Wishbone Chair Alternative

Kaum ein Stuhlklassiker ist so ikonisch, wie der Wishbone Chair. Das Meisterwerk im Danish Design gehört zu den wohl berühmtesten Möbelstücken überhaupt. Der Design-Stuhl, der 1949 vom Designer Hans J. Wegner entworfen wurde, wird noch immer in 100 Arbeitsschritten und mit 1200 Meter Papierkordel hergestellt. Sein Erfinder, Hans J. Wegner, gilt als Dänemarks wichtigster und herausragendster Designer aller Zeiten. Auf seinem bekanntesten Modell, dem Wishbone Chair, nahmen sogar John F. Kennedy und Richard Nixon 1960 während der Präsidentschaftsdebatten Platz. Wir verraten Ihnen die Geheimnisse des herausragenden Designs und zeigen Ihnen tolle Alternativen zum Designer Stück.

Entdecken Sie das originale Danish Modern Design

Wishbone Chair

Der Wishbone Chair ist das beste Beispiel für Danish Modern Design: nicht nur feinste Handwerkskunst und ein Gespür für Detail und Material zeichnen den Stil aus, sondern auch die Nutzerorientiertheit und die hervorragende Haltbarkeit zeigen, wie die Stilrichtung elegante Optik und geniale Funktionalität vereint. Wegners Design ist voller Fantasie, wirkt geradezu poetisch und menschlich. Der Designer, der eigentlich eine Tischler-Lehre machte, und nicht nur die treibende Kraft hinter Danish Modern war, schaffte es sogar, die Öffentlichkeit stark in ihrer Meinung über Möbel positiv zu beeinflussen.

Wishbone Chair Alternativen zum Design Klassiker

Der Wishbone Chair gehört zu einer der ersten Wegner Stuhl-Serien. Aber was macht diesen Stuhl so einzigartig? Ganz klar, der markante Querlenker-förmige Rücken des Stuhls und die Y-förmige Lehne, die an eine Wünschelrute erinnert. Dieses Design gibt dem Stuhl seit 1949 Wiedererkennungswert.

Doch nicht immer muss es gleich das hochpreisige Original sein. Bei Westwing haben wir tolle Alternativen des Design-Lieblings für Ihr Zuhause!

Just one good chair

Bis heute ist der Wishbone Chair international beliebt und findet sich in den schönsten Hotels und in stilvollen Restaurants wieder. Auch in einigen Museen, wie dem National Art Center Tokio, ist er ausgestellt. Ihr ganz persönliches It-Piece können Sie bei Westwing shoppen. Die Alternativen stehen dem Original in Sachen Stil in Nichts nach und werten Ihren Wohn- oder Essbereich auf, ohne aufdringlich zu sein.