Duftkerzen

Duftkerzen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingDuftkerzen-Guide

Wohin träumen Sie sich am liebsten? An die warmen Strände der Karibik mit ihrem kristallklaren Wasser und den exotischen Früchten, in ein Schloss im schottischen Hochland, wo sich der Geruch des Regens mit dem Duft des Holzes aus dem Kamin mischt, oder einfach in eine Blumenwiese, über der Äste voller Kirschen und Nektarinen hängen? Auch alte Erinnerungen können mit bestimmten Düften geweckt werden. All das können die kleinen Wunderwerke namens Duftkerzen mühelos herbeizaubern.

Raumdüfte verzaubern unsere Umgebung, und können eine andere Welt ebenso stark heraufbeschwören wie Bilder. Denn Gerüche sind tief in unserem Unterbewusstsein verankert und wecken direkt die Gefühle und Erinnerungen an die Orte, Personen oder Zeiten, mit denen wir sie verbinden. Auch Westwing weiß um die Macht der Gerüche. Daher wollen Sie auch mit exklusiven Wohnideen wie tollen Duftkerzen begeistern! Ob das nun der berühmte Duft der Madeleines ist, oder einfach der nach frisch gewaschenen Handtüchern – Düfte beeinflussen unser Wohlbefinden auf unmittelbare Weise.

Duftkerzen at home

DuftkerzenDuftkerzen zu nutzen, um ganz direkt unsere Sinne zu stimulieren, ist daher ein hervorragendes Mittel, um uns einen Mini-Urlaub zu Hause zu gönnen und uns ganz schnell in das Reich der angenehmen Träume und der Entspannung zu befördern. Auch für Kinder sind Duftkerzen daher ideal, weil sie ihnen die Angst vor dem Einschlafen nehmen und beruhigen. Grundsätzlich lohnt es sich dabei, hochwertige Marken wie Yankee Candle, Parks London oder auch Jo Malone zu wählen, weil billige synthetische Duftstoffe zu Überreizung und sogar Allergien führen können.

Deshalb sind auch Räucherstäbchen oder Raumspray nicht immer geeignet, denn sie können durch künstliche Zusatzstoffe das Erlebnis beeinträchtigen. Wenn die Duftkerzen entweder selbst bereits in einem dekorativen Glas kommen, oder die Duftteelichter in einem Windlicht platziert werden, sorgen sie auch optisch für eine tolle Atmosphäre. Auf geeignete Kerzenständer oder Kerzenhalter sollte man keinesfalls verzichten, weil sonst die Umgebung leicht durch das heiße Wachs geschädigt wird.

Nicht nur Duftkerzen können ihre Umgebung verzaubern. Mit einer Duftlampe, in die Teelichter gesetzt werden, hat man ebenso die wunderschöne Kombination von Licht und Duft.

Duftkerzen on tour

Natürlich sind Duftkerzen die perfekten Geschenke für neu Eingezogene, denn die unübertrefflichen Housewarmer erfüllen ihren Job in jeder Hinsicht! Aber auch für andere Anlässe werden Duftkerzen oft normalen Kerzen vorgezogen; egal, ob zur Hochzeit, Taufe oder Kommunion – überall wirkt ein angenehmer Duft nochmal zusätzlich entspannend. Wer sich fürchtet, mit seiner duftenden Hochzeitskerze andere zu stören, kann auch auf die natürlich duftenden Kerzen aus Bienenwachs zurückgreifen. Diese riechen warm und leicht nach Honig und schaffen so ganz natürlich eine herrliche Atmosphäre. Allerdings sollte man auf die Brenndauer achten, nicht dass die Kerze heruntergebrannt ist, bevor der Tag vorbei ist.

Wer die offene Flamme vermeiden möchte, beispielsweise in Kindergärten oder Altenheimen, aber trotzdem die beruhigende Wirkung von Duftkerzen einsetzen möchte, kann glücklicherweise auf die neue LED-Technik zurückgreifen. Diese flammenlosen LED-Duftkerzen werden elektrisch betrieben und geben ein sanftes kleines, jedoch komplett ungefährliches Licht, während sie einen Duft freisetzen.

Erinnerungen mit Duftkerzen

Wir riechen Meeressalz und denken an unseren letzten Urlaub. Bei dem Geruch von Zimt erinnern wir uns an Weihnachten und Zimtsterne. Das Schnuppern an einer Blume weckt Freude oder Sentimentalität. Auch Duftkerzen gibt es bereits in vielen verschiedenen Geruchsrichtungen. Jeder verbindet mit gewissen Düften bestimmte Ereignisse oder fühlt sich in vergangene Momente zurückversetzt, denn: Gerüche wecken Erinnerungen. Auch eine aktuelle Studie belegt, dass Düfte sogar stärker als andere Sinneseindrücke unsere Erinnerungen wecken.

Auch der griechische Philosoph Aristoteles schrieb bereits in der Antike: Der Mensch riecht Riechbares nicht, ohne ein Gefühl des Unangenehmen oder Lustvollen zu empfinden. Evolutionär ist das auch überzeugend: Der Geruch vom verdorbenen Essen soll vom Verzehr abhalten. Gute Düfte hingegen lassen uns das wohlriechende Apfel-Zimt-Kuchenstück mit ruhigem Gewissen noch mal essen. Duftkerzen konzentrieren sich vor allem auf positive Gerüche. Aber manch einer kann mit dem Geruch von Zimt auch negative Erinnerungen verknüpfen, während andere davon schwärmen. Die Auswahl ist groß, daher sollte es kein Problem sein, einen Duft zu finden, den alle Personen in Ihrem Haushalt lieben.

Auch sind Duftkerzen ideale Geschenkideen. Wenn Sie dann noch wissen, mit was für einen Geruch Ihr bester Freund oder Ihre beste Freundin schöne Erinnerungen verknüpft, können Sie mit einer Duftkerze sogar ein sehr individuelles Geschenk kreieren! Begeistern Sie Freunde und Familie mit Ihren originellen Geschenkideen! Nutzen Sie die Kraft der Gerüche und Düfte in Ihrem Zuhause: Wählen Sie für die Duftkerze einen Geruch, mit dem Sie schöne Augenblicke verknüpfen. Während Sie gemütlich auf Ihrer Couch im Wohnzimmer entspannen, atmen Sie zum Beispiel den Lieblingsduft Ihrer Kindheit ein. Glückseligkeit pur!

Duftkerzen sind kleine Wohlfühlwunderwerke, die direkt in unser Unterbewusstsein gehen und uns in den schönsten Stunden die perfekte Traumwelt zaubern. Die perfekten Accessoires für Ihr Zuhause!

Duftkerzen online kaufen? So funktioniert Westwing:

Kommende Sales