Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Stuhl und Tisch aus Holz im Hygge Style

Dänemark gilt als eines der glücklichsten Länder der Welt. Laut dem „World Happiness Report“ der UN werden die Skandinavier um den Titel des glücklichsten Volkes der Welt nur noch von den Finnen überholt. Allgemein schneiden die Skandinavier jedoch erstaunlich gut ab, was die Glücksgefühle angeht- und das trotz langer, dunkler Wintertage. Da liegt die Frage nahe: Wie machen die Dänen das? Die Antwort finden wir im Hygge-Konzept. Unter dem dänischen Wort “Hygge” verbirgt sich eine ganze Philosophie. Diese fängt bei der Einrichtung an und weitet sich als Lebensgefühl in jeden noch zu kleinen Bereich aus. Wir verraten Ihnen alles, was Sie über das hyggelige Wohlbefinden wissen müssen und geben Ihnen wertvolle Tipps und Tricks für den gemütlich dänischen Wohnstil!

Was bedeutet eigentlich “Hygge”?

Das Wort “Hygge” hat seinen Ursprung eigentlich nicht im Dänischen, sondern im Norwegischen. Eine eindeutige Übersetzung gibt es nicht – “Gemütlichkeit” kommt dem Begriff aber schon ziemlich nahe. Wenn etwas “hyggelig” ist, entsteht ein Gefühl von Wärme, Vertrautheit, Sicherheit und Geborgenheit. Doch “Hygge” ist viel mehr als das. Es ist ein Lebensgefühl. Hier geht es um eine gemütliche und herzliche Atmosphäre, bei dem man die guten Seiten im Leben genießt. Was den Begriff “Hygge” so besonders macht: Man kann ihn wirklich auf alle Bereiche des Lebens projezieren. Ein gemütliches Treffen mit Freunden, ein gutes Essen oder einfach das warme Licht einer Kerze – das alles kann “hyggelig” sein.

Das kleine 1×1 für die Hygge Lebensphilosophie im Alltag

  • Gutes Essen und Trinken: Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Gleiches gilt auch für ein Hygge Gefühl im Leben. Denn die Dänen lieben es, ohne Zeitstress gemeinsam mit Freunden und der Familie bei einem guten Essen zusammen um einen großen Tisch zu sitzen.
  • Freunde und Familie: Ohne nette Gesellschaft kommt bei den Dänen kein Hygge Gefühl auf. Eine herzliche Atmosphäre, in der man die schönen Dinge des Lebens gemeinsam teilt, ist ebenso wichtig für die Lebensphilosophie. Laden Sie also öfter mal wieder ein paar Freunde zum gemütlichen Dinner oder Brunch ein.
  • Warme Raumbeleuchtung: Klingt simpel, ist aber ein wirkungsvoller Trick für mehr Hygge in der Einrichtung. Stimmungsvolles Licht in warmen Tönen sorgt für mehr Gemütlichkeit. Allen voran ist das natürliche Licht von Kerzen, einem Kamin oder Lagerfeuer das Highlight für ein wahrhaft hyggeliges Wohlbefinden!
  • Mehr Zeit in der Natur: Mehr Zeit außerhalb seiner vier Wände zu verbringen, ist ebenfalls absolut hyggelig. Die Zeit in der Natur trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei und kann ganz nebenbei noch zum Sammeln von allerlei neuen Deko-Elementen genutzt werden. Denn draußen finden sich nach wie vor die schönsten Dinge für kleine Do-It-Yourself Projekte! Also Handy mal zu Hause lassen und raus an die frische Luft.
  • Die einfachen Dinge: Wer nach dem Hygge Lifestyle lebt, freut sich bewusst über die kleinen Dinge im Leben. Was das bedeutet? Vom ersten Schluck Kaffee am Morgen bis hin zum Gute-Nacht-Kuss vom Haustier – diese Dinge sind zwar sehr simpel, aber machen das Leben schön und somit hyggelig.
  • Nachrichten Detox: Teil unseres alltäglichen Lifestyles sind heutzutage Smartphone, Laptop & Co. Wer sich hyggelige Cozy Time wünscht, sollte seine technischen Geräte jedoch öfter mal beiseitelegen. Man erhält täglich so viele Push-Nachrichten mit negativen News aus aller Welt. Für ein unbeschwertes Hygge Lebensgefühl verschieben wir alles Unfassbare dieser Welt auf einen späteren Zeitpunkt und genießen stattdessen einen Digital Detox!

