Braut und Ihre zwei Trauzeuginnenvon hinten Outdoor

Neben dem Brautpaar spielen vor allem die Trauzeugen auf einer Hochzeit die zentrale Rolle. Sie sind Ansprechpartner für die Gäste und eine große Unterstützung für Braut und Bräutigam. Sie bezeugen auf dem Standesamt ganz offiziell die Eheschließung, organisieren neben den Formalitäten Junggesellenabschiede und führen durch das Programm am Hochzeitstag. Da vor allem die Trauzeugin mit der Betreuung der Braut den wichtigsten Part übernimmt, gebührt ihr ein besonderer Dank. Wir verraten die schönsten Ideen, um Ihrer Trauzeugin ein unvergessliches Geschenk zu bereiten!

Heldin hinter den Kulissen: Warum die Trauzeugin ein Geschenk verdient hat

Wussten Sie, dass es bis 1998 in Deutschland noch Pflicht war, Trauzeugen zu haben? Mittlerweile steht es dem Brautpaar frei, ob bei der Trauung Trauzeugen anwesend sein sollen oder nicht. Denn längst sind die gewählten Personen nicht mehr nur dazu da, um die Trauung zu bezeugen! Vielmehr nehmen Sie dem Brautpaar ein wenig Arbeit für den großen Tag ab.

Oftmals haben die Trauzeugen fast genauso viel Stress am Hochzeitstag wie die Eheleute selbst. Denn der Zeitaufwand ist vor allem bei einer Trauzeugin nicht zu unterschätzen. Sie steht der Braut emotional zur Seite, hilft ihr bei der Planung, unterstützt sie in allen Belangen in puncto Hochzeit und ist Ansprechpartnerin für die Gäste.

Wie sage ich meiner Trauzeugin mit einem Geschenk danke?

Mit einer kleinen Aufmerksamkeit zeigen Sie Ihrer Trauzeugin, wie viel sie Ihnen bedeutet und wie dankbar Sie ihr für ihre Hilfe sind. Personalisierte Geschenke oder selbst gemachte Überraschungen sorgen dabei für ein besonders breites Strahlen im Gesicht. Wir verraten Ihnen die schönsten Geschenkideen, PLUS ein DIY.

1. Persönliches Andenken: Ein gerahmtes Bild von der Hochzeit

Meist werden auf Hochzeiten professionelle Bilder von einem Fotografen geschossen. Lassen Sie hier auch Bilder von sich und der Trauzeugin machen und verschenken Sie ein Exemplar an Ihre Freundin. In einem tollen Rahmen wirkt das Bild noch hochwertiger und ist eine schöne sowie persönliche Erinnerung an die Hochzeit. Legen Sie gern auch einen Brief oder eine Karte mit lieben Worten hinzu.

2. Blühende Erinnerung: Blumenstrauß passend zum Brautstrauß

Die Trauzeugin ebenfalls mit einem Blumenstrauß zur Hochzeit auszustatten, ist eine schöne und wertschätzende Geste. Dabei darf der Strauß gern dem Brautstrauß ähneln, sollte diesem jedoch nicht die Show stehlen. Am Ende der Festlichkeiten können Sie den Blumenstrauß trocknen und in einer schönen Vase als Trockenstrauß Ihrer Trauzeugin als Geschenk überreichen.

3. Ein Geschenk für alle Sinne: Traumhafte Düfte zum Träumen

Ihr Freundin liebt schöne Düfte? Dann ist eine Duftkerze oder Duftstäbchen genau das Richtige. Suchen Sie den passenden Duft zur Persönlichkeit Ihrer Trauzeugin. Rundum gelungen wird das Geschenk, wenn es farblich passend zur Einrichtung passt.

4. Diamonds are a girls best friend: Ein Schmuckstück für die Trauzeugin

Ein Schmuckstück gehört zu den persönlichsten und schönsten Geschenken. Egal ob Silber, Gold oder Roségold: Hierüber freut sich Ihre Trauzeugin sicherlich. Entscheiden Sie sich für eine filigrane Kette oder ein Armband und lassen Sie es mit einer liebevollen Botschaft, mit Ihren Namen oder Initialen gravieren. Eine wunderschöne Idee, um Ihren Dank zu zeigen und Ihre Freundschaft zu zelebrieren. Passend dazu können Sie eine Schmuckbox als Geschenkbox nutzen, die Ihre Trauzeugin auch für weiteren Schmuck nutzen kann.

5. Entspannung Pur: Ein Wellness Paket nach der Anspannung

Die Hochzeitplanung und Organisation ist nicht nur für das Brautpaar Nervenaufreibend. Vor allem die Trauzeugin ist in die Planung involviert und übernimmt am Hochzeitstag die Organisation. Sie erfüllt vor allem der Braut jeden Wunsch und ist Ansprechpartnerin für die Gäste. Nach all der Action hat sich die Trauzeugin eine Auszeit verdient! Stellen Sie Ihrer Freundin Dater ein Wellness Paket zusammen, in dem Sie ein Schaumbad, kuschelige Handtücher, eine Gesichtsmaske, Duftkerze und ein gutes Buch findet.

Tipp: Kombinieren Sie Ihre Geschenkideen und stellen Sie Ihrer Trauzeugin eine Geschenkbox zusammen. Legen Sie dafür eine schöne Geschenk- oder Aufbewahrungsbox mit Stoff, z.B. Stoffservietten aus und betten Sie die Präsente darauf.

Extra Geschenkidee: Das DIY Armband

Sie wollen Ihrem Geschenk noch um eine ganz besondere Botschaft ergänzen? Dann werden Sie das Armband DIY lieben! Hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihrer Freundin eine besondere und ganz persönliche Freude zu machen.

Was Sie dafür brauchen:

  • Eine Schnur aus Leder (15 cm Länge)
  • Verschiedene Perlen, z.B. ein goldenes Herz, Swarovski-Kristalle
  • Buchstabenperlen
  • Eine Nylonschnur
  • Eine Perlnadel

So einfach geht’s:

  1. Im ersten Schritt müssen Sie die Nylonschnur durch die Perlnadel fädeln.
  2. Dann können Sie auch schon mit der Gestaltung Ihres Armbandes beginnen.
  3. Fädeln Sie ein paar Perlen und Swarovski-Kristalle abwechselnd auf.
  4. Nun folgt Ihre persönliche Botschaft mit den Buchstabenperlen.
  5. Um das Armband abzuschließen, werden dann wieder Perlen und Swarovski-Kristalle aufgefädelt.
  6. Hat das Armband eine Länge von rund 18 Zentimetern erreicht, knoten Sie die beiden Enden der Nylonschnur 2-3 mal zusammen. Schieben Sie dann eine Perle über den Knoten.
  7.  Nehmen Sie nun die Lederschnur und knoten eine hübsche Schleife zwischen zwei Perlen.

Fertig!