Weihnachtsbeleuchtung

Weihnachtsbeleuchtung

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingWeihnachtsbeleuchtung-Guide

Gemütlichkeit, Familie, Zusammenkommen, Genießen, Freude – für viele ist Weihnachten mit diesen schönen Werten untrennbar verbunden. Natürlich geht die Vorfreude Hand in Hand mit dem Stress der Weihnachtszeit, wenn man doch noch auf den letzten Drücker ein passendes Geschenk besorgen muss. Für die meisten Menschen aber ist Weihnachten vornehmlich eine besinnliche Zeit mit vielen Leckereien, hübscher Weihnachtsdeko und einer strahlenden Weihnachtsbeleuchtung, die traditionell diese Zeit mit zauberhaftem Glanz umgibt.

Wie aber schmückt man sein Heim weihnachtlich und mit der richtigen Beleuchtung? Das ist gar nicht so schwer, denn es gibt einige Leuchtmittel, die sich gerade zur Weihnachtszeit super in die Dekoration mit einbinden lassen.

Weihnachtsbeleuchtung in der Weihnachtsdeko

Weihnachtsdeko weiß silber mit Kerze

Dekoration ist gerade in der Weihnachtszeit für viele sehr wichtig, denn erst mit der richtigen Weihnachtsdeko kommt die Weihnachtsstimmung auf. Weihnachtskugeln, Mistelzweige, Adventskränze oder kleine, hübsche Gestecke, die die Weihnachtszeit einläuten, sind unverzichtbare Accessoires zu Weihnachten. Doch erst die Weihnachtsbeleuchtung macht die komplette Weihnachtsdeko so richtig schön und gemütlich. Kerzen und Lichterketten zum Beispiel sind tolle Lampen und Leuchten für die ideale Weihnachtsbeleuchtung.

Weihnachtszeit im Kerzenschein

Kerzen sind wundervolle Wohnaccessoires, die man egal, ob im Herbst, im Frühling, im Sommer oder im Winter, sehr gerne zu Hause aufstellt und seine übrige Dekoration damit ergänzt. Doch dank ihres hohen Gemütlichkeitsfaktors sind Kerzen mit ihrem warmen Licht in den kalten Monaten sehr beliebt und natürlich besonders zur Weihnachtszeit.

Weihnachtsdeko mit Kerzen

Zu Weihnachten komplettieren Kerzen die Dekoration zu Hause. Diese spielen auf dem Adventskranz eine wichtige Rolle und in einigen Wohnungen finden sich Kerzen natürlich auch als Weihnachtsbeleuchtung am Weihnachtsbaum wieder. Gerade wenn man sich für die Deko für rote, violette, silberfarbene oder goldfarbene Kerzen entscheidet, wirkt diese schöne Weihnachtsbeleuchtung besonders weihnachtlich.

Lichterketten für mehr Gemütlichkeit

Doch Weihnachten sind nicht nur Kerzen besonders beliebt als Weihnachtsbeleuchtung, sondern auch Lichterketten. Auch bei den Lichterketten gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie als die perfekte Weihnachtsbeleuchtung einzusetzen:

Weihnachtskugeln Gold mit Weihnachtsbaum

Der Tannenbaum: Wann stellen Sie Ihren Tannenbaum auf? Erst am 23. Dezember oder doch schon am Anfang der Adventszeit? Eigentlich ist es egal, wann Sie den Baum aufstellen, denn wenn er einmal mit Weihnachtskugeln, Lichterketten und Lametta geschmückt ist, dann sind die Stimmung und die Dekoration perfekt. Der Weihnachtsbaum mit der stimmungsvollen Weihnachtsbeleuchtung ist der Mittelpunkt der Weihnachtsbeleuchtung unter all den Deko-Elementen dieser besinnlichen Zeit.

