Schlafzimmer mit großem Bett, Tagesdecke im Ethno Stil und Möbelstücke und Deko aus Naturmaterialien

In unserer liebevoll ausgewählten Auswahl präsentieren wir Ihnen verschiedene Möbel und Deko im Ethno Style. Tauchen Sie ein in die Welt voller schöner Stoffe und Muster mit traditionellen und kunstvollen Motiven. Bunte Farben drücken pure Lebensfreude und ein Gefühl von Freiheit aus. Bereits in den 70er Jahren war der Ethno Look ein beliebter Modetrend, der die Hippie-Zeit prägte. Nun schafft der Stil mit seinen Blumenmustern, Fransen und folkloristischen Motiven den Sprung in die Interior-Szene.

Auffällige Deko-Accessoires wie Ethno Kissen sorgen für Aufsehen und verleihen dem Ambiente einen Hauch von orientalischer Gemütlichkeit. Besonders beliebt sind in der aktuellen Saison erdige und sandige Nuancen, die sich stilvoll miteinander kombinieren lassen und so ein harmonisches Gesamtbild kreieren. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen unseres Ratgebers sowie beim Dekorieren und Einrichten. Zudem verraten wir Ihnen wertvolle Tipps und Tricks für einen Einrichtungsstil im Ethno Look!

Wohnzimmer mit hellen Rattanmöbeln und Ethno-Dekokissen

Was ist Ethno?

Woher stammt die Bezeichnung „Ethno“ eigentlich? “Ethnos” ist altgriechisch und bedeutet ins Deutsche übersetzt so viel wie „Volk“. Der Ethno Style sucht also nach Stücken, die die traditionelle Handwerkskunst und Kultur eines Volkes widerspiegeln. Bereits in den 60er Jahren fand der klassische Ethno-Stil seinen Weg in die westliche Welt. Vor allem in der Mode war der Trend damals sehr gefragt. Seitdem hat sich der Ethno-Stil immer wieder leicht verändert. Neue Elemente kamen hinzu und andere Aspekte gerieten in Vergessenheit.

Im europäischen Ethno Stil sind zahlreiche Stilrichtungen zusammengeflossen. Fließende Materialien und lässige Schnitte versprühen mit farbenfrohen, ethnischen Mustern ein Gefühl von 1001 Nacht. Arabische oder afrikanische Prints zählen hier zu den am weitesten verbreiteten Vertretern der Ethno Muster. Der Mix unterschiedlicher Ethno Accessoires ist es, der den Ethno Style ausmacht. Die Deko des Ethno Looks setzt sich aus den verschiedensten Dingen zusammen. Darunter fallen zum Beispiel Urlaubserinnerungen oder Deko-Elemente, die Sie an einen geliebten Ort in der Ferne erinnern. So entstehen Styles, die alle einzigartig und individuell sind. Die große Vielfalt des Ethno Looks ist das, was so sehr begeistert. Unter den zahlreichen verschiedenen Stoffen, Mustern und Verzierungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Lassen Sie sich von der Magie des Orients verzaubern und holen Sie sich die farbenfrohen Ethno Vibes zu sich nach Hause.

Gemusterte Ethno Teppiche liegen auf dem Boden übereinander

Unsere Tipps: So gelingt der Ethno Look!

Der orientalische Look fasziniert Sie und Sie möchten gerne im exotischen Flair des Ethno Looks wohnen? So gelingt Ihnen Ethno in Ihren eigenen vier Wänden:

  • Accessoires sind beim Ethno Wohnen Look das A und O. Traditionelle Metalle sind unter anderem Zinn, Kupfer, Messing oder Silber. Besonders typisch für den Ethno Look sind gehämmerte Oberflächen bei Tablets, Vasen oder Lampenschirmen. Aber auch filigrane Metallgeflechte werden gern verwendet.
  • Mut zu Muster – ob der grafische Zickzack-Look oder das bunte Ikat-Muster aus Indonesien. Jedes Volk hat eigene Muster und Ornamente, die zentrale Elemente ihrer Stilkultur sind. Ebenso typisch sind türkische Kelim-Muster oder das erdige Atzteken-Muster. Mit gewebten und gedruckten Animal-Prints wie Zebrastreifen oder einem Leopardenmuster bringen Sie ein wenig Abwechslung und Modernität in den Ethno Wohnen Style.
  • Neben natürlichen Materialien wie Leinen und Baumwolle sind auch Felle und Leder im Ethno Style sehr gefragt und in zahlreichen Varianten vertreten. Natürlich gegerbt sehen die Textilien als Highlight zum Sessel in der Leseecke sehr gut aus. Aber auch als Bezug für einen runden Pouf eignen sich Felle und Leder hervorragend. 
  • Um Ihr Wohnzimmer im Ethno Wohnen Look zu gestalten, müssen Sie nicht einmal um die halbe Welt reisen. Bei uns finden Sie authentische Deko und Möbel im Ethno Stil, die sich bei Ihnen Zuhause ganz hervorragend integrieren lassen. Ganz wichtig ist beim Ethno Trend generell der Stilmix. 
  • Kombinieren Sie ausgewählte Design-Elemente aus dem Ethno Look in Ihren vier Wänden so, dass ein ganz eigener multikultureller Mix entsteht. Sie werden staunen, wie grenzenlos die Vielfalt der Möglichkeiten in Sachen “Ethno Wohnen” tatsächlich ist.
  • Achten Sie dennoch auf ein harmonisches Gesamtbild. Eine gewisse Farbe oder ein Muster sollten den Ton angeben. 

