Osterdeko am Hauseingang

Ostern ist auch ein Frühlingsfest! Denn zur gleichen Zeit, wie wir die Osterdekoration im Haus arrangieren, macht sich auch die Natur bereit für ihren großen Auftritt. Der Hauseingang ist bestens dafür geeignet, um Drinnen und Draußen zu verbinden. Außerdem können Sie mit einem festlich geschmückten Hauseingang Familie und Freunde schon bei der Ankunft auf ein fröhliches Fest einstimmen. Entdecken Sie unsere DIY-Ideen für Osterdeko draußen inklusive Anleitung und Einkaufsliste.

So können Sie Osterdeko am Hauseingang platzieren

Bevor Sie sich für eine Bastelidee entscheiden, machen Sie sich ein genaues Bild von Ihrem Entreé und den Möglichkeiten für die Osterdeko außen. An der Haustür können Kränze aufgehängt werden, rechts und links davon oder auf einer Treppe können Sie Körbe, Töpfe oder Vasen dekorieren. Auch kleine Osterhasen aus Holz, Ton oder Filz können schöne Akzente als Osterdeko für draußen setzen. Wenn Sie vor dem Haus einen Garten haben, können Sie einerseits als Deko nutzen, was der Frühling bereits zu bieten hat oder die Gartengestaltung einbeziehen z.B. wenn Sie Ostereier an Zweige hängen.

1. Der etwas andere Osterkranz: Trockenblumen Deko für die Haustür

Ein Osterkranz an der Haustür ist eine traditionelle Dekoration, die Ihre Haustür unkompliziert schöner und festlicher macht. Für diese Osterdeko am Hauseingang in modern benötigen Sie:

  • Metallring
  • Wollband
  • Trockenblumen

So geht diese Osterdeko für draußen:

  1. Wickeln Sie das Band mehrfach diagonal um den Ring und verknoten Sie es fest.
  2. Kürzen Sie die Trockenblumen auf ca. 5 cm. und stecken Sie sie von oben in das Wollband.
  3. Ein langes Band oben um den Ring knoten und zum Aufhängen verwenden. Wenn Sie keinen Nagel in die Tür hauen möchten, können Sie einen Klebehaken verwenden.

2. Easy Osterkranz für die Haustür selber machen

Diesen einfachen Osterkranz für den Hauseingang als Osterdeko außen können Sie perfekt an die Tür hängen, aber auch für die Tischdeko oder als Akzent für die Küche verwenden. Sie brauchen:

  • Pappe oder Karton
  • Schere
  • Heißklebepistole
  • Eier (ausgeblasen oder aus Kunststoff)
  • Trockenblumen

Tipp: Um dem Karton ein Upgrade zu verleihen, können Sie ihn auch zunächst mit hübschen Servietten bekleben.

So wird diese Osterdeko für außen gemacht:

  1. Einen Ring aus der Pappe ausschneiden ggf. Schüsseln als Schablonen nehmen.
  2. Eier rundherum mit der Heißklebe applizieren.
  3. In die Zwischenräume Blumen kleben.

3. Trockenblumen am Kleiderbügel: Die Last-Minute Osterdeko

Ostern steht vor der Tür und Sie suchen noch eine leicht umzusetzende Idee als Osterdeko für draußen? Das lässt sich einrichten: Ein Osterkranz aus einem Kleiderbügel ist easy, schnell gemacht und macht richtig was her als Osterdeko am Hauseingang in modern. Dafür brauchen Sie:

  • Metall-Kleiderbügel
  • Trockenblumen, Zweige oder Gräser
  • Basteldraht

So gelingt diese Idee:

  1. Kleiderbügel zu einem Ring auseinanderziehen und formen.
  2. Pflanzen eng an den Ring legen und mit Draht fixieren.

4. Ombré Ostereier am Zweig

Ostereier gehören definitiv zu den Deko-Favoriten. Einfach weiße Kunststoff-Eier oder ausgeblasene können Sie mit dieser Technik effektvoll verschönern. Ob vor der Haustür oder auch im Osternest – immer eine schöne Hauseingang-Osterdeko zum selber machen für draußen. Material:

  • Eier zum Aufhängen
  • Metallic-Sprühlack
  • Zweige

So geht’s:

  1. Eier für den Ombré Effekt von einer Seite ansprühen.
  2. Trocknen lassen.
  3. Dekorieren – fertig!

5. Haustür Hingucker mit Fine Line Ostereiern

Die Fine Line Technik ist gerade sehr angesagt, weil sie gleichzeitig dekorativ und minimalistisch ist. Und so einfach umzusetzen! Dazu zeichnen Sie einfach nach Geschmack Linien und Muster auf das Ei. Sie können die artsy Eier auf einen Zweig hängen, in ein Nest legen oder auch für die Gartengestaltung nutzen. Was Sie dafür benötigen:

  • Eier
  • Einen Permanentmarker

Die Ombré-Ostereier können Sie auf diese Weise in Form eines Kranzes an der Haustür befestigen:

Wir hoffen, wir konnten Sie mit unseren Tipps inspirieren und Sie haben Lust bekommen, am Hauseingang Osterdeko für Außen selber zu machen – viel Spaß beim Basteln! Mehr zum Thema Hauseingang gestalten gibt es in unserem Artikel dazu!