Fußmatten

Fußmatten

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingFußmatten-Guide

Es gibt nur wenige Dinge, die ein neugieriger Besucher im Hausflur betrachten kann, bevor die Tür aufgeht und er die Wohnung und die Einrichtung sieht: Das Türschild, die Tür selbst und die Fußmatte! Fußmatten haben deshalb nicht nur praktischen Nutzen. Was soll ein Eintretender fühlen, bevor er die Wohnung betritt? Soll er mit einem Witz aufgelockert werden? Mit ausgefallenen Motiven überrascht werden? Oder einfach nur ganz herzlich Willkommen geheißen werden?

Westwing misst der kleinen Matte vor der Tür große Bedeutung zu. Immerhin ist sie das Erste, was jemand bewusst von unserem Haushalt wahrnimmt. Besonders schön ist es deshalb, wenn die Fußmatten in Übereinstimmung mit dem Rest der Einrichtung sind, sodass man draußen schon erahnen kann, wie es drinnen aussehen wird. In unseren Sales-Kampagnen bieten wir immer eine große Auswahl: So findet man in Material, Farbe und Motiv sicher eine repräsentative Fußmatte für die eigene Tür!

Egal ob Sommer, Winter, Frühling oder Herbst, egal ob Regen, Schnee oder strahlender Sonnenschein, Dreck und Schmutz sollen genau dort bleiben, wo sie auch hingehören: nach Draußen! Um das zu gewährleisten sind Fußmatten im Hauseingang wichtig, damit die Feuchtigkeit und der Schmutz nicht in die Wohnung getragen werden.

Damit die Fußmatten unseren hohen Ansprüchen gerecht werden, reicht es nicht, dass sie lediglich dem Schmutz zeigen, wo es langgeht, sie sollen auch noch eine gute Figur dabei machen!

Das Design der Fußmatten

Das Gefühl zu Hause angekommen zu sein und die Gewissheit zu haben, dass dort jemand auf einen wartet, lässt niemanden kalt – auch wenn es in diesem Fall nur die Fußmatten sind, die einen begrüßen. Vor allem, wenn die Fußmatten den Heimkehrer mit einem hübschen Äußeren willkommen heißen, macht das Betreten der Wohnung gleich noch mehr Spaß. Ihr spießiges und eintöniges Image haben diese Matten längst vor der Türe stehen lassen und zeigen sich immer öfter in schönen, verspielten, romantischen oder auch witzigen Looks.

FussmatteRund, eckig, in der Form eines Nilpferdes, in Rot, Grün, Blau, Gelb oder Pink – Fußmatten erstrahlen in den verschiedensten Formen und Farben, Mustern und Dekoren. Da kann man sich kaum für die richtige Matte entscheiden! Mit frechen Sprüchen sind einige Fußmatten nicht nur unersetzbar, sondern auch erfrischend schlagfertig.

Die 08/15-Matten können draußen bleiben und das meinen wir in diesem Fall ernst! Denn eine übliche Praxis ist, draußen vor der Tür eine Fußmatte liegen zu haben, die den groben Schmutz abwehren soll, und in der Wohnung upgraden wir unseren Eingang mit dekorativen Fußmatten, die fast zu schade dafür sind, nur als Schmutzfänger zu dienen und den Dreck der Schuhe ab zu bekommen. Fußmatten allein für den Gebrauch außerhalb der Wohnung können dann etwas schlichter ausfallen, sodass sich niemand scheut, die Schuhe vor dem Betreten der Wohnung ordentlich zu säubern.

Die Materialfrage – Kunststoff oder Kokosfasern?

Das Material einer Fußmatte sollte der Schwere der Nutzung entsprechen – so gibt es Fußmatten aus Sisal, Gummi, Kunststoff, Polyamid oder Kokos. Eine dicke Fußmatte aus Kokos ist robust genug, um groben Schmutz und auch die feinen Partikel von den Schuhen abzustreifen, auch wenn Sie oft mit dreckigen Schuhen nach Hause kommen. Wenn Sie eine Fußmatte eher zur Zierde im Eingangsbereich platziert haben, reicht auch ein stylischer Materialmix!

Fußmatte-lila

Die Reinigung der Fußmatten

Schöne Fußmatten haben es nicht verdient, mit Füßen getreten zu werden, aber dazu sind sie nun einmal da und es gibt ja auch Mittel und Wege, den Matten wieder ihren alten Glanz zu verleihen! Fußmatten, die voller Schmutz sind, können sie wohl kaum den Dreck von unseren Schuhen abstreifen. Dementsprechend müssen auch Fußmatten von Zeit zu Zeit einer Reinigung unterzogen werden.

Doch wie reinigt man Fußmatten am besten? Die hängt ganz von den einzelnen Matten ab – bei einigen reicht es, dass sie ausgeklopft werden, um wieder gut arbeiten zu können. Andere Matten sollten mit dem Staubsauger abgesaugt werden und wieder andere benötigen eine Abreibung in der Waschmaschine, um ihre Dienst wieder vollständig antreten zu können!

Die eigene Sicherheit

Klar ist es immer toll, wenn man ausgefallene und lustige oder stilvolle und elegante Fußmatten in seinem Eingangsbereich liegen hat, aber dennoch ist auch hier der Aspekt der Sicherheit nicht außer Acht zu lassen! Sicherheit bei Fußmatten? Ja auch hier ist dieser Aspekt wichtig, denn wenn die Fußmatte keinen sicheren Halt garantiert, dann kann es schnell passieren, dass man ausrutscht. Um das zu vermeiden sollten Sie dringend darauf achten, dass die Fußmatten einen rutschfesten Gummirücken haben.

Zaubern Sie Ihrem Besuch mit originellen Fußmatten ein Lächeln auf die Lippen. Auch wenn die Fußmatte noch so schön ist: Füße abtreten bitte nicht vergessen!

Fußmatten online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales