Boho Schlafzimmer rotes Bett

Der lässige Boho Style besticht durch eine kreative Farbwahl und Einflüsse aus aller Welt. So schafft er im Handumdrehen ein angenehmes Ambiente und regt unsere Fantasie an – der Stoff, aus dem Träume gemacht sind! Darum eignet sich der beliebte Einrichtungsstil auch perfekt für unser Schlafzimmer. Natürliche Materialien, bunte Farben und vieles mehr: Wir haben Ihnen 11 schöne Ideen zusammengestellt, mit denen auch Sie Ihr Boho Schlafzimmer gestalten können. Lassen Sie sich von unseren Experten-Tipps inspirieren!

Was bedeutet der Bohemian Style eigentlich?

Boho entstammt dem französischen Begriff „Bohème“, der eine intellektuelle Bewegung gegen das Bürgertum bezeichnet. Teil davon waren vor allem Künstler und Freigeister, die sich von den spießbürgerlichen Konventionen lossagen wollten. Freiheit und Kreativität standen im Mittelpunkt. Das zeigte sich auch in ihrem Wohnstil: Ein bunter Mix aus Möbelstücken und Dekorationen aus aller Welt sowie Textilien mit Ethnomustern.

Weitere Infos zum trendigen Boho Style sowie Tipps für alle Räume finden Sie in unserem großen Guide!

Idee 1: Natürliche Materialien für den Boho Style

Besonders schön macht sich im Boho Schlafzimmer alles, was aus der Natur stammt. Das kann der luftige Rattanstuhl oder ein Aufbewahrungskorb aus exotischem Seegras sein. Positionieren Sie davor einen Pouf aus Jute und legen Sie die Füße hoch! Wird es frisch, kuscheln Sie sich in das weiche Plaid im bunten Look ein. Dasselbe Rautenmuster greift ein bunter, handgetupfter Pouf auf – und harmoniert wunderbar mit der Baumwoll-Tagesdecke.

Der Hippie Chic lebt zudem vom Material- und Mustermix, der sich im Boho Schlafzimmer auf Plaids, Kissen und Teppichen wiederfindet. Boho-Stil bedeutet dabei aber auch authentisches Wohnen: Erlaubt ist nämlich jedes Farb- und Möbelarrangement, mit dem Sie sich zuhause wohlfühlen.

Idee 2: Boho Schlafzimmer mit farbenfrohen Akzenten

Der Boho Style war bereits in den 60er und 70er Jahren sehr beliebt. Durch diesen Hippie-Einfluss treffen natürliche Farbtöne wie Braun und Beige auf bunte Farben und Muster. Integrieren Sie diese mit bunten Wiesensträußen und besonderen Vasen. Das kann eine handbemalte Keramikvase sein, oder ein mehrfarbiges, geflochtenes Modell aus Seegras.

Auch bunte Windlichter sorgen für Farbakzente und erinnern an einen Abend in Marokko. Stellen Sie dafür goldfarbene Messingsets, bunte Windlichter aus Glas und Bambus zusammen. Die verschiedenen Strukturen und Farben ergeben ein interessantes Lichtspiel! Da fehlen dann nur noch farbenfrohe Bodenkissen und ein Teppich aus Naturfaser.

Idee 3: Textilien, Textilien, Textilien

Textilien sind die Hauptdarsteller im Boho Schlafzimmer. Das Bett ziert nicht nur die Bettwäsche, sondern auch eine Tagesdecke sowie ein Plaid am Fußende. Darauf platziert sorgen verschiedenste Kissenbezüge für ein spannendes Farbspiel. Das könnte ein Farbmix aus Weiß und Rostrot sein, oder ein spannendes Zick-Zack-Muster.

Das Ensemble vervollständigen ein Musterteppich unter dem Bett oder weiche Bettvorleger. Vielleicht ein handgetupfter Teppich aus Jute oder mit Ethnomuster? Perkalbettwäsche im Boho Look greift diesen Stil auf und lässt das Schlafzimmer so noch einladender wirken.

Idee 4: DIY Deko für Ihr Boho Schlafzimmer

Selbstgemachtes gehört genauso ins Boho Zimmer wie Mitbringsel aus dem letzten Urlaub. Wir haben hier deshalb eine einfache Anleitung für Sie! Dazu benötigen Sie eine leere Glasflasche, Kreidefarbe für Glasoberflächen, einen Schwamm sowie Makrameeschnur

  1. Schütteln Sie die Farbe vor dem Öffnen gut durch und geben Sie diese in ein kleines Schälchen.
  2. Anschließend tupfen Sie sie auf und bemalen damit die Flasche. Betupfen Sie diese vorsichtig, indem Sie den Flaschenmund über Ihre Finger stülpen.
  3. Damit die Farbe gut deckt, sollten Sie zudem eine zweite Schicht auftragen.
  4. Lassen Sie das Ergebnis dann trocknen und stellen Sie die Flasche je nach Packungsangabe für etwa 30 Minuten in den Backofen.
  5. Schneiden Sie nun ein 50 cm langes sowie einige 20 cm lange Schnurstücke ab.
  6. Legen Sie jetzt immer je zwei kürzere Schnüre über die lange Mittelschnur und verknoten Sie diese.
  7. Mit einem weiteren Schnurstück befestigen Sie die Makrameefeder an der Flasche – fertig ist die einzigartige Boho-Deko!

