Top Marken bis zu -70% freischalten!

Top Marken bis zu -70% freischalten!

Feminines Schlafzimmer mit Bett und dekorierter Bettbank

Eine Betttruhe ist die perfekte Ergänzung für Ihre Räumlichkeiten! Als Bettbänke bezeichnet man niedrige, gepolsterte Bänke ohne Rückenlehne. Die hübsche Sitzbank vorm Bett ersetzt ohne Probleme ein voluminöses Sofa, Sessel oder Stuhl. Und sie bieten ausreichend Platz für zwei bis drei Personen. Anders als der Name es vermuten lässt, können Sie Bettbänke in jedem Raum aufstellen. Ursprünglich wurden sie natürlich im Schlafzimmer verwendet und standen vor dem Kosmetiktisch oder am Fußende vom Bett. Heutzutage ist eine Bettbank aber ein beliebtes Möbelstück im Eingangsbereich.

3 gute Gründe sich für eine Bettbank zu entscheiden

  1. Stilvoll und zugleich praktisch

    Sitzbänke mit Stauraum für das Schlafzimmer – abends können Sie darin  einfach Ihre Tagesdecke und Dekokissen verstauen!

  2. Die praktische Sitzgelegenheit

    Die Bettbank muss nicht zwingend ins Schlafzimmer. Brauchen Sie im Gang noch eine elegante Sitzgelegenheit für sich oder Ihre Gäste? 

  3. Truhe, Box oder gepolsterte Bettbank

    Sie müssen sich nicht zwangsläufig für die klassische gepolsterte Bettbank entscheiden. Eine Schlafzimmer Truhe macht sich hervorragend in Ihrem Zuhause. Hier lässt sich die Bettwäsche verstauen.

Das passende Material für Ihre Bettbank finden

Statt ein überfüllter Nachttisch, ist eine Bett Sitzbank eine elegante sowie praktische Bettanlage für Ihren Schlafbereich. Besonders schön sieht es aus, wenn eine gepolsterte Bank ohne Rückenlehne am Fußende des Bettes platziert wird. Hierdurch wird das It-Piece zu einem dekorativen Element im Schlafzimmer. Für den Eingangsbereich eignet sich beispielsweise eine Banktruhe. Gestalten Sie Ihren Flur exquisit, indem Sie eine der Bettbänke im Eingangsbereich aufstellen. Kombinieren Sie die Bänke mit einem kleinen Tisch oder einem Regal. Das Arrangement kann zum Telefonieren, Ankleiden oder für eine kurze Wartepause genutzt werden.

Wählen Sie für eine gepolsterte Bettbank möglichst einen robusten Bezug aus. Moderne Materialien lassen sich leicht reinigen und sind schmutzabweisend. Dekorieren Sie Ihre Bettbank mit schönen Kissen oder einem eleganten Plaid. Dann haben Sie an kühlen Tagen schnell eine Decke zur Hand. Natürlich können Sie zwischen verschiedenen Materialien für Ihre neue Betttruhe wählen: Für einen klassischen Wohnstil: Webstoff, Baumwolle, Polyester, Leinen, Velours. Für einen modernen Einrichtungsstil: eine moderne Bettbank aus Samt oder eine Leder-Bettbank.

Beliebte Gestelle für Ihre Sitzbank vor dem Bett

Beliebte Gestelle für eine Sitzbank sind Holz, wie Buche, Eiche, Birkenholz und Pinienholz oder auch aus Metall, Kunststoff oder Acryl. Extra Platz: Dinge auf die lange Bank schieben? Clever! Die Sitzgelegenheit bietet nämlich zusätzliche Ablagefläche. So bleibt der Nachttisch aufgeräumt.

Bettbank-Größen

Eine Sitzbank fürs Schlafzimmer gibt es in allem erdenklichen Größen. Eine Bettbank mit 180 cm ist keine Seltenheit. Bettbänke sind grundsätzlich bequeme Zweisitzer und müssen nicht zwingend neben dem Bett platziert werden. Nutzen Sie die gemütlichen Zweisitzer als Ergänzung zum Sofa in Ihrem Wohnzimmer oder als Sitzgelegenheit in Ihrem Arbeitszimmer. Die leichten Bänke kann man bei Bedarf schnell umstellen und  nach Belieben einsetzen. Einige Modelle haben für einen besseren Transport Füße mit Rollen, die man am Standort fixieren kann. Auf den Zweisitzern kann man mit der Freundin einen kleinen Kaffeeplausch halten. Einfach die Beine hochlegen oder mit den Kindern ein spannendes Buch lesen.

Boxspringbett & Bettbank – passende Kombinationsmöglichkeiten

Als elegante Bank vorm Bett im Schlafzimmer ist eine neutrale Bettbank in Weiß die perfekte Wahl. Eine Bettbank in Grau ist ein beliebtes Interieur-Piece. Sie können bequem darauf sitzen, wenn Sie Strümpfe oder Schuhe anziehen wollen. Für Eilige dienen sie als Ablage für Kleidungsstücke. Kombinieren Sie die Bettbank mit einem Bett in einem ähnlichen Stil. Zu Boxspringbetten passen eher die geradlinigen Modelle ohne Schnörkel. Ein Eisenbett mit aufwendig gestaltetem Kopfteil kann durch eine Bettbank im barocken Stil gut ergänzt werden. Hier geht’s zu unseren Betten!

So sorgen Sie im Schlafzimmer mit Bettbänken für mehr Wohnlichkeit

Nutzen Sie Ihre Bettbank um Bett und Nachttisch beispielsweise frei von Kleidungsstücken zu halten. Die Sitzgelegenheit eignet sich nämlich nicht nur zum Sitzen – sie bietet auch eine zusätzliche Ablagefläche.

Es muss nicht immer die Bank vor dem Bett sein! Stellen Sie die Bettbänke doch einfach neben Ihren Ankleidespiegel oder ans Fenster. Nutzen Sie den gemütlichen Sitz, um vor dem Spiegel die Frisur zu überprüfen oder in aller Ruhe schönen Schmuck anzulegen. Die Farbe der Bettbank stimmen Sie am besten mit der Schlafzimmereinrichtung ab, oder Sie setzen damit einen farbigen Akzent.

Egal ob Truhenbank fürs Schlafzimmer, Bett Sitzbank oder Bettbank mit Polster, wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken und Shoppen auf WestwingNow.