Hochzeitsgeschenke - Die schönsten Ideen

Sie haben eine Hochzeitseinladung bekommen – doch Ihnen fehlen die passenden Hochzeitsgeschenke Ideen, um dem Brautpaar eine echte Freude zu bereiten? Keine Sorge! Denn wir verraten Ihnen, wie Sie das richtige Geschenk passend zu jedem Brautpaar finden. Mit unseren 15 Ideen finden Sie sowohl traditionelle Hochzeitsgeschenke, Geldgeschenk, DIYs als auch originelle Varianten. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie die schönsten Hochzeitsgeschenke!

Was schenkt man zur Hochzeit?

Eine Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben zweier Menschen. Da das Hochzeitspaar diesen Tag natürlich mit allen wichtigen Menschen feiern möchte, kann eine solche Feier schnell mal ein kleines Vermögen kosten. Familie, Freunde, Bekannte – jeder soll an diesem großartigen Tag teilhaben!

Umso mehr freut sich ein Brautpaar über Geschenke, die nicht nur schön, sondern auch nützlich sind. Geldgeschenke gelten aus diesem Grund längst nicht mehr als unpersönlich, sondern sind oft sogar explizit erwünscht. Manche angehenden Eheleute stellen über die Eltern, die Trauzeugen oder online zudem eine Wunschliste bereit. Das macht die Sache mit dem Schenken natürlich deutlich einfacher. Gibt es jedoch keine Wunschliste, sind Hochzeitsgäste meist ratlos, was genau sich das Brautpaar wünscht.

Immer auf der sicheren Seite mit traditionellen Hochzeitsgeschenken

Das passende Geschenk für das Brautpaar zu wählen ist besonders dann schwierig, wenn man es als Gast nicht wirklich kennt. Ein Geschenk ist schließlich eine persönliche Angelegenheit und gar nicht so einfach, dem Beschenkten eine große Freude zu machen.

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.


Clemens von Brentano

Traditionell werden zur Hochzeit klassische und praktisches Geschenk verschenkt, da der erste gemeinsame Haushalt oft erst nach der Hochzeit zusammengestellt wird. Hier herrscht also viel Bedarf für allerlei nützliche Haushaltsartikel. Dabei gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, ganz nach Budget.

1. Praktische Küchengeräte als traditionelle Gastgeschenke

Wie wäre es mit einem hochwertigen Standmixer, einer stylischen Kaffeemaschine oder einer leistungsstarken Küchenmaschine? Gerade bei kochbegeisterten Paaren lösen Sie damit strahlende Gesichter aus. Am besten erkundigen Sie sich vorher, welche Geräte noch fehlen oder werfen einen Blick auf die offizielle Wunschliste – soweit vorhanden.

2. Schönes Geschirr für besonders gastfreundliche Paare

Gut ausgestattete Haushalte können nie genug schönes Geschirr haben! Ist das Ehepaar besonders gastfreundlich und hat gern Freunde und Familie zu Besuch oder veranstaltet gern Dinner Partys, setzen Sie mit einem schlichten Set aus hochwertigen Materialien wie Porzellan auf das richtige Geschenk.

3. Hochwertige Handtücher oder Bettwäsche als klassische Hochzeitsgeschenke

Auch Wohntextilien gehören zu den besonders traditionellen Geschenken. Achten Sie darauf, nur schlichte Farben und Muster zu kaufen, damit sie zu jedem Einrichtungsstil passen. Sollten Sie die Materialvorlieben des Ehepaars kennen, so können Sie auch dieses mit in Ihrer Wahl aufnehmen. Ebenso gibt es Textilien, die nachhaltiger sind, als andere. Sollte das Brautpaar darauf wert legen, sollten Sie auf eine nachhaltige Alternative setzen.

4. Deko-Artikel für das (neue) gemeinsame Zuhause

Kennen Sie den persönlichen Interior-Geschmack des Brautpaars, können Sie sich auch für Deko als Geschenk entscheiden. Wie wäre es beispielsweise mit einer zeitlosen Vase aus Glas oder einem Deko-Objekt, dass die Liebe widerspiegelt? Wer mag, platziert darauf eine persönliche Gravur, beispielsweise das Hochzeitsdatum.

Extra-Tipp: Sie können sich nicht entscheiden und es gibt auch keine Geschenkeliste? Dann erkundigen Sie sich im Zweifel einfach bei Braut oder Bräutigam, ob es den einen oder anderen Hochzeitswunsch gibt. Dann ist zwar der Überraschungseffekt dahin, aber Sie sind sicher, dass Ihr Geschenk auf jeden Fall eine Verwendung findet.


