Suchen

Teelichthalter

Sortieren
53 Produkte
Sortieren
* Dieser Preis entspricht dem niedrigsten Preis innerhalb der letzten 30 Tage vor Preisreduzierung

Teelichthalter: Gemütlichkeit zu jeder Jahreszeit

Kerzenschein, sanft flackerndes Licht, zarte Wärme und aufflammende Gemütlichkeit – was gibt es besseres? Kerzen sind die idealen Lichter, um ein Zuhause in einer wundervollen Gemütlichkeit erstrahlen zu lassen. Und das nicht nur im Winter: Auch im Frühling und Sommer erfreuen wir uns immer gerne an dem Anblick toller Kerzen und Teelichter im hübschen Kerzenständer oder Teelichthalter! Gerade Teelichthalter überzeugen durch ihre Wandlungsfähigkeit.


Die beliebtesten Materialien für Teelichthalter

  • Teelichthalter aus Glas sind wohl die Teelichthalter, die sich am häufigsten in unseren Wohnungen und Zimmern wiederfinden, denn das Material Glas ist einfach wie gemacht für die Verwendung als Teelichthalter. Es ist transparent, was das Kerzenlicht schön durchscheinen lässt und für eine warme Atmosphäre sorgt. Glas-Teelichthalter gibt es in vielen Formen, Größen und Designs, von einfachen klaren Gläsern bis hin zu kunstvoll verzierten Varianten.

  • Metall-Teelichthalter sind langlebig und robust. Sie können aus Materialien wie Eisen, Edelstahl oder Aluminium hergestellt sein. Metall-Teelichthalter gibt es in verschiedenen Stilen, von industriell über modern bis hin zu rustikal. Sie können lackiert, verchromt oder in verschiedenen Oberflächenbearbeitungen erhältlich sein.

  • Marmor-Teelichthalter sind elegant und zeitlos. Sie verleihen Deinem Raum ein raffiniertes Aussehen. Marmor kann in verschiedenen Farbtönen auftreten, von klassischem Weiß über Grau bis hin zu bunten Varianten.

  • Teelichthalter aus Holz: Natural Living liegt voll im Trend, und so gibt es nicht nur ausgefallene Holzmöbel, sondern eben auch kreative Teelichthalter aus diesem schönen Naturprodukt.


  • Das Windlicht: Der Teelichthalter für Garten, Terrasse und Co.

    Wenn es draußen langsam wärmer wird und sich auch die Sonne wieder öfter blicken lässt, dann verbringen wir natürlich auch immer mehr Zeit im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon. Um es an lauen Sommerabenden noch schöner zu haben, greift man gerne zu Kerzen, da sie dieses herrlich angenehme Licht abgeben. Doch durch den einen oder anderen Windzug werden Kerzen immer so schnell ausgeblasen. Die Lösung: Windlichter! Stellt man einfach ein Teelicht in ein Windlicht, hat man eine tolle Deko und gleichzeitig eine schöne Atmosphäre!


    Deko-Trend: Lichthäuser

    Lichthäuser sind eine wunderschöne Möglichkeit, um eine gemütliche und festliche Atmosphäre in jedem Raum zu schaffen. Mit einer großen Auswahl an verschiedenen Designs und Größen können Lichthäuser das ganze Jahr über als Dekoration verwendet werden. Ob als Weihnachtsdekoration oder als stilvolles Accessoire für Ihr Zuhause, Lichthäuser sind eine elegante und zeitlose Wahl für jeden Geschmack.


    Wie reinige ich meine Teelichthalter am besten?

    Das Reinigen von Teelichthaltern kann manchmal eine knifflige Aufgabe sein, besonders wenn Wachsreste oder Rußablagerungen vorhanden sind. Warte zuerst, bis der Teelichthalter vollständig abgekühlt ist, bevor Du mit der Reinigung beginnst, um Verbrennungen zu vermeiden. Wenn Wachsreste im Teelichthalter zurückbleiben, kannst Du diese vorsichtig mit einem Holz- oder Plastikspatel lösen. Stelle dabei sicher, dass Du den Halter nicht zerkratzt. Sollte sich das Wachs nicht lösen lassen, kannst du den Teelichthalter mit warmen Wasser füllen und ihn einige Minuten einweichen lassen. Dadurch sollte sich das Wachs leichter entfernen lassen.

    Vorsicht: Beachte immer die Art des Materials, aus dem der Teelichthalter besteht, bevor Du aggressive Reinigungsmethoden verwendst, um Schäden zu vermeiden.

    Nach der Reinigung solltest Du den Teelichthalter gut abspülen und gründlich trocknen, bevor Du ihn erneut verwendst.


    Worauf ist beim Kauf von Teelichthaltern zu achten?

    Bevor Du Dich für Teelichthalter entscheidest, solltest Du Dir Gedanken über den Verwendungszweck und die Eigenschaften des Halters machen, um sicherzustellen, dass diese zu Deinen Bedürfnissen und Deinem Einrichtungsstil passen.

  • Material:Teelichthalter sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, einschließlich Glas, Metall, Porzellan, Marmor und mehr. Wähle ein Material, das zu Deinem Einrichtungsstil passt und zudem noch langlebig ist.

  • Design und Stil: Die Halter gibt es in verschiedenen Designs, von einfachen und minimalistischen bis hin zu aufwendig verzierten oder modernen Stilen. Wähle ein Design, das zur Ästhetik Deiner Einrichtung passt.

  • Größe: Achte auf die Größe der Teelichthalter. Sie sollten groß genug sein, um das Teelicht sicher zu halten, aber nicht so groß, dass die Flamme gefährlich nah an den Rändern ist. Die meisten Standardteelichter haben einen Durchmesser von etwa 3,7 cm, aber es gibt auch größere oder kleinere Varianten.

  • Stabilität: Stelle sicher, dass die Teelichthalter stabil stehen und nicht leicht umkippen können. Dies ist besonders wichtig, wenn Du Haustiere oder kleine Kinder hast.

  • Sicherheit: Achte darauf, dass die Teelichthalter eine ausreichende Hitzebeständigkeit aufweisen, um die Hitze der brennenden Teelichter sicher zu handhaben. Sie sollten auch über ausreichende Belüftung verfügen, um die Flamme gut zu versorgen.