Nachhaltige Weihnachten Hope Holz Weihnachtskugel am Baum

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger – und ist auch rund um den vermehrten Kosum zu Weihnachten ein wichtiges Thema. Die goldene Regel der Nachhaltigkeit besteht aus den 3 Rs: Rethink, Reduce und Reuse. Rethink bezieht sich dabei auf die verwendeten Materialien, Reduce auf ein Reduzieren von Müll und Reuse ebenfalls auf Materialien – Wiederverwenden, wo es möglich ist! Wir erklären hier, wie sich das zur Weihnachtszeit am besten umsetzen lässt – mit unseren 12 Ideen für nachhaltige Weihnachten und jeder Menge Tipps on top! Viel Spaß beim inspirieren lassen – so können auch Sie leicht zu einer besseren Umwelt beitragen!

4 Ideen: Nachhaltige Weihnachten durch nachhaltiges Verpacken

  1. Verwenden Sie braunes recycelbares und recyceltes Papier mit Baumwollbändern
  2. Gute Alternativen: Verwenden Sie Stoffe statt Geschenkpapier, um Geschenke zu verpacken
  3. Verwenden Sie die Kartenhüllen aus dem letzten Jahr als Geschenkanhänger und Karten wieder
  4. Verwenden Sie Karten aus Saatpapier, wenn Sie neue kaufen

4 Ideen für nachhaltige Geschenke zu Weihnachten

  1. Konzentrieren Sie sich auf ein durchdachtes Geschenk, das der Person wirklich gefallen wird
  2. Verschenken Sie Zeit in Form von Aktivitäten und Spenden (auch Tierpatenschaften oder Baum Gutscheine sind wunderbare Geschenke)
  3. Schenken Sie eine Pflanze – als ein lebenslanges Geschenk, das wächst und dem Planeten guttut
  4. Machen Sie Weihnachtsgeschenke selber als DIYs – auch selbstgemachtes Essen ist eine super Idee!

Konkrete Ideen für nachhaltige Weihnachtsgeschenke bekommen Sie in unserem Artikel dazu!


Wie Sie nachhaltig schenken mit Geschenken, die 100% gefallen, erfahren Sie im Video mit Westwing Mitarbeiter Bernhard:

4 Ideen für nachhaltige Dekorationen zu Weihnachten

  1. Mieten Sie einen lebenden Weihnachtsbaum, der im Januar neu gepflanzt werden soll (Ansonsten zumindest Bio Weihnachtsbäume wählen)
  2. Verwandeln Sie Ihre Zimmerpflanze in einen Weihnachtsbaum – mit Weihnachtsbaumkugeln und kleinen Anhängern
  3. Verwenden Sie Deko aus natürlichen Materialien
  4. Machen Sie Ihre eigenen Dekorationen aus Naturmaterialien

Jede Menge DIY Weihnachtsdeko entdecken Sie im Video:

12 weitere Tipps für nachhaltige Weihnachten

  1. Den Adventskalender selber basteln – oder auf den Achtsamkeits Adventskalender setzen
  2. Auf vegane und faire Bio Schoko Geschenke setzen
  3. Ein veganes Weihnachtsmenü zaubern (weitere Rezepte für das Weihnachtsfest gibt es auch in unseren Winter Rezepten von Sebastian Copien)
  4. Achten Sie auch beim Glühwein darauf, dass dieser vegan ist (ja – leider ist das bei vielen Weinen oft nicht der Fall)
  5. Die Weihnachtsbeleuchtung nur anschalten, wenn man sie gerade wirklich genießt – und bei Lichterketten & Co. natürlich auf LED setzen
  6. Nachhaltige Kerzen ohne Erd- und Palmöl kaufen – zum Beispiel aus Bio Sojawachs
  7. In nachhaltigen Onlineshops kaufen – entdecken Sie auch unsere We Care Kollektion
  8. Sich Ruhe und Entspannung gönnen, auch das ist nachhaltig
  9. Weihnachtsdekoration aus Naturmaterialien muss man nicht kaufen – gehen Sie raus in die Natur und sammeln Sie Tannenzapfen & Co., das ist noch nachhaltiger!
  10. Auf Lametta verzichten!
  11. Kaufen Sie nachhaltige Produkte auf Weihnachtsmärkten – die sind meist selbst produziert aus lokaler Handarbeit
  12. Auch an heilig Abend sollten Sie richtig lüften und nicht zu viel heizen – Türen zu schließen hilft zum Beispiel, die Heizung etwas runterdrehen zu können

Wir hoffen, Sie haben schöne und nachhaltige Weihnachten. Ihr Westwing Team!