Schöne Geldgeschenke und Gutscheine

Viele Gäste empfinden Geldgeschenke und Gutscheine noch immer als unpersönlich und verschenken sie ungern. Jedoch sind es die beliebtesten Geschenke auf Hochzeiten, da das Brautpaar die Finanzspritze nach den Festlichkeiten gut gebrauchen kann. Außerdem können sich die Eheleute dann aussuchen, was sie sich wünschen oder das Geld auf die hohe Kante legen.

5. Gutscheine für Haus & Garten

Wem bei dem Gedanken eines Geldgeschenks unwohl ist, kann alternativ auf einen Geschenkgutschein für das gemeinsame Heim zurückgreifen. Egal, ob für die Wohnung oder Haus, das frisch gebackene Ehepaar freut sich mit Sicherheit über Budget für eine Umgestaltung oder Renovierung. Hierbei können Sie frei den Betrag wählen und dazu eine schöne Geschenkverpackung wählen. Optional passen zum Gutschein auch kleine Dekoartikel oder ein Buch zur Inspiration.

Tipp: Sie wissen, dass das Brautpaar ein neues Zuhause plant? Dann verschenken Sie einen Gutschein für den Westwing Studio Interior Service.


3 Ideen für kreative DIY Geldgeschenke zur Hochzeit

Nur Bares ist Wahres! Ein rauschendes Hochzeitsfest kann für das Brautpaar ganz schön teuer werden. Bares kann es daher mit Sicherheit gut gebrauchen. Auch für die Flitterwochen ist eine Finanzspritze gern gesehen. Sie möchten dem Brautpaar gern unter die Arme greifen, aber nicht nur einen schlichten Umschlag überreichen? Dann gestalten Sie ein Geldgeschenk zur Hochzeit, das für Aufsehen sorgt!

6. DIY: Geldbaum basteln

Für den Geldbaum benötigen Sie als Grundlage eine Pflanze. Beispielsweise eignet sich ein schöner Bonsai Baum aus der Gärtnerei ideal. Bestücken Sie diesen mit vielen Scheinchen, die sie ästhetisch falten. Somit wird das Geldgeschenk zur Hochzeit elegant und auf eine originelle Weise “verpackt”. Zugleich erhält das Brautpaar direkt eine schöne Pflanzendeko für das gemeinsame Heim.

7. DIY: Pralinen aus Geld

Eine Pralinenschachtel zur Hochzeit finden Sie einfallslos? Wir nicht! Denn die richtigen Pralinen eignen sich durchaus für kreative Hochzeitsgeschenke Ideen. Beim Öffnen der besonderen Pralinenschachtel wird das Brautpaar begeistert sein. Als Inhalt finden die Brautleute nämlich keine Schokolade vor, sondern edel verzierte Pralinen aus Geldscheinen und Münzen. Mit diesem Hochzeitsgeschenk aus Geld sorgen Sie für den besonderen Überraschungseffekt.

8. DIY: Wein- oder Sektflasche als Geldgeschenk

Eine schöne Weinflasche lässt sich hervorragend mit Geldmünzen füllen und als kreatives Hochzeitsgeschenk verpacken. Verwenden Sie hierfür eine Weinflasche mit breitem Flaschenhals, damit die Münzen hindurchpassen. Verschließen Sie die Flasche mit einem echten Korken, sodass das Brautpaar zunächst von einer gewöhnlichen Weinflasche ausgeht. Beschriften Sie das Etikett mit persönlichen Glückwünschen und den Namen des Brautpaares. Eine große, hübsche Schleife rundet das originelle Geschenk ab.

Lese-Tipp: Wie viel Geld sollten Sie eigentlich zur Hochzeit schenken? Die Antwort auf diese Frage sowie weitere DIY-Ideen mit Video finden Sie in unserem Artikel Geldschenke zur Hochzeit!


Besondere und persönliche Ideen für Hochzeitsgeschenke

Sie stehen dem Brautpaar sehr nahe und wollen es deshalb mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen? Dann ist ein persönliches Geschenk die richtige Entscheidung. Je nachdem, welche Hobbys das Brautpaar hat oder welche Wünsche es sich schon immer erfüllen wollte, können Sie individuell ein ganz persönliches Geschenk kreieren.

9. Reise in die Vergangenheit

Schenken Sie den Eheleuten ein persönliches Fotoalbum mit gemeinsamen Erinnerungen! Diese Geschenkidee eignet sich besonders gut für die Geschwister, Eltern oder enge Freunde des Brautpaars.

