Graue Plexiglas Stühle von Kartell vor salbeifarbener Wand

Möbel mit Durchblick: Transparente Stühle oder Tische aus Acryl bringen einen Hauch Coolness in Ihre vier Wände und sorgen gleichzeitig für ein optisches Highlight. Wer sich für Plexiglas Möbel entscheidet, greift damit einen zeitlosen Interior Trend auf, der die Designwelt bereits seit Jahren beeinflusst. Dank ihrer durchsichtigen Optik vermitteln Plexiglas Möbel eine Leichtigkeit und Unbeschwertheit, von der jeder Raum profitiert. Besonders schön wirken die trendigen Möbel zu schlichten, modernen Einrichtungsstilen. Schließlich kommt die Transparenz der Möbel in einer minimalistischen Wohnlandschaft erst richtig zur Geltung.

Ein Plexiglashocker neben dem Beistelltisch als praktische Deko

Leicht und unbeschwert – durchsichtige Möbel für jeden Raum

Die besondere Art der Herstellung ermöglicht es den Designern, die unterschiedlichsten Formen für Plexiglas Möbel zu entwerfen. Kunststoff Polycarbonat – eine Art Polyester – wird unter Hitze flüssig verarbeitet und anschließend in eine spezielle Form gegossen. Beim Erkalten härtet das Material aus und formt damit diverse durchsichtige Möbel. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, was auch an den Kollektionen der Interior-Hersteller erkennbar ist.

Besonders beliebt sind nach wie vor Stühle, Sessel und Sitzbänke aus Acrylglas. Aber auch Tische erfreuen sich einer großen Nachfrage und werden exponiert im Esszimmer oder der Küche zur Schau gestellt. Wir bevorzugen einen Tisch aus Plexiglas im Esszimmer, da er besonders robust und kratzfest ist. Aber auch ein kleiner Beistelltisch aus Plexiglas kann im Wohnzimmer einen dezenten Akzent setzen. Wer es gewagt mag, kombiniert den Interior-Trend mit weiteren Accessoires aus dem durchsichtigen Material. So kann die Plexiglas Lampe ein dezentes Statement im Schlafzimmer sein, während eine Konsole aus Acryl im Eingangsbereich für mehr Aufregung sorgt.

Was ist der Unterschied zwischen Plexiglas und Acrylglas?

Transparente Möbel werden meist aus Polymethylmethacrylat (PMMA), auch als Plexiglas oder Acrylglas bekannt, hergestellt. Genau genommen gibt es jedoch Unterschiede, denn Plexiglas ist ein europaweit geschützter Markenname des Herstellers Evonik. Materialien, die von dieser Firma vom Band gehen, können als Plexiglas bezeichnet werden. Alle anderen Möbel aus Kunststoff sind unter dem Begriff Acrylmöbel besser bezeichnet.

Kann man transparente Möbel auch im Garten verwenden?

Egal, ob man sich für Plexiglas Möbel oder für Acrylglas entscheidet: Das Material ist unzerbrechlich und hält extreme Witterungsbedingungen aus. Selbst starke UV-Strahlung kann den transparenten Möbeln nichts anhaben. Aus diesem Grund werden die Designs auch gerne im Außenbereich verwendet und können dort – im Gegensatz zu Holz-Garnituren – das ganze Jahr verwendet werden.

Der Klassiker: Der transparente Stuhl

Der transparente Stuhl ist ein echter Klassiker und kann auch als Einzelstück wirken. Während mehrere transparente Stühle am Esstisch für mehr Leichtigkeit sorgen, können Sie einen Plexiglas Stuhl ohne Probleme auch einzeln im Flur oder Schlafzimmer platzieren. Dort sorgt er für ein optisches Highlight und dient als praktische Ablagefläche oder Anziehhilfe. Auch beim Design haben Sie die Wahl. Hier können Sie sich zwischen unterschiedlichen Formen entscheiden. Wählen Sie zwischen Ausführungen aus einem Guss oder Materialkombinationen mit Holz oder Metall. Während einige Interior Designer auch farbige Modelle anbieten, ist der Ghost Stuhl aus klarem Plexiglas oder Acryl nach wie vor ein beliebter Favorit. Grund hierfür: Der Stuhl in Transparent lässt sich vielseitig mit unterschiedlichen Einrichtungsstilen kombinieren, kann wandelbar zum Einsatz kommen und durch bunte oder gemusterte Wohntextilien seine Wirkung variieren.

Styling Tipp: Auflagen aus Fell in Naturtönen passen perfekt zu transparenten Stühlen. Sie erhöhen den Komfort der Sitzmöbel und erzeugen gleichzeitig einen spannenden Material-Mix.

Transparente Plexiglas Stühle an dem Esstisch

So dekorieren Sie Ihren Acrylglas Couchtisch

Weniger ist mehr! So sollte das Motto für die Dekoration eines Couchtisches aus Acrylglas lauten. Denn um die charakteristische Optik des transparenten Möbelstücks aufrecht zu erhalten, ist es wichtig, die Fläche nicht mit Dekogegenständen zu überladen. Ansonsten verliert der Plexiglas Couchtisch schnell seinen transparenten Look. Stattdessen können vereinzelte Wohnaccessoires, wie schlichte Kerzenständer oder eine Glasvase mit frischen Blumen die durchsichtige Optik unterstreichen. Auch dekorative Bücher können auf einem großen Couchtisch aus Acrylglas platziert werden und so als Dekoelement in den Mittelpunkt rücken. Deko-Objekte aus Metall oder Stein sollten nur behutsam auf einem Acrylglas Tisch platziert werden, um keine Kratzer zu hinterlassen. Falls Sie keinen Acrylglas Couchtisch haben – keine Sorge! Natürlich sieht auch Acrylglas Deko wie die Tischlampe auf Ihrem normalen Couchtisch super aus!

Unser Tipp: Kleine Filzaufkleber, wie man sie auch an Stuhl- und Tischbeinen verwendet, können die empfindliche Kunststoffoberfläche schonen.

Eine Plexiglas Lampe auf dem Couchtisch mit Deko

Darauf sollten Sie bei der Reinigung von transparenten Möbeln achten

  • Fact 1: Reinigen Sie Ihre Acrylglas Möbel trocken mit einem Tuch oder feucht mit Wasser und Spülmittel.
  • Fact 2: Verzichten Sie unter allen Umständen auf Glasreiniger oder Pflegemittel, die Alkohol und Säuren enthalten. Diese greifen die Oberfläche der Plexiglas Möbel an und beschädigen damit ihre Optik unwiderrufbar.
  • Fact 3: Leichte Kratzer lassen sich aus dem Material polieren, tiefere Beschädigungen muss man nach langer Verwendung als Patina in Kauf nehmen. Unser Tipp: Stark beanspruchte Möbelstücke, wie ein Tisch aus Plexiglas, können mit einer Glasplatte versehen werden. Diese ist weniger anfällig für Kratzer und erhält die luftige Optik im Design.

Transparente Möbel kaufen

Bei der Wahl von durchsichtigen Möbeln haben Sie auf WestwingNow ein großes Sortiment an unterschiedlichen Marken zur Verfügung.

Unser Tipp: Der italienische Möbelhersteller Kartell hat sich auf die Produktion von transparenten Möbeln spezialisiert und bietet diese in den unterschiedlichsten Farben und Formen an. Vom klassischen Acrylglas Stuhl, über durchsichtige Tische bis hin zur transparenten Kunststoff Lampe sind für alle Liebhaber des Interior-Trends die richtigen Möbel und Wohnaccessoires dabei. Unsere Favoriten finden Sie hier:

Top Marken bis -70% shoppen