WestwingNow Warenkunde:

Bettwäsche

Das Bett ist der zentrale Ruhepunkt im Schlafzimmer, aber meistens sieht man vom eigentlichen Bett gar nicht so viel. Was entscheidend ist, ist die Bettwäsche! Denn wenn der Stoff der Bettwäsche weich, kuschelig und angenehm aussieht, und die Farben und Muster positive Assoziationen wecken, möchte man einfach nur ins Bett fallen und sich hinein kuscheln. Ob man dabei lieber in einer frischen Blumenwiese, einem Bett aus Rosen oder sanften Wellen schlafen möchte, lässt sich außerdem stets nach Belieben anpassen, wenn man die Bettwäsche wechselt.

Westwing freut sich, wenn man mit Kleinigkeiten so viel Wohlgefühl schaffen kann. Es ist schließlich ein ganz anderes Gefühl, ob man sich in einfallslos bedruckte Bettwäsche aus Polyester hüllt, oder sich abends in seidige Mako Satin Bettwäsche in den zarten Farben der Abenddämmerung bettet. Westwing arbeitet mit renommierten Luxus-Marken zusammen und bietet so in den ausgesuchten Themen-Sales immer wieder absolute Traum-Bettwäsche an!

Bettwäsche jetzt bei WestwingNow entdecken

Sie haben Lust auf einen neuen Look im Schlafzimmer, aber keine Lust auf Streichen und Tapezieren oder gar auf neue Möbel? Kein Problem, wenn Sie Ihr Bett mit traumhafter Bettwäsche in einem neuen Design erstrahlen lassen und den Raum dann noch passend und liebevoll dekorieren, hat das Auswirkungen aufs Wohnen, die Optik und die Atmosphäre des gesamten Raumes. Elegante Bettwäsche auf einem Boxspringbett lässt diesen Bereich des Schlafzimmers gleich zum Hingucker werden.

Die Bettwäsche muss ohnehin in regelmäßigen Abständen gewechselt werden, sodass dieser Wäschewechsel auch immer gleich zum Anlass genommen werden kann, seinem Schlafzimmer einen frischen Look in neuen Farben zu verleihen, ohne dadurch zusätzliche Arbeit zu haben.

Wenn man möchte kann man seine Schlafzimmer-Optik mit diesem einfachen Mittel an bestimmte Anlässe, die Jahreszeiten oder an seinen wechselnden Geschmack anpassen und das zu einem günstigen Preis und mit unbegrenzten Design-Möglichkeiten und Material-Vielfalt.

Größe der Bettwäsche

Bettwäsche ist die Bekleidung fürs Bett und wie beim richtigen Kleider-Kauf muss auch bei der Auswahl von Bettwäsche auf die richtige Größe geachtet werden.

Abhängig ist diese Größe von den Maßen von Kissen und Decke, die damit überzogen werden sollen.

Die Standardmaße sind dabei für einen Kopfkissenbezug 80 x 80 cm und für den Bettdeckenbezug bei 135 x 200 cm.

Gästebett mit gestreifter Bettwäsche

Es gibt jedoch zahlreiche Kissen und Bettdecken, die in ihren Maßen von dieser Standardgröße abweichen, wie zum Beispiel Kissen mit dem beliebten Maßen 40 x 80 cm und Bettdecken in Überbreite, Überlänge und in Komfortgröße.

Für all die erhältlichen Größen von Bettwaren lässt sich im Einzelhandel oder auch online garantiert die passende Bettwäsche finden. Neben Bettwäsche für Erwachsene gibt es natürlich auch Kinderbettwäsche und Babybettwäsche in riesiger Auswahl, wobei diese durch bezaubernd niedliche Motive und fröhliche Farben besticht.

Egal in welcher Größe man seine Bettwäsche benötigt, eines sollte dabei keinesfalls vergessen werden – das Bettlaken. Auch dieses gibt es in unterschiedlichen Größen, die sich natürlich nach der Größe der vorhandenen Matratze richten.

Idealerweise sollte beim Kauf des Bettlakens darauf geachtet werden, dass es sich gut zur Bettwäsche kombinieren lässt. Natürlich kann man auch ein Set bestehend aus Bettwäsche und Bettlaken bekommen, allerdings sollte dabei genau darauf geachtet werden, welche Lakengröße das Paket beinhaltet, denn meistens handelt es sich dabei um das Standardmaß.

Polsterbett

Die richtige Bettwäsche für jede Jahreszeit

Im Winter zu kalt und im Sommer zu warm – das kann bei Bettwäsche nicht passieren, denn es gibt die richtige Bettwaren für jede Jahreszeit.

Im Winter wird gerne Bettwäsche aus besonders flauschigen und kuscheligen Materialien aufgezogen, während in der warmen Jahreszeit glatte und leicht kühlende Materialien das Rennen machen.

Die Materialien beziehungsweise Qualitäten von Bettwäsche sind vielfältig und reichen von robuster Baumwolle bis hin zu edler und exklusiver Seide oder auch Cashmere. Am weitesten verbreitet sind allerdings Bett- und Kissenbezüge auf Grundlage von Baumwolle oder Mikrofaser beziehungsweise Kunstfasern.

