Butterdose

Butterdose

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingButterdose-Guide

Ob aufs Brot, zum Steak oder gedünstetem Gemüse – Butter darf nicht fehlen. Das rahmig-frische Milcherzeugnis verleiht jedem Gericht einen ganz besonderen Geschmack. Wir Deutschen lieben Butter, jeder Bundesbürger verzehrt durchschnittlich mehr als sechs Kilogramm im Jahr. Damit das Milchprodukt lange frisch und schmackhaft bleibt, sollten Sie es in einer entsprechenden Butterdose aufbewahren. Butterdosen erfüllen nicht nur praktische Zwecke, sie sorgen auch für einen tollen Blickfang auf dem gedeckten Frühstückstisch. Guten Appetit!

Freuen Sie sich auf eine riesige Auswahl an Butterdosen! Rund, eckig, dezent, auffällig, leicht, schwer, rot, grün, blau – eine Butterdose ist in vielen verschiedenen Designs, Größen und Materialien erhältlich. Wir sind der gleichen Meinung wie Sie: eine Butterdose gehört auf jede Tafel! Welche Haushaltswaren, Kochutensilien und Tischaccessoires ebenfalls in Ihrer Küche nicht fehlen sollten, erfahren Sie im Westwing Magazin. Stöbern Sie in aller Ruhe durch unsere Raumideen und lassen Sie sich von unseren Einrichtungstipps inspirieren!

Klassische und moderne Butterdosen

Ursprünglich diente die Butterdose nicht vordergründig zur Aufbewahrung von Butter, sondern alsButterdose Serviergeschirr. Die ersten Modelle wurden meist aus Steingut gefertigt und mit auffälligen und aufwändigen Mustern und Bemalungen verziert. Als Butter nicht mehr als lose Ware, sondern als handelsübliches 250-Gramm-Stück erhältlich war, veränderte sich auch die Form und das Design der Butterdose.

Eine moderne Butterdose besteht heute aus:

  • Aus einer länglichen Schale als Boden, in deren Vertiefung exakt ein Stück Butter passt und
  • einem rechteckigen oder kuppelartigen Deckel, der meist nur locker auf die Schale aufgesetzt wird.

Vorteile einer Butterdose:

  • Sie erhöht die Haltbarkeit der Butter,
  • schützt vor Fremdgerüchen und
  • kann auch zum Servieren am Tisch genutzt werden.

Egal, ob Sie eine preiswerte Butterdose suchen oder nach einem Modell im höheren Preis Segment Ausschau halten – fast alle Butterdosen punkten mit ihren pflegeleichten Eigenschaften.

Große Produktvielfalt: Butterdose ganz nach Ihrem Geschmack

Butterdosen gibt es in Hülle und Fülle. Sie können sich zwischen Modellen aus Kunststoff, Porzellan, Glas, Steingut und Edelstahl entscheiden. Auch in puncto Design bleiben keine Wünsche offen: Dezente und schlichte Dosen stehen extravaganten und farbenfrohen Behältern gegenüber. Sie wollen mehr Farbe auf Ihren Frühstückstisch bringen? Wählen Sie eine Butterdose in einem frischen, stylischen Design und erfreuen Sie sich und Ihre ganze Familie mit dem Gute-Laune-Look am Esstisch.

Ob direkt nach dem Aufstehen oder dem morgendlichen Sport – das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit und spendet Ihnen neue Kraft für den Tag. Und wenn Milch, Eier, Brot, Marmelade, Käse, Wurst und Butter besonders hübsch angerichtet sind, schmeckt alles gleich noch viel besser.

Butterdose im Kühlschrank aufbewahren?

Butter, sollte weder zu hart, noch zu weich sein. Viele lagern die Butterdose daher nicht im Kühlschrank, sondern im Küchenschrank. Doch Vorsicht: Das Milchprodukt kann schnell ranzig werden und unangenehm riechen. Der optimale Aufbewahrungsort für das Streichfett ist deshalb das Butterfach in der Kühlschranktür. Relativ milde Temperaturen sorgen hier dafür, dass die Butter nicht zu hart wird.

Legen Sie die angefangene Butter in eine entsprechende Butterdose, damit sie keine Fremdgerüche von Fisch, Käse oder anderen Lebensmitteln aufnimmt. Unser Tipp: Nehmen Sie die Butter einige Minuten vor dem Verzehr heraus – so kann sich das Aroma voll entfalten und die Butter eine wunderbar streichzarte Konsistenz annehmen.

Butterdose online kaufen? So funktioniert Westwing:

Butterdose im tollen Design

Aus Keramik, Edelstahl oder Glas, meist mit Deckel versehen und passend zum restlichen Geschirr ist die Butterdose einfach unverzichtbar auf dem Frühstückstisch. Doch gerade zum einfachen weißen Geschirr können Butterdosen auch mal in auffälligem Design mit Farbe und Muster herausstechen. Damit ist die Butterdose auf dem Tisch und im Kühlschrank ein absoluter Hingucker und kann keinesfalls übersehen werden.

  • Punkte: Weiße Punkte auf blauem oder roten Untergrund lassen die Butterdose in Farbe erstrahlen. Für den Landhausstil kann der Griff auch aus einem kleinen Tier aus Keramik bestehen.
  • Blumen: Ganz dezent mit kleinen Blumen in Beige oder auch etwas auffälliger mit großen Sonnenblumen oder Mohnblumen versehen, wird die Butterdose wunderschön verziert. Auch Goldränder können das Arrangement zusätzlich veredeln.

 

Kommende Sales