Wohnlandschaft

Wohnlandschaft

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWohnlandschaft-Guide

Nach einem anstrengenden Tag gibt es nichts Schöneres als mit einer kleinen Stärkung auf das Sofa zu sinken. Und da unsere Tage immer anstrengender werden, braucht es immer gemütlichere Möbel und bequemere Sofas. Mittlerweile erobern XXL-Bigsofas die Wohnzimmer und laden mit ihren breiten Polstern zum Hineinfallen ein. Damit die Wohnlandschaft bei uns für Tiefentspannung sorgt, muss man sie gut in den Rest der Wohnzimmermöbel integrieren.

Sofas und Sessel zum wohlfühlen sowie die perfekte Wohnlandschaft für das Wohnzimmer finden Sie bei Westwing! Mit exklusiven Markenprodukten bis zu 70% reduziert, wird Ihr Wohnbereich zur gemütlichen Ruheoase und Zentrum des Hauses. Aus jeder Wohnung ein gemütliches Zuhause machen, dass ist das Ziel von Westwing und dafür bieten wir in unseren Themen-Sales liebevoll ausgewählte Möbel und Wohnaccessoires an!

Wohnlandschaft mit Kissen wundervoll dekorieren

Wie passt die Wohnlandschaft ins Wohnzimmer?

Zuerst war es das ganz normale Sofa, dann war es die Sitzgarnitur, dann die Polsterecke und nun ist es die Wohnlandschaft. Der Trend heißt: Immer breiter, immer größer und immer gemütlicher! Die meisten neuen Wohnlandschaften haben nicht nur eine angeschlossene Recamiere, sondern gleich zwei, sodass sie eine einladende U-Form bilden. So eine Wohnlandschaft ist zwar super-gemütlich, aber schwer in den Raum zu integrieren. Hier die besten Einrichtungstipps:

  • Verbindende Elemente einführen: Der Trick kommt aus der Architektur. Dort wird ein Haus, damit es nicht so losgelöst von seiner Umgebung wirkt, per decking in die umliegende Landschaft gegliedert. Machen Sie dasselbe mit Ihrem XXL-Sofa! Ein großer Teppich, der sowohl unter der Wohnlandschaft liegt, als auch in den Raum hineinragt, verbindet beides harmonisch.
  • Kontrapunkte setzen: Auf der einen Seite des Wohnzimmers steht die fette Polstergarnitur, auf anderen Seite nur ein paar improvisierte Regale? Das ist nicht gut fürs Raumgefühl. Ein starkes Möbelstück braucht einen starken Partner. Ob das der große Fernseher auf dem Sideboard ist, ein Vintage-Ohrensessel, oder ein einzeln stehender Relaxsessel: Irgendetwas anderes muss die Wohnlandschaft ergänzen. Das gilt übrigens auch für kleine Räume. Halten Sie sich dafür lieber mit Accessoires zurück und schaffen sie glatte, ruhige Flächen, damit das Zimmer nicht vollgestellt wirkt.
  • Frei in den Raum stellen: Auch große, offene Räume erfordern geschickte Einrichtung, sonst fühlt man sich schnell verloren. Eine große Wohnlandschaft, die frei im Raum steht, sorgt hier für eine gemütliche Insel. Aber nicht nur geräumige Lofts profitieren davon. Wenn die Wohnlandschaft sonst keinen richtigen Platz im Zimmer zu finden scheint, kann man auch in einem normalen Wohnzimmer versuchen, sie mit dem Rücken in den Raum zu stellen, und dem Rest des Raumes eine andere Bedeutung geben. Manchmal ist das die Lösung für sonst zerrissene und unordentliche Zusammenstellungen.
  • Farben auswählen: Eine Wohnlandschaft besteht meist aus einem sehr großen Sofa. Man sollte darauf achten, dass die Sofa-Nuancen nicht zu dunkel, aber auch  nicht zu knallig gewählt werden, denn dann drängt sich die Wohnlandschaft durch das wuchtig wirkende Sofa unangenehm in den Vordergrund. Die Töne in einer Wohnlandschaft sollten eher gedeckt sein und mit bunten Highlights gespickt sein. So sind Grau, Blau und Naturfarben die idealen Töne für eine Wohnlandschaft. Gerade Farben wie Grau und Braun können wundervoll elegant und hochwertig wirken. Zudem kann man diese Nuancen ideal mit Highlighter-Farben kombinieren.
  • Farben wieder aufnehmen: Damit sich die Wohnlandschaft im Wohnzimmer wohlfühlt, sollte man sie farblich eingliedern. Leichter gesagt, als getan, denn die oft schwarzen oder grauen Postermöbel machen einen Raum schnell dunkel. Hier hilft es, denselben Ton einfach um ein paar Stufen aufzuhellen und dann an nur eine Wand des Zimmers zu streichen. Das Auge findet die Farbe, wenn auch in hellerer Form, wieder und ist beruhigt. Wenn das gar nicht geht, kann man auch mit Vasen, Blumentöpfen oder Bildern die Farbe wieder ins Spiel bringen. Schwarzes Milchglas wirkt außerdem unwahrscheinlich glamourös.
  • Funktion im Vordergrund: Last, but not least, ist es wichtig, dass die Wohnlandschaft perfekt funktioniert. Denn alle Deko nützt nichts, wenn die Lehne der Ottomane den Blick zum Fernseher unterbricht, der Sofabezug am Kamin Feuer fängt oder der ausziehbare Bettkasten zur Wand zeigt. Also bei Sofa und Sessel: Vorher alle Funktionen bedenken und entsprechend planen. Am besten vor allen Entscheidungen eine Nacht drüber schlafen.
  • Wohnlandschaft mit Bettfunktion: Die Bettfunktion wird bei modernen Sofas und Sesseln immer wichtiger, sodass immer mehr Menschen darüber nachdenken, ein Sofa mit Bettfunktion in ihre Wohnlandschaft einzubauen. Natürlich hat das auch seinen Preis, denn ein Sofa mit Bettfunktion ist teurer als ein herkömmliches Sofa. Es gibt viele sehr funktionelle Möbel, die man in einer wundervollen Wohnlandschaft unterbringen kann.