Sommerqualitäten für Bettwäsche sind unter anderem Seersucker, Satin, Jersey und glatte Baumwollbettwäschen. Diese Stoffe beziehungsweise Gewebe zeichnen sich durch ihre Leichtigkeit aus und sorgen mit ihren glatten, und bei Seersucker gewellten, Oberflächenstrukturen für einen angenehm kühlenden Effekt auf der Haut, sodass man nicht so sehr schwitzt.

Polsterbett

Wichtig ist bei Sommerbettwäsche auch, darauf zu achten, dass diese gut mit der Feuchtigkeit umgehen kann, die wir beim Schwitzen abgeben, damit sich die Bettwäsche nicht feucht und klamm anfühlt und die Schlafqualität beeinflusst. Im Winter soll die Bettwäsche dagegen vor allem eins – wärmen!

Besonders kuschelige, weiche und flauschige Qualitäten wie Biber, Frottee oder Plüsch liegen bei eisigen Temperaturen hoch im Kurs, denn sie halten nicht nur warm, sondern sorgen auch für ein wohliges und behagliches Gefühl wenn man Abends ins Bett krabbelt.

Gerade in Winter wenn es draußen kalt, nass und grau ist kann man diese Art von Seelenschmeichlern sehr gut gebrauchen, allerdings können bei besonders kuscheligen Materialen beim morgendlichen Aufstehen Schwierigkeiten entwickeln – denn wer will ein so gemütliches und heimeliges Bett schon verlassen und sich einem grauen Wintertag stellen.

Pflege der Bettwäsche

Selbstverständlich sollte Bettwäsche in regelmäßigen Abständen gewechselt werden, denn egal ob Sommer oder Winter, nachts schwitzen wir. Die Bettwäsche hält das Schlafklima dabei trotzdem angenehm und konstant, da die verwendeten Materialien über ausgezeichnete Fähigkeiten im Umgang mit Feuchtigkeit verfügen. Damit die Bettwäsche aber immer hygienisch und frisch, schön und farbenfroh bleibt, sollten sie:

  • in regelmäßigen Abständen, am besten alle ein bis zwei Wochen gewechselt und gewaschen werden
  • vor dem Waschen die Pflegeinformationen angesehen und beachtet werden

Die meisten Materialien lassen sich dabei bei Temperaturen bis zu 60 Grad waschen und sind auch für den Trockner geeignet. Allerdings variiert die Höhe der Waschtemperatur und kann durchaus auch niedriger sein, etwa bei empfindlicheren Geweben wie Satin oder auch Seide und Damast.

Bei kräftigeren Farben sollte darauf geachtet werden, möglichst nur ähnliche Farben damit zusammen zu waschen, falls die Bettwäsche beim Waschen Farbe abgibt. Generell empfiehlt es sich auch Bettwäsche vor dem Waschen auf links zu drehen und den Reißverschluss beziehungsweise die Knöpfe an den Bezügen zu schließen, damit diese sich auch bei hohen Schleuderzahlen nicht verdrehen und verheddern können.

bettwäsche 155x200 in hellen farben auf boxspringbett

Bettwäsche – Designs in unbegrenzter Vielfalt

Blumenmuster, Ornamente, Bilder aller Art, Tierfelloptik, Fotodrucke, Streifen, Punkte, Karos und Kreise – den Mustern und Gestaltungsmöglichkeiten auf Bettwäsche sind keinerlei Grenzen gesetzt. Auch bei der Farbpalette dieser Kleider fürs Bett ist die gesamte Auswahl vertreten.

Für welches Design man sich dabei entscheidet ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, allerdings sollte auch ein wenig darauf geachtet werden, dass die Bettwäsche zur Einrichtung und Wand- sowie Fenstergestaltung passt. Die Auswahlmöglichkeiten sind dabei immer noch riesig und es gibt zahlreiche Optionen seinem Schlafzimmer mit Bettwäsche in den verschiedensten Designs einen neuen Look oder gar Stil zu verpassen.

Das Design der Bettwäsche und Spannbettlaken kann dabei unter anderem passend zu den Jahreszeiten gewählt werden. Im Sommer bietet sich die Gestaltung des Bettes in hellen bunten und freundlichen Farben, in reinem weiß und gerne auch mit luftigen und floralen Mustern an, während im Winter eher gedeckte und ruhigere Töne mit klassischen Mustern wie zum Beispiel Karos oder anderen grafischen Designs eine traumhafte Gemütlichkeit verbreiten.

Im Herbst eignen sich außerdem Farbnuancen, die denen des Laubes ähneln und erdige Naturtöne.

Aber auch für besondere Anlässe wie eine Hochzeit, Weihnachten, den Valentinstag oder Ostern gibt es passende Bettwäsche, sodass man die Optik seines Bettes diesen „Feiertagen“ anpassen kann.

Nichts ist schließlich romantischer als den Abend des Valentinstages in einem frisch bezogenen Bett zu verbringen, das über und über mit Amor und Herzen verziert ist und nichts ist gemütlicher als während der Weihnachtsfeiertage zwischen springenden Rentieren in einer traumhaften Winterlandschaft aufzuwachen.

Bei der Gestaltung Ihres Bettes können Sie Kreativität und Ihren individuellen Geschmack walten lassen und sich so eine bequeme und kuschelige Trauminsel schaffen, die auf die Atmosphäre der Umgebung ausstrahlt. Entdecken Sie zum Beispiel schöne Bettwäsche von Port Maine!