WestwingNow Warenkunde:

Kronleuchter

Verspielt, romantisch, puristisch, prunkvoll, traditionell: Kronleuchter gibt es in den verschiedensten Stilen. Mit dem Stil des Lüsters ändert sich dessen Wirkung drastisch. Je nach Art der Einrichtung sollte der Kronleuchter gewählt werden. Doch egal wie ein Kronleuchter aussieht, er erinnert immer ein bisschen an eine Krone und erscheint wahrscheinlich genau deswegen so majestätisch und prächtig.

Kronleuchter werden als die Königinnen unter den Deckenlampen und Esszimmerlampen gesehen und stehen auch für einen Hauch Luxus und Extravaganz – egal ob aus Glas oder Kristall. Aber wie bei fast allen Möbeln und Accessoires kommt es auch hier darauf an, wie der Lüster, wie ein Kronleuchter auch genannt wird, aussieht – zwischen den einzelnen Modellen liegen Welten: Die einen sind ausladend und auffällig, die anderen dagegen eher zierlich und zurückhaltend.

Für welche Art von Kronleuchter man sich entscheidet, das hängt natürlich überwiegend damit zusammen, in welchem Stil man sein Interieur ausgewählt hat! Doch wer denkt, dass man eine klassische Einrichtung haben muss, um einen Vintage-Kronleuchter zu haben, der irrt: Gerade der Kontrast, der entsteht, wenn man einen verspielten Lüster im Vintage-Look in einem modernen und puristischen Ambiente drapiert, ist wundervoll! Mit einem hübschen Leuchter kann man also seine Einrichtung komplettieren oder mit Kontrasten spannende Akzente setzen.

Kronleuchter bei WestwingNow entdecken

Welcher Kronleuchter eignet sich am besten für welchen Raum und an welcher Stelle im Raum kommt er am besten zur Geltung? Genau diese Fragen kommen auf, wenn man vor der Entscheidung steht, welcher Raum für welchen Lüster passt und wo der Kronleuchter am schönsten in Szene gesetzt werden kann.

Kronleuchter sind sehr auffällige und imposante Lampen – egal wie groß ein Kronleuchter ist, er setzt in jedem Fall ein Statement! Denn auch kleine Lüster sind ein Hingucker, da sie sich von anderen Lampen und Leuchten durch ihr Auftreten massiv unterscheiden.

Es gibt Leuchter, die ein-flammig sind und welche die mehr-flammig sind. Lüster, die mehr-flammig sind, sind von Natur aus größer als diejenigen, die  lediglich ein-flammig erscheinen. Wichtig ist, dass die Größe der Lampe auch zur Raumgröße passt, denn diese Leuchte steht im Mittelpunkt und zieht somit alle Blicke und all die Aufmerksamkeit nach oben – daher sollten auch die Proportionen stimmen. Eine zu große und imposante Lampe ist schlichtweg zu raumgreifend für einen sowieso schon kleinen Raum.

Kronleuhter

Am besten und tollsten wirken Kronleuchter natürlich in Räumen mit hohen Decken, wie es bei Altbauten der Fall ist. Ein Kronleuchter ist eine Hängeleuchte, oder auch Pendelleuchte genannt, und die meisten dieser Lampen-Art lassen sich in der Höhe verstellen. Das ist besonders praktisch, falls man mal umzieht oder den Leuchter in einem anderen Zimmer haben möchte – denn nicht überall sind die Decken gleich hoch.

Achten Sie also darauf, dass die Lampe so hoch hängt, dass Sie und Ihre Gäste noch bequem darunter hergehen können. Je nach der Größe des Raumes können Sie die Größe des perfekten Lüsters festmachen: Je größer ein Zimmer ist, desto größer und ausladender darf ein Kronleuchter sein. Dadurch, dass der Lüster so weit oben hängt, muss man nach oben sehen, um diese wundervolle und ausdrucksstarke Leuchte zu begutachten. Und genau dieses zu ihm Aufsehen will er Kronleuchter! Er ist majestätisch und zeigt es auch.

Gerade in Eingangs- und Flurbereich darf eine solche auffällige Lampe ruhig vollständig im Mittelpunkt der Einrichtung stehen, denn hier halten die Meisten es mit der Dekoration eher schlicht und es wird weniger Konkurrenz zum Leuchter aufgebaut. So kann der Kronleuchter ganz allein die Diele dominieren und alle Blicke auf sich ziehen.

Im Schlafzimmer kann es ruhig etwas romantischer und verspielter zugehen: Hier ist die gesamte Dekoration oftmals eher romantisch, also kann auch die Leuchte verschnörkelt sein!

Chrom-Leuchter und Co. – Materialien

Für das glamouröse Aussehen des Kronleuchters ist natürlich unter anderem das Material für verantwortlich. So macht es einen großen Unterschied ob diese prachtvolle Pendelleuchte aus Chrom, Kunststoff oder Acryl ist. Je hochwertiger die Materialien sind, desto hochwertiger ist der gesamte Leuchter.

