Esszimmer im Memphis Design

Wenn Sie auf schrille Farben und geometrische Formen stehen, ist der Memphis Style genau das Richtige für Sie! Lange Zeit unterlag das kunterbunte Design dem cleanen Einrichtungsstil. Nach der skandinavischen Schlichtheit, die nach wie vor beliebt ist, kommt nun ein wenig farbenfroher Schwung in die eigenen vier Wände. Der Memphis Stil erlebt gerade ein fulminantes Comeback und wir nehmen die Bewegung unter die Lupe. Seit mehr als 30 Jahren wird dieser Einrichtungsstil von beißenden Farben, Dazzle-Muster und absurden Formen begleitet.

Unsere Interior-Experten verraten Ihnen, was das Memphis Design alles kann. Lassen Sie sich von den Tipps und Tricks für einen authentischen Wohnstil im Memphis Style inspirieren!

Was ist das Memphis Design und wie zeichnet sich der Stil aus?

Der Memphis Stil wurde 1980 in Mailand von jungen Möbel-, Textil- und Keramikdesignern rund um Ettore Sottsass gegründet. Intention war es, Produkte zu kreieren, die erkennbar die Formensprache der Designer tragen. Mit Erfolg! Die neue Designbewegung lehnte sich gegen die Dominanz der industriellen Auftraggeber auf.

Wussten Sie übrigens, dass der Style seinen Namen einem Sprung in Bob Dylans Platte „Stuck inside a Mobile with the Memphis blues“ verdankte? Schrille Möbel, bunte Keramiken, untypische Uhren und humorvolle Leuchten – das waren die ersten Exemplare der Design-Rebellion im Memphis Stil. Bis heute, fast 40 Jahre nach der Gründung, hat der Style nichts von all diesen Attributen verloren.

Klassische Merkmale des Memphis Designs sind geometrische Formen, krasse Farben und auffällige Muster. Skulpturale Möbelstücke, deren Funktion nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist, runden das Portfolio gekonnt ab. Ebenso überzeugt der Memphis Stil mit It-Pieces, die weniger vorlaut daherkommen. Neben Marmor und Holz war es vor allem Plastiklaminat, welches für die Kreation der Möbel eingesetzt wurde. Dadurch war das Interieur nicht nur für den Innen-, sondern gleichzeitig auch für den Außenbereich bestes geeignet.

Interior-Inspiration für Ihr Zuhause: Memphis Style für Ihre Räume

Interpretieren Sie den Style mit Möbeln und Wohnaccessoires in Memphis-typischer Form und Farbe völlig neu! Modern und charakteristisch für den Memphis Stil ist das Streifen- oder Zickzack-Muster mit Dazzle-Effekt in der Kombination mit poppigen Türkis oder Lachs. Gleichzeitig können Sie das Design in seinen Grundzügen mit anderen Einrichtungsstilen kombinieren. So muss ein skandinavisches Design zwangsläufig nicht reduziert sein, sondern kann mit flippiger Extravaganz aufgepeppt werden. Eine knallige Wandfarbe in Türkis und schrille Deko-Elemente erwecken den Memphis Style zum Leben.

Wenn Ihnen die knalligen Farben des Memphis Designs nicht zusagen, setzen Sie auf Farbwelten, die gediegener daherkommen. Kombinieren Sie schlichte Töne mit Möbelstücken in geometrischen Formen. Hochwertige Materialien, wie Marmor oder Edelholz, sorgen für eine stilvolle Ergänzung. Das Memphis Design schleicht sich auf verschiedenen Wegen in die zeitgenössische Ästhetik.

Unsere Top-Tipps für den Memphis Style in Ihrem Zuhause

  1. Setzen Sie auf multifunktionale Möbelstücke!

    So können Sie ein Regal nicht nur klassisch als Stauraum verwenden, sondern gleichzeitig als Raumteiler oder eine Art Kommode. Multifunktionale Interior-Pieces sind, laut Memphis-Bewegung, dafür gemacht, die Funktionalität zu verwischen.

  2. Kräftige Farben

    Möbelstücke und Wohnaccessoires in kräftige Farben, wie Rot, Orange, Gelb und Indigo sind ein Muss. Vasen, Hocker und Lampen wirken dadurch farbenfroh und experimentell zugleich.

  3. Farben & Formen

    Versuchen Sie in Ihren vier Wänden ein sinnliches Spiel aus leuchtenden Farben und geometrischen Formen zu kreieren. Ebenso eignen sich gemusterter Textilien wunderbar als Kombination für einen gelungenen Memphis Look.

  4. Ein Auge fürs Detail

    Bodenkissen, Teller, Tassen und Hocker – haben Sie ein Auge fürs Detail! Opulente geometrische Muster mit auffälligen Farben, Punkten und Strichen sind der Oberknaller!

  5. Die Auswahl macht’s

    Heben Sie Ihre liebsten Deko-Stücke im Memphis Stil vom Rest der Einrichtung ab. Das schaffen Sie nicht nur mit bunten Farben, sondern auch durch die Wahl des Materials. Kunststoff Laminat, Terrazzo und Neon sind eine besonders gute Wahl!

Der Memphis Stil soll Spaß machen und Freude bereiten – lassen Sie es stilsicher in Ihrer Wohnung krachen.