Idee 5: Material- und Muster-Mix zelebrieren

Natürliche Materialien und wilde Muster sind kennzeichnend für das verspielte Boho Schlafzimmer. Spielen Sie auch mit der Oberflächenstruktur von Deko und Möbeln. Kissenbezüge mit Makramee sind zum Beispiel ein Must-Have! Elegant und zurückhaltend sind dazu Überzüge in Beige, spannend dagegen Hüllen mit Fransen. Oder sorgen Sie mit Details wie Bommeln und Quasten für Eyecatcher im Kissenmeer.

Die Dekokissen aus Naturfasern wie Baumwolle oder Jute müssen aber nicht auf dem Bett bleiben: Auch auf dem gemütlichen Schlafzimmer Sessel sehen sie umwerfend aus! Hier werden auch Kissen und Decken mit Folklore-, Batik- oder Patchworkmuster zu etwas Besonderem. Greifen Sie deren Farbe dann im Perserteppich mit orientalischem Muster wieder auf!

Idee 6: Flohmarktfunde und moderne Möbel kombinieren

Zu neuen Accessoires und Andenken an fremde Länder gesellen sich Errungenschaften vom Flohmarkt. Gerade Deko wie antike Kerzenhalter wirken nostalgisch, durch ihren Glanz versprühen sie dennoch Glamour. Dieser Kontrast macht den Boho Chic so spannend! Auch alte Möbel aus Holz dürfen in Ihr Schlafzimmer einziehen. Gebrauchsspuren sind dabei kein Problem, sondern verschaffen dem Raum einen besonderen Charme.

Idee 7: Wanddeko im Boho Schlafzimmer

Stellen Sie Ihre liebsten Mitbringsel an der Wand aus. Hier kann sie garantiert niemand übersehen! Oder Sie schmücken Ihre Wände mit Bildern der nächsten Reiseziele. Ein farbenfroher Wandteppich sowie Objekte aus Holz, Gras oder Jute machen sich ebenfalls perfekt. Sehr schön sind hier auch selbstgemachte Deko-Pieces: Ein DIY Wandbehang aus Makramee ist fast schon ein Must-Have!

Idee 8: Pflanzen als grüne Highlights einsetzen

Pflanzen bereichern die Wohnung um ihre wunderschöne Farbenvielfalt. Stellen Sie passend zur Einrichtung Pflanzenarten aus aller Welt aus! Das kann eine Protea aus Südamerika, ein asiatischer Ölfarn oder ein afrikanisches Kakteengewächs sein. Auch andere Zimmerpflanzen machen sich natürlich perfekt im Boho Schlafzimmer. Viele davon tragen übrigens auch zu einer besseren Luftqualität bei!

Idee 9: Schlafzimmer Teppiche im Boho Style

Keine Boho Einrichtung ohne typischen Boho-Teppich! Denn der sorgt nicht nur für warme Füße, sondern zaubert im Nu einen weltgewandten Flair in Ihre vier Wände. Außerdem gibt es ihn in zahlreichen Farben, Formen und Materialien, sodass hier wirklich jeder auf seinen Geschmack kommt!

Idee 10: Vorhänge für das Schlafzimmer im Boho Stil

Wohntextilien sind die wichtigsten Einrichtungsartikel des Boho Chics. Durch ihre große Fläche beeinflussen auch Vorhänge die Raumwirkung maßgeblich. Wählen Sie gerne geheimnisvolle Farben wie Bordeaux oder Violett oder erdige Töne wie Beige, Oliv oder Khaki. Diese harmonieren zu allen übrigen Mustern und Farben im Raum!

Idee 11: Boho trifft Scandi Look

Sie lieben cleane Farben, aber wollen nicht auf einen lässigen Touch verzichten? Dann ist ein Schlafzimmer im Scandi Boho Mix garantiert das Richtige für Sie! Was zunächst einmal widersprüchlich klingt, kommt bei genauerem Hinschauen ganz wunderbar zusammen.

Mehr zu diesem Interior-Traumpaar erfahren Sie in unserem Artikel zum Scandi Boho Stil – oder lassen Sie sich doch im Video von dieser schönen Wohnung verzaubern:

Boho Schlafzimmer: Checkliste für Ihre Einrichtung

Natürlich haben wir für Sie die verschiedenen Punkte nochmal zusammengestellt. Denn so gelingt das Boho Schlafzimmer ganz leicht!

  1. Naturmaterialien verwenden
  2. Bunte Akzente setzen
  3. Jede Menge Textilien kombinieren
  4. Schöne DIY Deko selber machen
  5. Jede Menge Muster und einen spannenden Material-Mix erzeugen
  6. Vintage-Möbel einbinden
  7. Boho Wanddeko anbringen
  8. Pflanzen als Deko integrieren
  9. Boho Teppich nicht vergessen
  10. Stylische Vorhänge aufhängen
  11. Stilmix wagen

Lese-Tipp: Sie haben noch nicht genug vom Boho Chic? Dann lassen Sie sich in die farbenfrohe Welt der Globetrotter verführen und entdecken Sie das Boho Wohnzimmer!