Ordentliches Ankleidezimmer mit Schrank, Regalen, Kommode und Sitzbank in Grau

Wer kennt es nicht, das Chaos im Kopf nach einem stressigen Arbeitstag, wenn einem einfach alles zu viel geworden ist? Kommen wir dann auch noch in ein unordentliches Zuhause, ist der Tag vollends gelaufen. Sorgen Sie mit ein paar kleinen Handgriffen für ein ordentliches Umfeld und Sie werden schnell merken, dass sich das positiv auf Ihr Gemüt auswirkt. Entrümpeln lohnt sich nämlich allemal – denn: Mit unserem alten Krimskrams werfen wir oftmals auch eine Menge seelischen Ballast ab. Die Aufbruchsstimmung im Frühling sowie der Drang nach Veränderungen ist der perfekte Zeitpunkt, um die Wohnung zu entrümpeln! Unsere Interior-Experten geben Ihnen hilfreiche Ausmisten Tipps, mit denen das Entrümpeln schon fast wie von selbst geht.

Gründe, warum Sie unbedingt ausmisten sollten

Zu viel Gerümpel in den eigenen vier Wänden sieht nicht nur unschön aus, es drückt tatsächlich auch auf die Stimmung. Denn nur dann, wenn Sie sich im Außen wohlfühlen, kann auch tief im Inneren Ordnung und Harmonie entstehen. Obwohl es so simpel klingt, drücken wir uns oftmals vor dem Aussortieren, dem Kleiderschrank Ausmisten oder dem Keller Entrümpeln. Letzteres ist tatsächlich auch nur etwas für absolute Aufräumprofis, die endlich überall klar Schiff machen möchten. Wir haben aber gute Nachrichten: Auch Sie können ab jetzt Herr bzw. Frau Ihrer Unordnung werden! Durch die Veränderung in Ihrem Zuhause verändern Sie auch Ihr Leben und setzen neue Prioritäten. Trauen Sie sich, springen Sie über Ihren Schatten und fangen Sie noch heute mit dem Ausmisten an!

Die Dinge, die wir nicht benutzen, die unordentlich sind und von denen es generell zu viele auf zu engem Raum gibt. Diese sollten jetzt rigoros aussortiert werden. Trennen Sie sich von Kleinkram, der sowieso nur in der Schublade oder im Keller verstaubt und misten Sie einfach mal so richtig gründlich aus!

Step by Step Entrümpelungs-Guide

Damit Sie nicht von vornherein ein Gefühl der Überforderung und Lustlosigkeit empfinden, sollten Sie langsam starten und sich kleine Tagesziele setzen! Nur selten schaffen es Aufräumwillige ihre gesamte Wohnung an nur einem Tag auszumisten. Teilen Sie sich das Entrümpeln lieber nach Zimmer oder Thema auf.

Entrümpeln leicht und schnell:

  1. Schritt

    Ausmisten ist vielleicht nicht gerade die schönste Nebensache der Welt, aber sehr effektiv. Dennoch wird das Entrümpeln als lästig empfunden und gerne immer weiter aufgeschoben. Kein Wunder! Um dem entgegenzuwirken, können Sie einen Termin mit sich selbst ausmachen. Lesen Sie sich davor nochmal unsere Ausmisten Tipps durch! So bereiten Sie sich bereits im Voraus mental auf Ihre Aufgaben vor.

  2. Schritt

    Sie haben den ersten Schritt gemacht und sind gerade mitten drin? Prima! Damit Sie nach den ersten Stunden nicht die Lust verlieren, sollten Sie sich natürlich auch belohnen. Das motiviert ungemein!

  3. Schritt

    Ganz wichtig ist es auch, dass Sie analysieren, wo in Ihrem Zuhause Sie Ihre Dinge am liebsten horten. Welche Ecke avanciert bei Ihnen schnell zur Rumpelkammer? Überlegen Sie sich dann, wie Sie diese Ecken in Zukunft besser gestalten können, damit sich dort so schnell keine Unordnung mehr bildet.

Kann das weg? Wie Sie sich von Überflüssigem am einfachsten trennen

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass es sich bei den Dingen, die sich bei Ihnen ansammeln, zwangsläufig nicht nur um einfache Gegenstände, sondern um Gefühle handelt? Betrachtet man alles Überflüssige auf diese Weise, dann könnte man durchaus nachvollziehen, weshalb kleine Dinge gerne gehortet werden. Dennoch ist es auch wichtig, dass Sie sich von genau diesem Krempel trennen können. Auch hinter der Ausrede, dass man dieses oder jenes ja irgendwann noch einmal gebrauchen könne, steckt Angst. Und zwar diejenige Sorte von Angst, dass Sie etwas wirklich einmal wieder benötigen und es dann nicht mehr besitzen oder nicht mehr erhalten. Je persönlicher ein Gegenstand ist, desto schwerer fällt uns die Trennung. Damit Sie aber von überflüssigen Dingen schnell loskommen, sollten Sie sich immer fragen, ob der jeweilige Gegenstand Ihrem Leben Freude bringt. Oder macht er Ihnen das Leben doch eher schwer? Alter Ballast hat in Ihren vier Wänden nichts verloren!

How to – Kleiderschrank ausmisten

Der Kleiderschrank ist ein Ort, der sich innerhalb von wenigen Minuten zur absoluten Rumpel-Ecke entwickeln kann. Hier also regelmäßig auszumisten, ist enorm wichtig!

Tipp: Damit Sie Platz für Neues schaffen oder einfach generell mehr Raum für Ihre Kleidung besitzen, können Sie Ihren Schrank der jeweiligen Jahreszeit anpassen. Die nicht gebrauchte Kleidung kann ganz leicht in Kisten im Keller verstaut werden.

  1. Vor dem großen Ausmisten sollten Sie sich erst einmal einen Überblick über Ihre Garderobe verschaffen. Holen Sie alles raus und machen Sie eine Bestandsaufnahme.
  2. Sortieren Sie anschließend Ihre Kleidung nach Oberteilen, Hosen, Jacken, usw. und bilden Sie Stapel!
  3. Nun entscheiden Sie sich, was Sie davon noch behalten möchten. Was kann weg und bei welchen Kleidungsstücken sind Sie sich noch nicht ganz sicher? Fünf graue T-Shirts? Braucht kein Mensch!
  4. Anschließend gehen Sie noch einmal den „Vielleicht-Stapel“ durch – seien Sie dabei absolut ehrlich: Was tragen Sie davon wirklich noch?
  5. Im letzten Step räumen Sie Ihren Schrank mit den Teilen vom „Behalten-Stapel“ wieder ein, aber mit System! Profis sortieren ihre Kleidung zuerst nach dem Typ und anschließend noch nach Farben. Für mehr Platz sorgen Sie, indem Sie Ihre Hosen nicht stapeln, sondern auf Hosenbügel hängen! Die Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr behalten möchten, können Sie verkaufen, spenden oder verschenken!

Haben wir Sie motiviert, mal wieder richtig klar Schiff in Ihrem Heim einkehren zu lassen? Dann nichts wie los! Sie werden sehen, mit unseren Tipps ist Ausmisten ist leichter als gedacht.
Und für Ihre auserwählten Kleidungsstücke und sonstige Gegenstände, die bleiben dürfen, haben wir die passenden Kommoden, Sideboards und Regale im Angebot, stöbern Sie doch einfach einmal durch unser Sortiment?

Top Marken bis -70% shoppen