Deckenleuchten

Deckenleuchten

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDeckenleuchten-Guide

Es werde Licht – am besten natürlich sofort dann, wenn es gebraucht wird. In nahezu jedem Raum einer Wohnung sind Deckenleuchten als Basisbeleuchtung vorhanden. Das hat viele Vorteile, denn egal, ob es sich um eine Deckenleuchte handelt, die aufgehängt ist oder um eingebaute Halogen- oder LED-Spots – ein kurzer Druck auf den Schalter an der Wand genügt und der gesamte Raum wird strahlend hell erleuchtet. Deckenleuchten erhellen aber nicht nur mit ihrem Leuchtmittel den Raum, sondern auch mit ihrer Optik.

Leuchten, Strahler, Spots, Pendelleuchten oder Kronleuchter – Deckenleuchten setzen alles ins rechte Licht. Westwing liebt Deckenleuchten, und nicht selten werden diese selbst zum Wohnaccessoire, das viel Beachtung verdient. Wir wissen alles über die verschiedenen Arten von Leuchten und Leuchtmitteln und wollen dabei helfen, die Entscheidung für die richtige Deckenleuchte für jeden Raum zu erleichtern. In unseren Sales bieten wir dann die schönsten Deckenleuchten an, sodass keiner im Dunkeln stehen muss.

Die Rollen von Lampen und Leuchten sind ziemlich klar verteilt und bei dieser Rollenverteilung spielen Deckenleuchten eine der heiß begehrten Hauptrollen. In der Hauptrolle bekommt man bekanntermaßen immer sehr viel Aufmerksamkeit, jedoch bekommen Deckenlampen oftmals nicht die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdienen und bekommen sollten!

Deckenleuchten hängen in nahezu jedem Wohnraum, in der Küche, in Schlafzimmer, im Bad und im Flur, aber dennoch verhalten sie sich still und leise, sodass man oft nur ihren Lichtschein wahrnimmt. Aber Fakt ist, dass es sich bei diesen unscheinbaren Begleitern lohnt, auf die Details zu achten, da diese Lampen die gesamte Wirkung des Raumes beeinflussen und verändern können.

Deckenleuchten – zu kühles Licht?

DeckenleuchtenDie Rolle der Deckenleuchte ist eindeutig, diese Lampe ist dafür zuständig, dass ein Zimmer vollständig und gleichmäßig ausgeleuchtet wird. Für eine gemütliche Beleuchtung sind andere Lampenmodelle wie zum Beispiel die Stehlampe, die Tischleuchte, die Esszimmerlampen oder auch Pendelleuchten zuständig. Zur Familie der Pendelleuchte gehören auch Kronleuchter, die ein- oder mehr-flammig daherkommen können. Das heißt, dass die Leuchte entweder ein oder mehrere Leuchtmittel haben.

Doch heißt das auch, dass das Licht einer Deckenlampe immer hell und kühl daher kommt? Nein, natürlich nicht! Wie eine Deckenleuchte erscheint und wie das ausgestrahlte Licht dieser Lampe wirkt, das hängt viel damit zusammen, wie die Deckenlampe gebaut wurde. Je nach Lampenform können Deckenleuchten auch ein wunderbar wohnliches und angenehmes Licht erzeugen.

Deckenspots

Deckenspots sind spezielle Deckenleuchten, die für eine gezielte Beleuchtung spezieller Bereiche zuständig sind. Diese Leuchten lassen sich meist in verschiedene Richtungen drehen und so je nach Belieben einstellen wie es einem am besten passt.

Weiterhin werfen die Spots einen sehr hellen, aber begrenzten Lichtkegel auf die zu beleuchtenden Objekte. Über einer Kommode, einem Sideboard, im Badezimmer oder über der Arbeitsplatte in der Küche werden diese Deckenspots gerne eingesetzt und erfreuen sich steigender Beliebtheit. Meist sind diese Deckenspots mit LED- oder Halogen-Strahlern ausgestattet, damit das Licht des Spots hell genug ist, um einzelne Objekte richtig in Szene zu setzen.

Indirekte Beleuchtung durch Deckenleuchten

Deckenleuchten sind dafür zuständig, dass ein gesamter Raum auf der einen Seite ausreichend hell und auf der anderen Seite sanft beleuchtet wird. Bei Deckenlampen gibt es eine Vielzahl an Modellen, die indirektes Licht erschaffen. Die Leuchte ist dann so an der Decke angebracht, dass das Leuchtmittel nicht zu sehen ist, da es nach unten zum Beispiel durch Papier oder Milchglas abgeschirmt ist. Das helle Licht wird so nur nach oben ausgestrahlt und gegen die Zimmerdecke geworfen. Die Decke reflektiert das Licht und beleuchtet so den gesamten Raum.