Welches Möbel-Zubehör gehört zur Wohnlandschaft?

Eine Wohnlandschaft muss viele Erwartungen erfüllen: Nicht nur sollte die Wohnlandschaft schön anzusehen und dazu noch bequem sein – wenn Kinder oder Tiere im Haus sind, sollte die Wohnlandschaft auch leicht zu reinigen sein oder Flecken nicht sofort zeigen. Gerade wenn dies der Fall ist, muss man darauf achten, welche Materialien man für Sofa und Wohnlandschaft wählt. Kunstleder oder Struktur-Stoff erfüllen sind hierfür die ideale Wahl. Auch eine Schlaffunktion oder Bettfunktion bietet sich vielleicht an, wenn man häufig Gäste hat.

Aber wenn all die praktischen Aspekte abgeklärt sind, kann man sich auf das Dekorieren verlegen. Zu jeder Wohnlandschaft gehört ein schöner Couchtisch, auf dem eine Vase, eine Kerze, die Schale Chips oder eine schöne Wasserkaraffe steht, und ein bisschen Luxus in Form von hochwertigen Tagesdecken oder Kissen aus Samt oder Seide. Bei dem Couchtisch sollte man darauf achten, dass die Tischhöhe zur Sofa-Höhe passt, denn sonst wirkt die Wohnlandschaft nicht harmonisch. Wenn alles passt, dann kann das Relaxen in der Wohnlandschaft auf höchster Stufe so richtig beginnen. Auch eine Wohnzimmerwand oder ein Regalsystem kann durchaus mit zur Wohnlandschaft gezählt werden. Auch hier sind passende Proportionen und stimmige Farben die Basis.

Wohnlandschaft online kaufen? So funktioniert Westwing:

Wohnzimmer & Wohnlandschaft – Einrichtung & Stil

Möbel im Wohnzimmer, das sind vor allem und am wichtigsten Sofas und Sessel. Der Trend geht dabei eindeutig zur großen Wohnlandschaft oder XXL-Couch, welche ausreichend Platz für die ganze Familie, Freunde und Bekannte bietet. Wohnlandschaften definieren durch ihre Größe oftmals den ganzen Raum neu und gerade deshalb ist es so wichtig, dass die Wohnlandschaft und der restliche Einrichtungsstil im Wohnzimmer eine stilvolle Einheit bilden.

Doch nicht nur die Optik, sondern auch die Multifunktionalität ist immer wichtiger, was die Wohnlandschaft anbelangt. In Serie werden Wohnlandschaften und Sofas mittlerweile hergestellt, welche mit einer praktischen Bettfunktion ausgestattet sind, weil diese sich so großer Beliebtheit erfreuen. Die Tiefe Sitzfläche wird durch einen beistellbaren Hocker oder ein ausziehbares Unterteil erweitert und bietet so einen gemütlichen Schlafplatz für Gäste. Der Preis für solche Modelle der Wohnlandschaft liegt etwas höher, zahlt sich jedoch gerade bei Wohnungen ohne Gästezimmer aus.

Wohnlandschaft in Einrichtungsstil integrieren:

  • Maritimer Stil: Ein heller Creme Ton als Farbe für die Wohnlandschaft oder auch Beige eignet sich hervorragend als Grundlage für den maritimen Wohnstil. Kissen in Blau und Weiß, einfarbig und gestreift, finden auf dem großflächigen Sofa Platz. Als Couchtisch kann eine große, flache Holzkiste dienen, aber auch ein Tisch aus Teakholz kommt hier durch seinen speziellen Look gut zur Geltung. Passend zum Holz des Tisches sollte auch die Wohnwand ausgesuchte werden und mit kleinen Windlichtern, Muscheln und Sand in der Dekoration ist der Look vollkommen.
  • Puristischer Stil: Leder ist das Material der Wahl bei dieser Wohnlandschaft. Farben werden sehr dezent gehalten und Grau, Schwarz und Weiß dominieren den Wohnraum. Breite Sitzflächen und ein großer Lounge-Sessel zur Wohnlandschaft schaffen eine elegante Atmosphäre. Ein großer Fell-Teppich sorgt dabei für Gemütlichkeit!

Verlieben Sie sich in die großflächige Wohnlandschaft für Ihr Wohnzimmer!

Kommende Sales