Die Materialien: Im Ethno Style wohnen

  • Holz: Wenn Sie im Ethno Stil wohnen möchten, ist Holz der Werkstoff überhaupt. Wichtig bei dieser Deko für den Ethno Style ist – es darf nicht zu perfekt aussehen! Das erreicht man durch rundes Wurzelholz statt gesägte Bretter, geölt statt lackiert, sichtbare Nägel oder Verbindungsstücke anstatt geleimter Gradlinigkeit.
  • Ethno Dekostoffe: Die Textilien für den Ethno Style sind meist natürlich. Leinen und Wolle, aber auch Samt und Seide liegen im Trend. Die Dekostoffe sollten nach authentischem Handwerk aussehen und natürlich gefärbt sein.
  • Metall: Accessoires aus Metallen wie Zinn, Kupfer, Messing oder Silber bringen Glanz in die Ethno Deko. 
Runder Couchtisch aus Holz auf einem Ethno Teppich, mit Deko Tablett und Bechern im Ethno Muster

Ethno Style: Die Farben

Die Ethno Farben sind vorwiegend Erdfarben: Ocker, Rostrot, Olivgrün und Beeren- oder Gewürz-Töne. Diese warmen Nuancen passen hervorragend zu Terrakotta, Steingrau oder Beige. Auch Safrangelb liegt derzeit voll im Trend! Besonders beliebt sind auch bunte Töne. Wenn Sie zu Hause also ganz im Ethno Stil wohnen möchten, dürfen Sie hier und da Farbakzente setzen. Grundsätzlich gilt sowieso immer, es ist das erlaubt, was gefällt. Kleine dekorative Akzente oder ein pompöses Möbelstück im Ethno Style reichen hier schon vollkommen aus. Tasten Sie sich langsam an den Ethno Wohnstil heran und lassen Sie die bunte Farbenpracht und die auffälligen Muster auf sich wirken. Kreieren Sie mit dem breitgefächerten Farbspektrum Ihren ganz individuellen Ethno Look.

Tipp: Schaffen Sie kleine Deko-Inseln im Ethno Stil, auf denen Sie möglichst viele Dinge ungehemmt zusammenstellen können. Halten Sie den Rest des Mobiliars eher schlicht. So schaffen Sie einen eleganten Eyecatcher im Raum und lassen der Ethno Deko optisch den Vortritt.S

So können Sie Ihr Sideboard im Ethno Look dekorieren:

Traumhaft: Den Ethno Look selber machen


3 Schritte zu einem Betthimmel im Ethno Look:

  1. Schritt

    Sie benötigen einen schönen Ethno Dekostoff in der Breite des eigenen Bettes. Achten Sie zudem darauf, dass der Stoff mindestens einen Meter Überlänge besitzt.

  2. Schritt

    Befestigen Sie den Stoff dort, wo das Bett anfängt und endet, mit geeigneten Nägeln oder Haken.

  3. Schritt

    Durch die Überlänge ergibt sich ein sanfter Überhang – fertig ist der Betthimmel im Ethno Style!

Mit den passenden Ethno Kissen komplettieren Sie den Look und schaffen Ihren ganz persönlichen Ruhepol. Hier können Sie von der weiten Ferne träumen. Sobald die Tage wieder kürzer werden und die Temperaturen draußen fallen, heißt das für Interior-Fans: Es wird Zuhause wieder gemütlicher! Steht der goldene Herbst vor der Tür, können wir unseren vier Wänden wieder einen neuen Look verpassen. Doch wie hätten Sie es denn gerne: Cooler Country, Sweet Sixties oder doch lieber Ethno? Wer den zauberhaften Ethno Look direkt wieder aufleben lassen möchte, der kann sich in unserem Online Shop bei WestwingNow auf erdige Töne und stilvolle Muster freuen! Und im Sommer macht sich der Ethno Look auf dem Balkon, im heimischen Garten oder der Terrasse extrem gut! Unsere produkt-Favoriten im Ethno Stil finden Sie hier:

Top Marken bis -70% shoppen