Weihnachtsgirlande auf dem Kaminsims

Ach wie schön ist die Weihnachtszeit. Romantisches Kerzenlicht, warmer Weihnachtstee und leckere Plätzchen. Es gibt so viele Orte in Ihrem Haus, die Sie für die Weihnachtsfeiertage schmücken können. Sei es Ihr Weihnachtsbaum, Ihr Schlafzimmer oder zum Beispiel Ihre Haustür. Eine Weihnachtsgirlande ist eine wunderschöne Möglichkeit verschiedene Regale, Treppengeländer oder einen Kaminsims zu dekorieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Weihnachtsgirlande basteln und so richtig in Weihnachtsstimmung kommen können. Viel Spaß beim Nachmachen!

1. Idee: Weihnachtsgirlande im Küchenfenster


Die Küche kommt bei der Weihnachtsdeko meist zu kurz. Doch oft fehlen einfach nur die Ideen. Denn auch hier können Sie für etwas Weihnachtsvorfreude sorgen. Neben weißen Porzellanhäuschen für Windlichter können Sie hier auch einen Platz für die Weihnachtsgirlande finden. Dafür einfach die passende Girlande künstlich oder aus echten Tannen auswählen und nach Belieben mit Lichterketten und anderen Dekoelemente dekorieren.

Lesetipp: Entdecken Sie hier gerne noch weitere Ideen für schöne, weihnachtliche Fensterdekoration!

2. Idee: Weihnachtsgirlande aus Eukalyptus basteln

Weihnachtsgirlande basteln mal anders: Wer sagt, dass eine Weihnachtsgirlande nur aus Tannenzweigen bestehen darf? Peppen Sie ihre diesjährige Weihnachtsdeko doch mal mit einer Weihnachtsgirlande aus Eukalyptuszweigen auf. In unserem Video erfahren Sie, wie es geht:

Das benötigen Sie:

  • Schnur
  • Eukalyptuszweige
  • Schere

Und so geht’s:

  1. Schritt: Eukalyptuszweige verbinden

    Binden Sie die einzelnen Eukalyptuszweige mit einer Schnur an den Enden zusammen.

  2. Fest verknoten

    Damit die Zweige gut halten, sollten Sie nach zwei bis drei Zweige immer besonders fest Knoten machen.

  3. Weihnachtsgirlande dekorieren

    Und fertig ist Ihre Weihnachtsgirlande. Suchen Sie einen passenden Platz in Ihrem Zuhause und freuen Sie sich über die schöne Winterdeko.

3. Idee: Weihnachtsgirlande für die Tür basteln


Das benötigen Sie:

  • Schnur
  • Schere
  • Tannenzweige
  • Dekoelemente nach Belieben

Und so geht’s:

  1. Tür ausmessen: Messen Sie die Länge Ihrer Tür aus und überlegen Sie sich, ob Sie die Schnur gespannt oder leicht abgesenkt aufhängen möchten.
  2. Elemente anbringen: Bringen Sie nun abwechselnd Dekoelemente und Tannenzweige an der Schnur an.
  3. Dekorieren Sie die Girlande: Fertig ist Ihre klassische Weihnachtsgirlande für die Tür. Bringen Sie diese über Ihrer Tür an und freuen Sie sich über die schöne Weihnachtsdeko.

Wir hoffen unsere Ideen zum Weihnachtsgirlande basteln haben Sie inspiriert. Wir wünschen Ihnen ganz Viel Spaß beim Dekorieren und wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest mit Ihren Liebsten. Genießen Sie die Weihnachtsfeiertage!