Glücksrezept Hygge: Wie die dänische Mentalität auch bei uns einzieht

Hygge in Dänemark gehört zur Tradition und ist eine Lebensphilosophie, die man bereits in Kinderschuhen lernt. Eine gemütliche Leichtigkeit, die wir uns auch in unserem Leben wünschen! Wenn es Ihnen ganz genauso geht, dann heißt es jetzt aufgepasst. Wir zeigen Ihnen, wie das hyggelige Wohngefühl im Handumdrehen bei Ihnen einzieht.

Warme Farben für ein gemütliches Raumgefühl

Wer sich mehr Gemütlichkeit bei der Einrichtung wünscht, setzt am besten auf beliebte Töne des Hygge Wohnstils. Dabei orientiert sich die Farbwahl vor allem am Skandi Stil und kann gut damit kombiniert werden. Warme Naturtöne wie Beige, Crème und Braun sind die Basics. Aber auch neutrale Farben wie Weiß, Schwarz und Grau sind Teil eines hyggeligen Einrichtungsstils. Wer bunte Akzente für etwas mehr Abwechslung setzen möchte, ist mit Blau- und Grüntönen gut beraten.

Tipp: Allen voran eignen sich Pflanzen besonders schön, um dezente Farbtupfer mit der Einrichtung zu kombinieren. Wir haben die schönsten Zimmerpflanzen für Sie zusammengestellt!

Natürliche Materialien für extra Hyggegefühl

Nichts ist gemütlicher als weiche Naturmaterialien. Deshalb stehen die Rohstoffe auch beim Hygge Wohnen ganz oben auf der Shopping-Liste. Setzen Sie auf kuschelige Wolldecken, weiches Leder und massives Holz, um die Urigkeit in Ihrer Einrichtung zu verbreiten. Besonders im Danish Design werden Sie hierfür fündig. Alles, was zum Wohlfühlen einlädt, ist beim Hygge Stil herzlich willkommen und darf auch miteinander kombiniert werden. Unsere Favoriten:

  • Schaffelle
  • Sisal Körbe
  • Langflor Teppiche
  • Schaukelstühle aus Stoff
  • Leinen Tischwäsche
  • Woll- und Strickdecken
  • Lederstühle
  • Massivholztische
  • Handgefertigtes Keramikgeschirr
  • Kuschelige Kissen

Hyggelig einrichten mit Westwing

Möchten auch Sie das hyggelige Lebensgefühl in Ihre vier Wände integrieren? Dann stöbern Sie in unserem Onlineshop bei WestwingNow und lassen Sie sich von unserer exklusiven Auswahl inspirieren. Finden Sie im breitgefächerten Produktsortiment echte Schmuckstücke, die Ihren Hygge Stil stilsicher komplettieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen, Einrichten und Dekorieren!

Shopping-Tipp: Bei WestwingNow finden Sie eine exklusive Auswahl an Möbeln & Deko mit Hygge Touch! Trend-Update: Noch mehr Kuschelfaktor für Ihr Zuhause mit dem Coorie-Trend!


Weitere Inspirationen für hyggeliges Wohnen


Lese-Tipp: In unserem Magazin finden Sie noch viele weitere Wohnstile, die Ihre vier Wände zu einem gemütlichen Rückzugsort machen. Und natürlich weitere Tipps zum Wohnzimmer Einrichten. Lassen Sie sich inspirieren!