Mit dem richtigen Lüster in dem richtigen Material macht Wohnen nicht nur Spaß, das Wohnen wird gleich viel glamouröser!

Kronleuchter – die optimale Pflege

Kronleuchter sehen wundervoll aus und setzen sich selbst optimal in Szene. Doch um der Aufmerksamkeit, die ihnen zu Teil wird, auch Wert zu sein, sollten die Lüster in staubfreiem Glanz erstrahlen!

Kronleuchter verlangen, anders als andere Hängeleuchten, wohl mehr Pflege, da ihr Aufbau und ihre Konstruktion weitaus komplizierter sind und wahrliche Staubmagnete. Man kann den Lüster entweder trocken oder nass reinigen.

Vorhang - Kronleuchter - Wohnzimmer

Wenn man sich für die trockene Variante entscheidet, dann werden die einzelnen Kristalle dieser Lampe mit einem Tuch einzeln abgewischt. Diese trockene Methode eignet sich gut, um seinen Kronleuchter zwischendurch mal sauber zu machen.

Die nasse Reinigung ist aufwendiger als die trockene, aber eben auch gründlicher! Mit warmen Wasser und wenig Reinigungsmittel lassen sich die Kristalle wunderbar reinigen, doch anschließend sollten alle Kristalle poliert werden, damit keine Wasserflecken zurückbleiben. Bei der Nassreinigung wird der Lüster am besten abgehangen, sodass er nicht am Stromnetz hängt, denn dies kann gefährlich werden, sobald hier mit Wasser hantiert wird.

Auch wenn die Pflege des Kronleuchters viel Zeit kostet und aufwendig ist: Nur ein strahlender Kronleuchter kann seine ganze Pracht entfalten. Also ran an den Kristall, fertig, polieren!

Leuchtmittel

Je nach Modell der Kronleuchter variieren natürlich auch die Leuchtmittel. Natürlich sollte ein Kronleuchter nicht nur hübsch aussehen, sondern auch seine Hauptaufgabe erfüllen: Licht spenden und den Raum erhellen! Und auf Grund dessen ist die Wahl der Leuchtmittel nicht unerlässlich – es gibt noch Lüster, die mit echten Kerzen bestückt sind, doch diese werden, unter anderem auf Grund ihrer Funktionalität, immer seltener. Heutzutage werden hauptsächlich Glühbirnen verwendet, die nicht selten in Kerzenform daherkommen! Doch der Trend geht immer mehr hin zu LED-Leuchtmitteln, da diese nicht nur wundervolles Licht spenden, sondern zudem eine enorm lange Lebensdauer haben und im Hausmüll entsorgt werden können. LED-Lampen in die Lüster geschraubt ist also eine tolle Variante für Kronleuchter. Das Gute an LED-Leuchtmitteln ist, dass sie sehr wandlungsfähig sind. Wenn Sie also einen antiken Leuchter haben, dann können LEDs im Antik-Design erstrahlen – bei einem modernen Lüster als moderne Leuchtmittel.

Der Anblick eines voll beleuchteten Kronleuchters ist zwar einzigartig, dennoch könnten die Stromkosten durch einen Lüster immens in die Höhe schnellen.

Der Mini-Leuchter für jeden Raum

Wer eine kleine Wohnung hat oder einen kleinen Raum, in den ein Kronleuchter vom Stil und von der Aufmachung her einfach perfekt hineinpassen würde, muss darauf nicht verzichten! Es gibt auch Kronleuchter im Miniformat, die kaum größer sind als eine herkömmliche Hängelampe, doch natürlich versprühen auch die Miniaturleuchter einen glanzvollen Charme – genau wie ihre großen Brüder.

Natürlich sollten auch die Mini-Kronleuchter regelmäßig gereinigt werden, damit sie ihren Glanz wundervoll entfalten können. Und auch die Platzwahl sollte mit Bedacht getroffen werden, denn die gesamte Einrichtung des Raumes sollte stimmig sein.

Kronleuchter: Blickfang & Highlight der Beleuchtung

Schon auf den ersten Blick macht er einen ganz anderen Eindruck als die herkömmliche Pendelleuchte. Der Kronleuchter ist seinen Preis durch die ungewöhnliche Ausstrahlung und wahrliche Vereinnahmung jedes Raumes in jedem Fall wert. Kristall, Messing, Metall, Chrom, Glas, Kunststoff oder Acryl – der Kronleuchter setzt jeder Beleuchtung wahrlich die Krone auf und kaum eine Lampe oder Leuchte kann dieser prachtvollen Erscheinung das Wasser reichen. Antik oder Modern im Design, mit Kerzen oder LED-Licht bestückt, mehr-flammig oder ein-flammig, das Wohnen unter einem Kronleuchter wird in jedem Fall zum wahrlichen Glamour-Erlebnis.