Suchen

Boho Teppiche

Sortieren
39 Produkte
Sortieren
* Dieser Preis entspricht dem niedrigsten Preis innerhalb der letzten 30 Tage vor Preisreduzierung

Der Boho Teppich: Unsere schönsten Produkte und Ideen

Der Boho Stil hat viele Namen: Ganz egal, ob Hippie, Bohemian oder Ethno – gemeint der gleiche Look. Fröhliche bunte Farben und ein lässiger Stilmix aus unterschiedlichen Mustern sowie natürlichen Materialien. Wenn es also einen Style gibt, der genau richtig für kreative Freigeister ist, dann bist Du mit diesem Einrichtungsstil bestens bedient. Apropos Einrichtung! Wenn es um Gemütlichkeit geht, darf ein Teppich als wichtiges Key-Piece in Deinem Zuhause natürlich nicht fehlen. Verleihe Deiner Individualität doch mit einem Boho Teppich in den eigenen vier Wänden Ausdruck. Unsere Interior-Experten geben Dir hilfreiche Tipps dazu und liefern coole Stylingideen zum Einrichten mit einem Boho Teppich!


Boho Teppich: 5 Varianten und Ideen

Die Auswahl an Teppichen ist grenzenlos! Auch im Onlineshop von Westwing haben wir natürlich eine schöne Auswahl an trendigen Wohntextilien, die Deinem Zuhause Wärme und Gemütlichkeit verleihen. Denn bei uns findest Du für jeden Geschmack das richtige Must-have. Damit Du Dein neues Lieblingsstück ganz bequem vom Sofa aus virtuell shoppen kannst, erklären wir Dir im Folgenden, was den Boho Teppich eigentlich auszeichnet.

1. Farben und Muster

Ein Teppich im Boho Chic ist ein essentielles Key-Piece für den extravaganten Wohnstil, der mit seinem lässigen Charme jedes Zuhause bereichert. Von aufregenden Mustern im Ethno Stil über orientalisches Paisley bis hin zu tierischen Symbolen – einem Boho Teppich mangelt es keinesfalls an Vielfalt. Und wenn Du es etwas schlichter magst, sind lebendige Farben und grafische Muster die Schlüssel dieses Looks. Auf kreative Weise werden dabei Hippie- und Ethno-Elemente miteinander vereint und sorgen für ein harmonisches Gesamtbild mit Gute-Laune-Faktor.

2. Materialien

Jute, Leinen, Wolle und andere Naturfasern sind im Boho Chic besonders beliebte Materialien. In Kombination mit feineren Stoffen, wie Samt oder Seide, wirken Boho Teppiche dabei absolut modern und elegant. Lässige Details, wie Fransen, Stickereien, oder eine extravagante Bordüre aus Spitze machen Deinen Teppich zudem zu einem opulenten Blickfang!

3. Formen

Der Klassiker und ein absoluter all time favorite ist nach wie vor ein rechteckiger Boho Teppich – denn der geht einfach immer. Besonders beliebt sind mittlerweile aber auch Modelle in einem runden Design. Generell gilt: Je mehr Details, desto stylischer. Fransen sind beispielsweise schon fast ein echtes Muss. Ebenso schön machen sich auch quadratische oder ausgefallene Formen. Ein cooler Eyecatcher ist der Boho Teppich in Deinen vier Wänden allemal.

4. Boho Teppiche für den Außenbereich

Ein entspanntes Urlaubsfeeling für Balkon oder Terrasse zauberst Du Dir mit einem Boho Teppich. Dass der Stil auch im Freien funktioniert, ist längst kein Geheimnis mehr. Hole Dir mit einem geeigneten Läufer die prächtigen Farben wie in Marrakesch oder auf Ibiza in den Außenbereich. Achte darauf, dass das Material auch wirklich wetterfest ist. Dann musst Du den Boho Teppich nicht bei jedem kleinen Schauer wegräumen. Und sollte doch mal ein Fleck sichtbar werden, lassen sich Verschmutzungen auf dem speziellen Materiel mit Wasser und Seife ganz einfach entfernen. Für ein inspirierendes Ambiente ist dazu ein sommerliches Blattmuster perfekt. Somit kannst Du auf Deinem Balkon oder der Terrasse die nächste Reise in die Ferne planen!

5. Trend: Boho Teppich Layering

Der Layering Look beeindruckt nicht nur als trendy Outfit-Variante, sondern auch als angesagter Style in Deinen vier Wänden. Wild gemixt und übereinander gelegt entsteht somit ein cooler Chic, der überzeugt. Damit der Layering Look mit Boho Teppichen gelingt, solltest Du darauf achten, dass sich die Länge und Formen recht deutlich voneinander unterscheiden. Gleichzeitig sorgen die verschiedensten Materialien und Musterungen für ein lebhaftes Ambiente. Wähle als Basis dabei einen Boho Teppich in neutraler Farbe, damit Deine Kombination nicht zu überladen wirkt. Im besten Fall besteht Dein Teppich Layering aber aus nicht mehr als drei verschiedenen It-Pieces.


How To: Den richtigen Boho Teppich aussuchen


  • Im ersten Schritt solltest Du die richtige Größe für Deinen Teppich finden. Damit der Teppich weder zu massiv wirkt, noch untergeht, sollte er circa 60 Zentimeter schmaler sein als die kürzeste Wand im Raum.

  • Stelle Dir bei der Farbwahl zunächst die Frage, ob der Teppich im Mittelpunkt stehen oder in die Einrichtung integriert werden soll.

  • Möchtest Du einen starken Blickfang im Zimmer, dann macht sich ein Teppich in einem auffälligen Kontrast zum restlichen Ambiente sehr schön.

  • Bei einer optischen Ausgewogenheit solltest Du stattdessen lieber auf ein It-Piece setzen, welches in Harmonie mit den restlichen Farben im Raum steht.