Wohnzimmer mit winterlicher Dekoration wie Kerzen, Stern und Lichterketten

Gemütliche Winterdeko gehört zur kalten Jahreszeit einfach dazu – ganz abgesehen von festlicher Weihnachtsdeko, die natürlich ebenfalls in keinem Haushalt im Winter fehlen darf. Da der Winter aber lang sein kann, verwandeln wir das eigene Zuhause auch nach der Adventszeits in ein winterliches Paradies. Wir von Westwing lassen uns dabei gerne von den Tönen in der Natur inspirieren. Denn zu den winterlichen Vergnügen gehört beispielsweise ein entspannender Spaziergang im Schnee zum Waldsee. Der empfängt uns mal schwer petrolfarben, mal in klarem Türkis oder mit Eis bedeckt. Und falls Sie diesen ruhigen Naturtönen auch erlegen sind, haben wir das passende Interieur für Sie! Denn Möbel und Accessoires in Weiß, Blau-, Braun- und Metallic-Tönen wirken mit der passenden Winterdeko im Wohnbereich cozy und cool zugleich!

Winterdekoration für behagliches Ambiente

Nahaufnahme Wohnzimmertisch mit blumiger Winterdeko

Mit einer schönen Winterdekoration sagen wir dem Winterblues den Kampf an. Denn ein grauer Januar kann einem schnell die gute Laune verderben, wenn man keinen gemütlichen Rückzugsort sein Eigen nennt. Damit Sie fröhlich durch die Wintermonate kommen, ist eine behagliche Winterdeko ein wichtiger Aspekt, um ein wohliges Ambiente in Ihr Zuhause zu zaubern. Das Knistern vom Kamin, eine Tasse Tee, kuschelige Decken und zarter Kerzenschein – so lässt es sich doch aushalten! Wir zeigen Ihnen schöne Winterdeko Ideen von unseren Interior Experten.

Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.


Khalil Gibran

Winterdeko für Fenster & Tisch

Wenn draußen ein Schneesturm für kaltes Winterwetter sorgt, müssen wir es uns in den eigenen vier Wänden umso gemütlicher machen. Allen voran ist eine dekorative Tischgestaltung ein wichtiges Element von einer gelungenen Winterdeko. Arbeiten Sie beispielsweise mit Kunstschnee und verteilen Sie diesen auf einem Tischläufer in der Mitte einer langen Tafel. Große Kerzen ergänzen die Kunstschnee Deko und zaubern eine angenehme Stimmung am Tisch.

Auch Winterdeko im Fenster kann die besondere Atmosphäre dieser Jahreszeit hervorheben. Als Fensterdeko im Winter eignen sich beispielsweise Papiersterne in Weiß, die man in unterschiedlichen Längen an einer Schnur vom Fensterrahmen baumeln lässt. Die Deko Sterne können unterschiedliche Muster aufweisen und halten sich Dank ihrer neutralen Farbe dennoch dezent im Hintergrund.

Unser Tipp: Ein leuchtender LED Stern kann eine tolle Winterdeko im Fenster ergeben, die bei Klein und Groß für Begeisterung sorgt.

Winterdeko für Garten & Balkon

Um den Charakter der kalten Jahreszeit zu betonen, kann es auch dekorativ wirken, den Balkon oder Garten mit ein paar Accessoires zu versehen. Wenn es bereits am Nachmittag dunkel wird, kann eine Lichterkette einen hellen Glanzpunkt bilden. Wickeln Sie beispielsweise eine leuchtende Sternenkette um das Balkongeländer oder dekorieren Sie einen Baum im Garten oder die Terrasse damit. Winterdeko im Garten kann auch nützlich sein: Platzieren Sie ein Vogelhäuschen im Außenbereich und erfreuen Sie an Ihren winterlichen Gästen.

Gemütliche Beleuchtung für die dunkle Jahreszeit

Wenn es draußen früh dunkel wird, ist es besonders wichtig, ausreichend Lichtquellen in die Winter Deko zu integrieren. Gelbes Licht verbreitet eine besonders gemütliche Atmosphäre, während weißes Licht eher kühl wirkt. Da wir im Winter auf Behaglichkeit setzen und lieber mit puristischer Deko für eine moderne Optik sorgen, raten wir Ihnen zu warmen Lichtquellen.

Unser Tipp: Kein Licht ist schöner als der Schein, der von brennenden Kerzen ausgeht. Verteilen Sie verschiedene Kerzen in Ihrem Zuhause und erhellen Sie die Räume mit dem warmen Kerzenschein. Duftkerzen verbreiten eine winterliche Stimmung, die eine Extraportion Gemütlichkeit in Ihr Zuhause zaubert.

Winterdeko basteln

Die Dekoration lässt sich ganz leicht selber basteln und kann auch gut mit Kindern gestaltet werden. So werden die Kleinen mit in den Dekorations-Prozess integriert, können ihre Fantasie ausleben und haben mit Sicherheit viel Freude.

Lassen Sie Ihre Kinder zum Beispiel Papiersterne falten und ausschneiden, die anschließend im Kinderzimmer zur winterlichen Fensterdeko eingesetzt werden. Windlichter können mit Kunstschnee gefüllt werden, bevor man eine Kerze darauf platziert. Auch Fundstücke aus der Natur kann man zum Winterdeko basteln verwenden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese individuelle Dekoidee am besten umsetzen:

Winterdeko mit Fundstücken aus der Natur

  1. Sammeln Sie bei Ihrem nächsten Winterspaziergang feine Äste, Tannenzapfen und Nüsse.
  2. Besprühen Sie die Fundstücke mit Dekofarbe in Weiß, Silber und Gold und lassen Sie diese trocknen.
  3. Verwenden Sie die Winterdeko als kreatives Element für eine schöne Tischdekoration. Auf einem Tischläufer ausgelegt oder gemeinsam mit Kunstschnee in großen Dekogläsern sorgt das für eine winterliche Stimmung im Esszimmer.

Puristische Winterdeko

Winterdeko muss nicht kitschig ausfallen, auch für einen puristischen Wohnstil haben wir bei WestwingNow die passenden Wohnaccessoires für Sie. Setzen Sie auf reduzierte Formen mit klaren Linien und nehmen Sie stattdessen Abstand von verspielten Deko-Objekten. Schön wirkt Winterdeko in Unifarben ohne Glitzer, wie beispielsweise schlichte Papiersterne, eine filigrane Lichterkette oder auch feine Porzellanfiguren. Entdecken Sie puristische Dekoideen für den Winter in unserer exklusiven Auswahl und finden Sie Ihre neuen Lieblingsstücke!

Top Marken bis -70% shoppen