Materialien und Farben der Deckenleuchte

Deckenleuchten können wie alle anderen Leuchten auch aus unterschiedlichen Materialien wie Glas, Holz, Chrom oder Edelstahl bestehen. Es gibt viele Angebote, aus denen man seine Lieblings-Deckenleuchte finden muss. Ob man nun Glas oder Chrom bevorzugt ist jedem selbst überlassen – es kommt natürlich auch immer auf die bereits bestehende Einrichtung an. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, können Sie auch gerne Deckenleuchten nehmen, die verschiedene Materialien kombinieren und in Einklang bringen.

Ähnlich wie beim Material verhält es sich auch bei den Farben der Deckenleuchte. Vor Ihnen steht ein riesen Angebot verschiedenster Farben – Weiß, Rot, Orange, Blau, Schwarz, Braun und und und – wir könnten jetzt hier noch ewig weitermachen, aber was wir Ihnen eigentlich sagen wollen: Bei Deckenleuchten sind Ihnen in farblicher Hinsicht alle Möglichkeiten offen.

Gibt es Alternativen zur Deckenleuchte?

Was gibt es für Alternativen, wenn zum Beispiel die Anschlüsse an der Decke fehlen? Gerade in Altbauten ist es häufig der Fall, dass an der Zimmerdecke keine Anschlüsse für eine Deckenlampe vorhanden sind. Natürlich kann man hier auch Alternativen verwenden, die den Raum annähernd so gut ausleuchten! Diese Alternativen sind zum Beispiel Wandleuchten.

Wandleuchten erzeugen in der Regel eine indirekte Beleuchtung, die den gesamten Raum erhellt. Wenn diese Leuchten weit oben an den Zimmerwänden angebracht sind, dann entfalten sie eine ähnliche Wirkung wie ihre Begleiter an der Zimmerdecke. Wenn es sich um einen großen Raum handelt, dann ist es aber oftmals notwendig, dass mehrere Leuchten an den Wänden angebracht werden, damit auch wirklich der komplette Raum ausgeleuchtet wird.

Die passenden Deckenleuchten für jeden Raum

Deckenleuchten gibt es in vielen verschiedenen Designs. Selbstverständlich kommt es bei der Auswahl der passenden Deckenleuchte auf Ihren persönlichen Geschmack an. Jedoch sollten Sie auch bedenken, dass Deckenleuchte nicht gleich Deckenleuchte ist. Daher sollten Sie bei der Auswahl des Designs darauf achten, in welchen Raum Sie die Leuchten anbringen möchten. Wir haben hier eine Auflistung der verschiedenen Räume und welche Deckenleuchten darin gut zur Geltung kommen und Ihre Räume erstrahlen lassen:

  • Küche: In der Küche bieten sich besonders hochhängende und flache Deckenleuchten an. LED Spots die großzügig über die Decke der Küche verteilt sind, wären hier auch eine sehr gute Wahl. In der Küche verbringen Sie die meiste Zeit im Stehen und diese Arten von Leuchten lassen den Raum hell erstrahlen, ohne das die Leuchten sie beim Kochen stören könnten. Besonders bei Kochinseln mit herabhängender Dunstabzugshaube bieten sich die LED Spots an. Die Kochinsel dient bereits als praktischer Blickfang und dezente LED Leuchten setzen Ihre Küche toll in Szene.
  • Esszimmer: Im Esszimmer darf es da schon etwas auffälliger sein. Eine herabhängende Deckenleuchte über Ihrem Esstisch lässt das Zimmer nicht nur hell erstrahlen, sondern dient auch als schöner Blickfang. Wählen Sie doch ein herabhängendes Design, bestehend aus mehreren verstellbaren Deckenleuchten. So können Sie die Leuchten, je nach Gebrauch und Geschmack, höher oder tiefer stellen.
  • Wohnzimmer: Beim Wohnzimmer können Sie aus dem kompletten Angebot an Deckenleuchten frei wählen. Von einem edlen Kronleuchter, Deckenleuchten mit mehreren Armen, LED Spots, Deckenleuchter-Sets und noch vieles mehr. Bei LED Lichtern sollten Sie darauf achten, dass es die Spots in unterschiedlichen Lichtfarben gibt – Lichtfarben reichen hier von Weiß bis Gelb.
  • Schlafzimmer: Ein glamouröser Kronleuchter über Ihrem Bett? Oder doch lieber eine dezente Deckenleuchte, die den Raum warm erstrahlen lässt? In Ihrem Schlafzimmer können Sie sorgenfrei zwischen auffälligem Glamour und dezenter Klassik wählen – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!
  • Kinderzimmer: Im Kinderzimmer darf es gerne verspielter sein. Hier gibt es eine Vielzahl von bunten Designs aus denen Sie für Ihre Kinder die passende Deckenleuchte wählen können. Die Leuchten gibt es mit Tiermotiven, im Flugzeug-Design, in rosa oder blau – die Auswahl ist riesengroß!

Setzen Sie Ihre Wohnung und Ihr Mobiliar mit den passenden Deckenleuchten toll in Szene! Bei Westwing finden Sie noch mehr Inspirationen, wie Sie das Wohnen in Ihrem Zuhause noch schöner gestalten können.

Kommende Sales