Die fabelhafte Frühlingsrechnung

Hello April: Der Winter ist passé und mit dem grauen Wetter haben wir jetzt definitiv abgerechnet! Zeit für ein Frühlings Update! Unsere fünf Frühlings-Styles von Boho über Glamour bis hin zu Scandi verleihen Ihrem Zuhause jetzt im Handumdrehen frischen Wind – passend zum Frühling!

Die Frühlingsrechnung Boho

Boho Frühling

Ihnen gefällt diese Kombination? Dann haben Sie sich in den bunten, individuellen Boho-Style verliebt? Dann sind auffällige Farben wie Gelb, Orange und Pink genauso unverzichtbar wie indische Muster und spannende Patchwork-Designs! Der Indi-Touch verbreitet ein wohnliches Ambiente und setzt Ihrer Phantasie beim Einrichten und Dekorieren keine Grenzen. Ergebnis: ein lässig-cooler Look, der Sehnsüchte ins ferne Asien weckt!

Die Frühlingsrechnung exotisch

Exotischer Frühling

Frühling mal anders: Mit ein paar wenigen Statement-Pieces holen Sie sich exotisches Feeling nach Hause: Kissen mit Palmenblätterprints, Papageienmotive auf Bilderrahmen oder Tabletts und – unverzichtbar – die Trend-Frucht Ananas, verbreiten im Handumdrehen tropisches Flair daheim. Unbeschwert, angesagt und farbenfroh: Mit diesem Style können Sie sich schon mal auf den Sommer einstimmen!

Die Frühlingsrechnung Glamour

Glamouröser Frühling

Sie haben sich den Glamour Spring errechnet? Das Tolle daran? Die Leichtigkeit des Frühlings wird mit einem Hauch an Glamour unterstrichen. Die unschlagbare Farbkombi dafür? Rosa und Gold! Investieren Sie also in Highlights mit glänzenden Texturen (goldüberzogene Tabletts), setzen Sie auf edle Stoffe (Kissenbezüge aus Wildseide) und kombinieren Sie diese mit feinen Accessoires aus Glas (Etageren mit Goldakzenten, Teelichter, Kuchenplatten in zartem Rosa). So geht die Unbeschwertheit des Frühlings nicht verloren!

Die Frühlingsrechnung romantisch

Romantischer Frühling

Weiß, Creme und zarte Pastelltöne verschmelzen zusammen und hauchen Ihrem Zuhause eine feminine Stimmung ein. Die besten Interior-Updates für das romantische Frühlingsflair? Vasen in Form einer umgedrehten Hortensie, Vögel und Schmetterlinge (ja, es darf flattern) die sich auf Porzellan-Geschirr und Kissenhüllen niederlassen, vereinen den zarten und lieblichen Frühlings-Style.

Die Frühlingsrechnung scandi

Skandinavischer Frühling

Modern, clean and so cool: Der Scandi Style besticht durch seinen charmant nordischen Touch. Die Frühlingsversion davon? Cleane Designs und zarte Farben wie Mint, Hellblau und Rosa sind stilweisend. Frisch, unaufdringlich und modern so zeigt sich der Scandi-Frühling daheim. Coole Must-Haves für den Scandi-Look: Kissen mit graphischen Mustern in Pastelltönen und cleane, unifarbene Deko-Objekte.

In den heute startenden Sales finden Sie auch gleich die passenden Accessoires für Ihren Frühlings-Style daheim!

Übrigens: Das Westwing Frühlings E-Book zum Download

Frühling bei Westwing

Fotos: living4media/IBL Bildbyra AB/Angelica Söderberg

Lisa Kovarik

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App