Interior Sales bis zu -70% entdecken!

Schlafzimmer in Braun eingerichtet

Je dunkler die Farben im Schlafzimmer, desto besser lässt sich in diesen vier Wänden nächtigen. Das wollen jedenfalls viele Studien herausgefunden haben. Da kommt es uns gerade recht, dass Braun derzeit eine wichtige Rolle in puncto Einrichtung spielt. Für das Schlafzimmer eignen sich verschiedene Brauntöne ebenfalls hervorragend gut. Damit das Wohlfühl-Ambiente allerdings nicht zu düster wirkt, sollten Sie eine stimmige Verbindung mit Weiß, Beige, Grau oder Creme schaffen. Dass Braun für eine erholsamen Nachtruhe sorgt liegt vor allem daran, dass die Farbe dabei helfen soll Stress abzubauen und Schlafstörungen zu regulieren. Machen Sie Ihr Schlafzimmer zu einem Ort der puren Entspannung und lassen Sie sich von den Tipps unserer Interior-Experten inspirieren!

Braunes Schlafzimmer mit hellen Farben

Picture 10

Wem Braun im Schlafzimmer zu dunkel ist, der muss die Farbe natürlich nicht gleich großflächig in seinen vier Wänden einsetzen. Gestalten Sie Ihr Schlafzimmer ganz nach Ihren eigenen Vorlieben. Um den Raum heller wirken zu lassen, können Sie eine weiße Basis schaffen und diese mit braunen Wohnaccessoires und Textilien upgraden. Die Farbkombi Weiß-Braun liegt gerade sowieso total im Trend.

Bleiben Sie in einer Farbfamilie!

Picture 9

Braun ist nicht gleich braun! Um für eine harmonische Verbindung der einzelnen Schlafzimmer-Elemente zu sorgen, lassen sich unterschiedliche Brauntöne stilvoll miteinander kombinieren. Sie sollten einfach nur darauf achten, dass Sie in einer Farbfamilie bleiben und sich die Töne untereinander ergänzen statt zu beißen. Egal ob Hell-, Dunkel-, Schokoladen-, Röttlich-Braun, Orangebraun oder Beige – Ihr persönlicher Geschmack entscheidet.

Tagesdecken für mehr Gemütlichkeit

Picture 8

Auch wenn ein braunes Schlafzimmer schon von sich aus eine gewisse Ruhe und Wärme ausstrahlt, an gemütlichen Wohnaccessoires darf es niemals fehlen. Vor allem Deko-Kissen, Bettüberwürfe oder Tagesdecken verleihen Ihrem Schlafzimmer auch tagsüber ein wohnliches Ambiente.

Nachttisch fürs braune Schlafzimmer

Picture 7

Neben dem Bett darf natürlich auch ein Nachttisch in keinem Schlafzimmer fehlen. Wenn Sie Ihren Raum im gemütlichen Beige und Weiß eingerichtet haben, ist ein massiver Beistelltisch aus braunem Holz ein stylischer Eyecatcher und total praktisch. Es muss dabei aber nicht immer der klassische Nachttisch mit Schublade sein. Auch ein Tabletttisch, Hocker oder Pouf verleihen Ihrem Schlafzimmer einen modernen Charme.

Schaffen Sie einen Rückzugsort

Picture 6

Das Schlafzimmer lässt sich nicht nur zum Schlafen nutzen, sondern kann auch tagsüber als persönlicher Rückzugsort im Alltag dienen. Hierfür gesellen sich zu einem gemütlichen Sessel noch ein weicher Kuhfellteppich sowie ein praktischer Beistelltisch aus massivem Holz. Wer zu den dunklen Brauntönen einen spannenden Kontrast arrangieren möchte, setzt einfach auf gemusterte Bettwäsche und Kissen im angesagten Ethno Chic.

Kuschelige Bettwäsche in Beige

Picture 5

Eine liebevolle Gestaltung macht aus Ihrem Schlafzimmer einen Raum zum Wohlfühlen. So lassen sich mit Materialen, Farben und Accessoires ganz einfach Kontraste und Akzente setzen. Legen Sie den Fokus auf Ihr Bett und heben Sie das Statement-Piece mit kuscheliger Bettwäsche besonders schön hervor. In einem braunen Schlafzimmer kommen beige Textilien einfach fabelhaft zur Geltung und lassen den Raum luftig leicht wirken.

Farbige Akzente setzen

Picture 4

Die Farbe Braun gehört zu den erdigen Tönen und lässt sich daher phänomenal mit allen gedeckten Farben der Natur kombinieren. Vor allem Weiß, Beige und Grau, aber auch Grün und Senfgelb harmonieren zu der Nuance. Wer dem Ambiente ein sommerliches Gute-Laune-Flair verleihen möchte, kann auf Koralle zurückgreifen. Dieser Farbton wirkt frisch und bringt eine gewisse Leichtigkeit ins Schlafzimmer.

Wandgestaltung im Animal Look

Picture 3

Wer sein Schlafzimmer in Braun wählt, muss sich bei der Wandgestaltung nicht unbedingt zurückhalten. Eine auffällige Tapete im angesagten Animal Look kann ein echter Hingucker sein und im braunen Schlafzimmer durchaus zum Einsatz kommen. Allerdings sollten Sie mit Ornamenten und Mustern etwas sparsam umgehen. Mehr als ein oder zwei tapezierte Wände sind vollkommen ausreichend. Halten Sie die restliche Wandgestaltung dafür schlicht – das bringt Eleganz in den Raum.

Braunes Schlafzimmer im Natural Look

Picture 2

Haben Sie weiße oder helle Wände im Schlafzimmer, empfiehlt sich als Gegenpol die Verwendung von braunen Möbeln. Für mehr Behaglichkeit in Ihrem Zuhause ist ein natürlicher Einrichtungsstil einfach klasse. Lassen Sie die Natur in Ihr Schlafzimmer einziehen! Sanfte Brauntöne, helle Nuancen, natürliche Materialien und jede Menge Bali Vibes machen den Look aus.

(Kunst-) Felle für mehr Behaglichkeit

Picture 1

Ein (Kunst-) Fell hat Charakter und strahlt jeden Menge Behaglichkeit aus. Damit in Ihrem braunen Schlafzimmer der rustikale Hüttencharme nicht zu dominant wird, empfiehlt es sich helle Farben und verschiedene Materialien miteinander zu kombinieren. Felle sind als Wohnaccessoire durchaus einnehmend und sollten deshalb eher in zurückhaltenden, modernen Einrichtungen integriert werden. Als Kontrast zu glatten Oberflächen wie Leder, Glas oder Metall wirken die flauschigen Textilien elegant und absolut trendy.


Wir hoffen unsere Ideen konnten Sie inspirieren Ihr Schlafzimmer in Braun einzurichten. Entdecken Sie noch mehr Inspiration zum Schlafzimmer einrichten!