6 Gründe warum wir auf Silber setzen

Was früher nur ein Edelmetall war, ist heute, nach mehreren Saisons von Kupfertönen, der neue Liebling der Interior-Welt: Silber! Wir verraten Ihnen 6 Gründe, warum Sie Silber in Ihr Zuhause integrieren sollten, und zwar nicht nur in der Weihnachtszeit.

westwing-silber-couch-grau

Immer öfter kriecht das Metall, in den unterschiedlichsten Erscheinungsformen, von Tapeten und Bodenbeläge, bis hin zu Haushaltsgeräten und Möbeln, in unsere Häuser. Wichtig: Sorgen Sie für eine stilvolle Balance. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Silber-Pieces auch in den Alltag integrieren können, ohne zu übertreiben.

1. Sanfter Glamour

Silber-Vasen, Etageren, Kerzenständer, Laternen oder Schalen setzen, mit den unterschiedlichsten Oberflächen, edle Reflexe. Egal, ob Sie sich bei jedem Element an denselben Stil halten oder ob Sie mit unterschiedlichen Strukturen spielen — Silber ist in jedem Fall unser persönlicher Liebling in Sachen stilvolle Eleganz.

westwing-silber-collage-bett-tablett
  • Vasen, Laternen, Schalen und Blumentöpfe aus gebürstetem Silber schaffen elegante Raffinesse durch und durch.
  • Hochglanzpolierte Elemente wie Lampenschirme setzen edle Highlights. Unser Tipp: eine glanzpolierte Etagere vervielfacht die leckere Optik Ihrer darauf platzierten Köstlichkeiten.
  • Antiquierte Pieces verleihen Tischen, Kommoden und auch Familienerbstücken, eine zeitlose Eleganz.
westwing-silber-leuchten

2. Das perfekte Upgrade für jeden Style

Manchmal ist silbernes Dekor auch genau das, was Ihre Möbel brauchen. Versilberte Tischbeine, silberfarbene Poufs oder Schrankfronten mit Silberelementen — Silber bringt Leichtigkeit ins Innere. Zur Familie von Silber gehören aber auch andere Metalle, wie Nickel, Chrom, Aluminium und Edelstahl. Jedes Metall eine Wohltat!

westwing-silber-sofa

3. Wir wollen Glanz!

Moderne Räume mit fancy Touch oder ein Hauch von Vintage? Mit Silber mehr als einfach! Tapeten — in Silber? Genau! Keine Angst, nicht die ganze Wand! Schon ein kleiner Bereich reicht aus, um Ihren Räumen einen frischen Glanz zu verleihen. In dunkleren Räumen sorgt Silber für wirkungsvolle Lichtreflexe, neutrale oder hellere Räume bekommen eine edle Note.

westwing-silber-tapete

4. Alle Räume brauchen Silber

Silberfarbene Mosaike und Fliesen? Wenn Sie ein wenig Luxus in Ihrem Zuhause einziehen lassen möchten, unbedingt! Ob zu neutralen oder kräftigen Farbtönen – Mosaike bieten unbegrenzt Möglichkeiten für Individualität in Ihrem Zuhause. Mit Silber unterstreichen Sie elegante oder veredeln Sie neutrale Räume. Ob allein oder in Kombination mit Keramik- oder Porzellanfliesen, ob in Küche oder Badezimmer — ein eleganter Auftritt ist Ihnen sicher.

westwing-silber-bad

5. In perfekter Gesellschaft

Silber sieht nicht nur in Kombination mit Weiß und Grau perfekt aus, sondern lässt sich auch super mit warmem Metall-Farben mischen. Kupfer und Roségold garantieren, in Kombination mit Silber, eine besonders reizvolle Wirkung. Unser Tipp: Textilien in  silber und kupfer sind eine fantastische und unwiderstehliche Kombination.

westwing-silber-schmetterling

6. Aristokratisch schlafen

Auch im Schlafzimmer möchten Sie einen luxuriösen Look? Dann: Mut zu Metall! Bettwäsche, Kissen oder Plaids in silber verleihen Ihrem Ruheraum ein schickes und modernes Ambiente. Versehen Sie Ihr Silberdesign noch mit einem ganz speziellen Effekt und setzen Sie auf Drucke, Muster und Glanz-Bettwäsche.

Fotos: living4media, GettyImages

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline