Suchen

Renforcé Bettwäsche

Sortieren
30 Produkte
Sortieren

Was ist Renforcé Bettwäsche?

Schlafen wie auf Wolke 7 – das erhoffen wir uns von Renforcé-Bettwäsche. Nur, um welches Material handelt es sich dabei genau? Der Begriff Renforcé (französisch „verstärkt“) spielt auf „verstärkte und feste Baumwolle“ an. Dank einer speziellen Webart wird hierbei das Material gefestigt und somit dichter als die herkömmliche Baumwolle. Eine Bettwäsche aus Renforcé ist deshalb langlebiger und fühlt sich außerdem schön glatt auf der Haut an. Mit Renforcé-Bettwäsche wird es in Deinem Bett noch gemütlicher und Dein Schlaf noch erholsamer. Das Material fühlt sich super weich auf der Haut an und sorgt für einen angenehmen Temperaturausgleich. Gleichzeitig gibt es viele unterschiedliche Designs und stilvolle Ausführungen, die Dein Bett schnell zum Highlight des Schlafzimmers werden lassen. Auf was Du bei dem Kauf Deiner neuen Bettwäsche achten solltest, verraten wir Dir hier.


Für welche Jahreszeit eignet sich Renforcé Bettwäsche?

Renforcé kann als Standardwebart für Baumwollstoff bezeichnet werden. Zudem ist der Stoff allergikerfreundlich, temperaturausgleichend und kann Feuchtigkeit gut aufnehmen. Durch diesen Kühlungseffekt ist die Bettwäsche aus Renforcé ideal als leichte Sommerbettwäsche (ähnlich übrigens wie Satin oder Mako-Satin). Aber auch als Winterbettwäsche ist das Textil grundsätzlich geeignet. Solltest Du aber schnell frieren, solltest Du eher auf Flanell, Biber oder Jersey zurückgreifen – diese Stoffe wärmen etwas mehr. Ob Sommer oder Winter, die Renforcé-Bettwäsche ist immer glatt und geschmeidig, und daher besonders hautfreundlich.


Welche Vorteile bietet das Material?

Bettwäsche gibt es aus den unterschiedlichsten Materialien: Ob verschiedene Baumwollarten, Microfaser oder Seide, jedes hat so seine ganz speziellen Vorteile und Eigenschaften. Renforcé punktet dabei mit ein paar entscheidenden Merkmalen.

Hier die wichtigsten Eigenschaften von Renforcé Stoffen im Überblick:

1.     Renforcé ist glatt und stabil, fühlt sich aber trotzdem angenehm weich an. Wer es nachts also eher kühl und erfrischend mag, ist hiermit sehr gut aufgehoben.

2.     Der Baumwollstoff ist saugfähig, nimmt Schweiß gut auf und eignet sich dementsprechend perfekt für die Sommermonate.

3.     Das Gewebe wird aus natürlichen Fasern hergestellt und wirkt damit nicht nur luftdurchlässig sondern auch temperaturausgleichend


Renforcé Bettwäsche in unterschiedlichen Designs

Bettlaken und Kissenbezug aus Renforcé setzen schöne farbliche Akzente in Deinem Schlafzimmer. Egal ob unifarben oder bunt gemustert – in unserer Auswahl findest Du für jeden Wohnstil und Geschmack ein passendes Design. Du hast Dein Schlafzimmer sehr modern eingerichtet? Dann empfehlen wir Dir starke Farben wie Rot, Türkis, Pink oder Grün. Das Motiv sollte keinesfalls zu ausgefallen sein. Im Landhausstil jedoch sind auffällige Muster ein absolutes Muss. Hier kannst Du Dich für eine Bettwäsche mit einem hübschen Karomuster, Streifen oder Blumenmotiv entscheiden. Für Einrichtungen im Shabby Chic empfehlen wir Dir uni Bettwäsche mit Renforcé-Webung in zarten Pastelltönen wie Rosa, hellem Blau oder Beige, gerne aber auch in Weiß. Mit Orange oder Gelb lässt Du den Sommer in Dein Schlafzimmer einziehen. Mutige und Extravagante trauen sich sogar an Gold. Wer beim Wohnen gerne auf Kontraste setzt, kann ein Spannbettlaken in konträrer Farbe oder Wendebettwäsche mit verschiedenfarbigen Seiten wählen – damit ist Abwechslung garantiert!


Pflegehinweise und Tipps für Renforcé Bettwäsche

Damit Du auch lange viel Freude an Deiner neuen Renforcé Bettwäsche hast, solltest Du diese regelmäßig waschen. Die Bettbezüge aus Renforcé sind strapazierfähig sowie pflegeleicht und können demnach problemlos bei 60 °C in der Waschmaschine gewaschen werden. Achte hierbei darauf, dass auch die anderen Textilien, die Du gleichzeitig wäschst, einen ähnlichen Farbton haben, damit Du Verfärbungen vorbeugen kannst.

Extra Tipp: Damit Du einem Ausbleichen der Farben und Muster vorbeugst, solltest Du die Bezüge auf die linke Seite drehen, bevor Du diese in die Maschine legst.