Rückgaberecht verlängert bis 31.01.2022

Poolgestaltung Deko Sitzmöglichkeiten

Ein eigenes Schwimmbad daheim – das ist doch wirklich traumhaft! Damit der Bereich aber auch zur Wohlfühl-Oase wird, gehört mehr dazu als die klassischen Plastikliegen zum Relaxen. Erst mit einer liebevollen Poolgestaltung inklusive Deko und natürlichem Flair bekommen Sie maximales Wohlfühl-Feeling aka Urlaub im eigenen Zuhause. Eine Kundin unseres Interior Design Services hat sich dabei professionell beraten lassen. Alles übers Poolbereich Gestalten entdecken Sie im Folgenden – viel Spaß dabei!

Die Poolgestaltung: Vorher

Vorher war der Poolbereich sehr kahl eingerichtet. Kleine Regale und ein Fernseher sollten gemütliches Wohnzimmer-Flair kreieren, jedoch fehlte noch das gewisse Etwas. Auch die Wände wirkten sehr weiß und leer. Möglichkeiten zum Sitzen fehlten noch komplett.

Poolbereich gestalten: Unsere Ideen

Poolgestaltung Grundriss

Bali-Flair und jede Menge Natur in den Poolbereich bringen – das war das Ziel unseres Interior Design Teams. Die Idee war es zudem, gleich mehrere Ecken des Raumes gemütlich zu gestalten. Das lädt besonders zum Verweilen ein.

Der Stil für die Poolgestaltung: Boho – modern natural

Ein Pool ist für uns eine Wellness-Oase und sollte an Urlaub erinnern. Perfekt passt dazu ein modern interpretierter Boho Style. Denn der macht das Ganze so richtig gemütlich und bezaubert mit jeder Menge Natürlichkeit. Gleichzeitig ist er unkonventionell und lässt damit jede Menge Gestaltungsfreiheit.

Ideen für Farben und Materialien für die Poolgestaltung

Weiß und Beige lauteten die gewünschten Farben unserer Kundin. Wie gemacht für den Boho Style! Akzente in Braun durch Kissen und Teppich runden das Konzept ab. Aber auch ein Hauch Schwarz kommt durch die Tapete und das Regal ins Spiel. Das lässt den Poolbereich besonders cool und modern aussehen – auch durch das Material des Regals, Metall. Die restlichen integrierten Materialien sind vor allem natürlich. Ob cozy Chairs aus Rattan oder die Körbe aus Seegras zur Aufbewahrung und für Pflanzen– Naturmaterialien dürfen hier einfach nicht fehlen! Die passen übrigens auch super zur Sauna aus Holz.

Die Möbel und Deko auswählen

Gemütlichkeit sowie Natürlichkeit sind für Möbel und Deko das A und O. Passende Farben und Materialien haben wir ja schon weiter oben geklärt. Die Formen hingegen dürfen ruhig clean oder auch organisch sein, um dem Ganzen ein modernes Upgrade zu verleihen. Der Teppich und jede Menge Kissen sind essenziell für ein gemütliches Ambiente. Die perfekte Deko zum Boho Style sind aber Pflanzen – so wird die Oase ein bisschen grüner!

Die Key-Produkte des neuen Looks

  1. Die Korbsessel in Oval aus Rattan lassen einen im XL-Format und mit vielen Kissen richtig schön entspannen. Gleichzeitig ist die ovale Form natürlich ein besonderer Eyecatcher.
  2. Das handgeknüpfte Bodenkissen Naima ist nicht nur super weich und gemütlich, sondern überzeugt auch mit stylischem Muster.
  3. Der handgefertigte Pouf Bono ist die ideale Ergänzung zu Bodenkissen. Sein Jute-Material versprüht Boho Flair vom Feinsten.
  4. In- & Outdoor-Teppich Limonero in Jute-Optik grenzt den Lounge Chair Bereich optisch ab und überzeugt mit dezentem Muster.
  5. Das Metall-Regal Neptun in Schwarz kontrastiert mit der restlichen Einrichtung durch seinen modernen Industrial Style. Das bringt das gewisse Etwas in die Poolgestaltung.

Den Poolbereich gestalten – das Ergebnis

Das Ergebnis ist definitiv die gewünschte Wohlfühl-Oase. Gleich zwei Bereiche mit Sitzmöglichkeiten laden zum gemütlichen Verweilen ein, hängende und stehende Pflanzen sind ein besonderer Eyecatcher. Eine der Wände hingegen wurde durch eine stylische Tapete mit Natur-Print in Szene gesetzt. In den ovalen XL-Chairs davor relaxt es sich einfach perfekt – der ideale Ort, um Alltagsstress zu entkommen und abzuschalten!

Tipps für die Step-by-Step Poolgestaltung:

  1. Überlegen Sie sich passende Ecken für Relax-Oasen mit Sitzmöglichkeiten.
  2. Suchen Sie sich einen Stil aus. Ideal sind Styles, die an den Urlaub erinnern, ob mediterran, orientalisch oder Boho.
  3. Separieren Sie die Bereiche durch Teppiche und Wanddeko.
  4. Deko und Textilien sind das A und O! Setzen Sie auf viele Kissen und Pflanzen für ein stylisches Ambiente.

Wir hoffen, wir konnten Sie mit unseren Tipps und Ideen für Ihre Poolgestaltung inspirieren. Und wenn Sie mehr Wohnideen für Ihr Zuhause möchten, können Sie sich ja auch von unseren Interior Design Experten individuelle Beratung holen. Viel Freude dabei, Ihr Westwing-Team!

Lese-Tipp: Klicken Sie auch in unseren Artikel zu Pool Deko und Party Ideen.