10. Originelle Erlebnisse schenken

Wer Braut und Bräutigam sowie deren Hobbys gut kennt, kann gern etwas Ausgefalleneres verschenken. Eine exklusive Geschenkidee wäre beispielsweise ein Spa-Wochenende in den Bergen oder ein Abenteuertrip mit Fallschirmsprung.

Extra-Tipp: Eine kreative Überraschung zur Hochzeit ist natürlich auch ein Programmpunkt! Wer gut singen kann, plant beispielsweise eine Gesangseinlage auf der Hochzeitsfeier. Oder wie wäre es mit einem persönlichen Hochzeitsvideo von allen Gästen? Besprechen Sie Ihr Vorhaben mit der/dem Trauzeugen/in.

11. Buch mit Bucket List

Schenken Sie dem Paar einen Reiseführer oder ein Buch des Traumlands. Dazu passt eine Bucket List, in der das Brautpaar seine gemeinsamen Ziele und Träume nach und nach abhaken kann. Wer möchte, kann auch einen Gutschein vom Reisebüro beilegen, damit direkt mit der Reiseplanung begonnen werden kann.

12. Nachthimmel Bild

Online finden sich verschiedene Anbieter, bei denen Sie personalisierte Bilder anfertigen lassen können. Eine fabelhafte Idee ist zum Beispiel eine Nachbildung des Sternenhimmels an einem besonderen Datum. Dies kann beispielsweise der Hochzeitstag des Brautpaars sein oder der Tag, an dem sie sich kennengelernt haben.

13. Einweg-Kameras

Perfekt als kleines und doch praktisches Geschenk zur Hochzeit sind Einweg-Kameras. Mit diesen kann das Brautpaar direkt Erinnerungen des großen Tages und besondere Momente des ersten Jahres als Ehepaar festhalten. Am Ende des ersten Jahres werden diese Bilder dann entwickelt und sind eine perfekte Überraschung zum ersten Hochzeitstag.

Lese-Tipp: Sie suchen nach besonders ausgefallenen, lustigen oder originellen Geschenkideen zur Hochzeit? Klicken Sie sich einfach in unseren Artikel dazu!


Bouquet: Blumensträuße als Idee für Hochzeitsgeschenke

Auch Blumensträuße sind ein echter Klassiker unter den Geschenken. Besonders gut sind sie auch dafür geeignet, den Briefumschlag mit Ihrem Geldgeschenk aufzuhübschen! Befestigen Sie diesen einfach mit einem schönen Geschenkband am Blumengesteck. Selbst, wenn Sie nicht an der Hochzeit teilnehmen können, sind Blumen ideal. Senden Sie dem Brautpaar einen stilvollen Strauß zu und übermitteln Sie so aus der Ferne Ihre Glückwünsche.

14. Rosen als Klassiker

Ein echter Klassiker und romantisch zugleich! Die Rose symbolisiert Liebe und Schönheit – was könnte also besser zu einer Hochzeit passen?

15. Üppige Sträuße aus verschiedenen Blumen

Sie kennen die Lieblingsblumen des Brautpaars? Dann lassen Sie einen schönen Strauß mit diesen Blumen binden. Ein weiterer Pluspunkt: In üppigen Sträußen lassen sich Geldumschläge unauffällig verstecken.

Sie haben keine Idee, welche Blumen dem Brautpaar gefallen und Rosen entsprechen für Sie zu sehr dem Klischee? Dann werden Sie diese drei Alternativen lieben:

Chrysanthemen stehen für ein langes Leben und für die Wahrheit. Gute Vorzeichen für eine lange und glückliche Ehe!

Tulpen sind vor allem geeignet für Hochzeiten im Frühling! Die bunten Blüten stehen für Zuneigung und Liebe.

Pfingstrosen sind ab dem späten Frühling immer eine gute Wahl. Genau wie die klassische Rose steht sie für Liebe und Geborgenheit. Zudem sind die zarten Blüten ein echter Eyecatcher.

Passend zum Bouquet darf natürlich eine Vase nicht fehlen. Diese kann auch nach dem Verwelken des Straußes verwendet werden und wird das Brautpaar stets an Ihr schönes Geschenk erinnern.


Lese-Tipp: Das perfekte Geschenk sollte auch von herzlichen Glückwünschen begleitet werden! Die schönsten Sprüche zum Thema Hochzeit finden Sie in unserem Artikel. Für DIY-Fans haben wir außerdem die besten Geschenke zum Selbermachen zusammengestellt.