal für ein gutes Feng Shui im Bad!

6. Trend: Dekorative Ordnung

Um Dich im Badezimmer richtig wohl zu fühlen, sollte es nicht nur sauber, sondern auch schön aufgeräumt sein. Da passt es doch, dass das Motto für die Badezimmer Trends 2024 lautet: weniger ist mehr. Weniger massive Schränke, weniger Dinge, die herumstehen und dafür mehr Luftigkeit und offene Elemente. Gerade deshalb ist es so wichtig, auf kleine Ordnungs-Helfer zu setzen. Besonders sinnvoll und hilfreich sind Körbe und Boxen jeglicher Art. Da hast Du die freie Wahl – von puristisch, natürlich im Rattan-Look oder mit praktischer Aufteilung. Helle Farben und natürliche Materialien stehen hier im Fokus – sie unterstreichen zudem den Feelgood-Faktor im Bad. In schmalen Wandregalen oder offenen Schränken kommen die Boxen und Körbe toll zur Geltung

Der perfekte Ausgleich zum schnellen und hektischen Alltag? Ein natürlich gehaltenes Badezimmer mit Spa-Faktor. Durch Möbel und Accessoires in Naturtönen schaffst Du eine wunderbare Wohlfühloase. Abgerundet wird das Ganze noch mit etwas Grün, ein paar Kerzen und einem angenehmen Raumduft – so wirst Du wahre Spa-Momente erleben.

Tipp: Hotel-Feeling für Zuhause

Modern, cool und trotzdem einladend – wünschst Du Dir auch den lässigen Style eines 5-Sterne-Badezimmers für Dein eigenes Bad? Dann solltest Du vor allem auf die Accessoires Wert legen. Ein Tablett in Marmor-Optik (nach wie vor eines der Trend-Materialien), ein schöner Raumduft und einheitliche Spender für Seife & Co. geben dem Bad den letzten Feinschliff und ein Hauch Hotel-Feeling. Und eine Sache darf beim Gedanken an Badezimmer und Hotel natürlich auch nicht fehlen. Richtig… gerollte Handtücher. Sie sehen stylish aus und geben dem Bad eine ruhige Note. Ob die Gäste da jemals aus dem Bad wieder rauskommen, ist allerdings fraglich.


Und welcher Badezimmertyp bist Du? Wir hoffen, wir konnten Dich mit unseren Trends inspirieren. Entdecke gerne auch unsere weiteren Wohntrends!