Suchen

Gartensofas & Lounge Sofas

Sortieren
39 Produkte
Sortieren

Gartensofas: Gemütlichkeit und Stil für den Außenbereich

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Richtig entspannen und die frische Luft der Natur genießen klappt am besten in Deinem eigenen Outdoor-Paradies mit einem komfortablen und dekorativen Outdoor Sofa. Gestalte damit Deine Terrasse, Deinen Garten oder Deinen Balkon in eine gemütliche Lounge-Oase.

Kein Wunder, dass dieses Outdoor-Möbelstück sich derzeit größter Beliebtheit erfreut! Erschaffe auch Du Dir ein zweites Wohnzimmer in der Sonne und wähle hierfür das passende Outdoor-Möbelstück für Deinen Geschmack. Egal ob 2-Sitzer, 3-Sitzer, mit Armlehnen oder ein Ecksofa – dank der großen Auswahl sind Deinen Wünschen hier keine Grenzen gesetzt.


Gartensofas – was ist der Unterschied zum Balkon Sofa?

Hier gibt es vor allem einen wesentlichen Unterschied: die Größe! Auf einem Balkon ist meist nicht der Platz für ein richtig großes Lounge Sofa. Das ist mehr für Terrasse und Garten geeignet.


Welche Materialien sind für ein Outdoor Sofa geeignet?

Achte bei der Wahl Deines Gartensofas auf langlebige Materialien und wasserabweisende Stoffe. Unsere Favoriten findest Du deshalb hier:

  • Bezüge aus Stoff sollten wasserabweisend, abnehmbar und waschbar sein

  • Gestell sollte aus Metall, Polyrattan oder Rattan sein

  • Voraussetzungen: wasserabweisend, rostfrei, pflegeleicht, UV-beständig


  • Pflege Tipps für Dein Outdoor Sofa

    Ein robustes, unempfindliches Material ist entscheidend für die Langlebigkeit Deines Gartensofas. Welche Vor- und Nachteile sie bieten und Tipps zur richtigen Pflege gibt es hier:

  • Aluminium: leicht, rostbeständig und langlebig. Reinige Deine Aluminium-Möbel regelmäßig mit warmem Wasser und mildem Reinigungsmittel. Von abrasiven Reinigungsmitteln oder kratzenden Schwämmen rate ich ab, damit die Oberfläche nicht beschädigt wird.

  • Rattan: natürlicher Charme, Wetter-beständig, der Look ist auch aus künstlichem Polyrattan erhältlich. Entferne Staub und Schmutz regelmäßig mit einem weichen Tuch, warmes Wasser und mildes Reinigungsmittel helfen, um hartnäckigen Schmutz zu entfernen. Lass es nicht zu nass werden und trockne es danach.

  • Teakholz: Robust und zeitlos, natürliche Ölhaltigkeit. Reinige Deine Teakholz-Möbel regelmäßig und sanft mit warmem Seifenwasser und einem weichen Schwamm oder Tuch und trockne sie danach ab. Den natürlichen Vergrauungsprozess kannst Du durch Teaköl verlangsamen.

  • Kunststoff/Polypropylen: vielseitig und pflegeleicht. Reinige Deine Kunststoff-Möbel regelmäßig mit warmem Wasser und mildem Reinigungsmittel auf einer weichen Bürste oder einem Tuch.

  • Edelstahl: modern und korrosionsbeständig. Reinige Deine Edelstahl-Möbel regelmäßig mit warmem Wasser und mildem Reinigungsmittel auf einem Tuch – mit speziellen Edelstahlreinigungsmitteln kannst Du den Glanz wiederherstellen. Um Wasserflecken zu vermeiden, trockne sie danach ab.

  • Damit Du auch lange Freude an Deinem neuem Balkonsofa hast, solltest Du zum einen auf abnehmbare Bezüge achten, die Du regelmäßig reinigen kannst. Eine passende Abdeckung für regenreiche Tage und den Winter ist ebenso ein Muss. Wenn möglich solltest Du Deine Gartenmöbel in den Herbst- und Wintermonaten zudem in der Garage oder dem Keller einlagern. Das schont das Material und schützt vor Rost- oder Schimmelbildung.

    Du hast Zuhause keinen großen Garten, sondern nur einen kleineren Balkon, willst aber nicht auf ein gemütliches Lounge-Sofa verzichten? In unserem Ratgeber verraten wir Dir, auf was Du beim Kauf eines Sofas für den Balkon achten solltest und welche Modelle sich wunderbar hierfür eignen. Schau gerne vorbei und lass Dich inspirieren!


    Auswahl und Kauf eines Loungesofas

    Hier sind einige praktische Tipps, die Dir bei der Entscheidung helfen:

  • Größe und Form: Berücksichtige den vorhandenen Platz (ausmessen!) und die Anzahl der Personen, die das Sofa nutzen sollen. Bedenke auch die Form des Sofas, soll es ein klassisches 3-Sitzer-Sofa, eine modulare organisch geformte Sitzgruppe oder ein Ecksofa sein?

  • Komfort: Sitztiefe, Rückenlehnenhöhe, Größe und Polsterung sind entscheidend.

  • Materialien: Gewünschte Langlebigkeit und Ästhetik sollten mit Deinen individuellen Bedürfnissen abgewägt werden.

  • Stil und Design: Dein persönlicher Stil und die Atmosphäre des Außenbereichs sind hier entscheidend.

  • Qualität und Budget: Investiere in Qualität! Ein hochwertiges Outdoor Sofa ist oft langlebiger und widerstandsfähiger und gefällt Dir eventuell auch länger.

  • Ein Outdoor Sofa ist ein echtes Must-have für den Garten oder die Terrasse. Investiere in hochwertige Materialien, achte auf Komfort und finde den passenden Stil bei uns.