Die Dekoration: Sie haben schöne Vasen aus Glas mit Zweigen oder Weihnachtskugel bestückt? Dann lassen sich hier ganz toll eine oder mehrere Lichterketten mit unterbringen. Drapieren Sie das Innere der Vase mit der Lichterkette und schon haben Sie nicht nur eine schöne Weihnachtsbeleuchtung, sondern zugleich eine hübsche Deko.

weihnachtsdeko

Am Fenster: Sie haben einen Lichterstern oder einer einfache Lichterkette? Beide Leuchtmittel lassen sich ganz wunderbar im Fenster als stilvolle und dezente Weihnachtsbeleuchtung einsetzen. Den Stern können Sie ganz einfach mittels Saugnapf ins das Fenster hängen und die Lichterkette können Sie entweder am Rande des Fensters entlanglaufen lassen oder ganz zurückhaltend um die Gardinenstange wickeln. So haben Sie eine wirklich hübsche Weihnachtsbeleuchtung, die gleichzeitig als Deko fürs Fenster fungiert und auch Ihre Nachbarn werden sich über Ihren Fensterschmuck freuen.

Die Qualität und Sicherheit der Weihnachtsbeleuchtung

Gerade bei Lampen und Leuchten, Beleuchtung und Leuchtmitteln kommt es sehr stark auf die Qualität und natürlich die Sicherheit an. Bei Kerzen als Weihnachtsbeleuchtung ist es ganz klar, dass man sie nicht in die Reichweite von Kindern stellen sollte und man die Kerzen niemals unbeobachtet zurücklassen soll. Bei Lichterketten jedoch gibt es einige Sicherheitsbestimmungen und natürlich auch Warnhinweise, worauf man beim Kauf von Lichterketten achten sollte und wie man richtig mit ihnen umgehen sollte.

Christbaumschmuck weiß

Hier sind einige Hinweise, anhand deren man prüfen kann, ob die Lichterkette auch wirklich sicher ist:

  • Blank liegende Leitungen sollten nicht zu sehen sein.
  • Kontakte sollten abgedeckt und isoliert sein.
  • Alle Lämpchen an der Lichterkette sollten gleichmäßig brennen und nicht flackern.
  • Der Transformator sollte unbeschädigt sein.
  • Achten Sie auf Prüfzeichen wie beispielsweise GS, VDE ENEC oder TÜV!

Gerade bei Lichterketten als Weihnachtsbeleuchtung sollte man nicht die Lichter nehmen, die vom Preis her am günstigsten sind, denn dieser Preis geht oftmals mit einer minderen Qualität und somit mit einer nicht ausreichenden Sicherheit einher. Bei der Weihnachtsbeleuchtung gilt also: Bezahlen Sie lieber beim Kauf einen etwas höheren Preis, um eine bessere Qualität zu kaufen. Dann strahlt die Weihnachtsbeleuchtung auch noch im nächsten Jahr!

Wie soll das Licht Ihrer Beleuchtung sein? Reines Weiß oder doch ein warmes, eher gelbliches Licht? LED-Lampen oder doch andere Leuchtmittel? Egal, welche Beleuchtung mit welchem Licht, welchem Kabel, welchem Schalter oder welchem Zubehör es sein soll: Wenn Sie viel Wert auf die Sicherheit legen, dann können Sie den Rest frei nach Ihrem Geschmack auswählen.

weihnachtliche Fensterdeko mit Kerzen und Eule

Haben Sie sich für Ihre perfekte Weihnachtsbeleuchtung entscheiden? Dann kann die besinnliche Zeit losgehen! Genießen Sie Weihnachten mit all seiner Beleuchtung und mit all der schönen Dekoration. Merry Christmas!

Weihnachtsbeleuchtung für den Garten

Der Schnee rieselt langsam auf die Erde herab und das Gras und die Bäume im Garten sind von einer weißen Schneedecke bedeckt – wir lieben den Winter und die Weihnachtszeit besonders wegen ihrer Gemütlichkeit und dem ganz speziellem Zauber, welcher ihr anwohnt. Leuchtmittel wie Lichterketten, Kerzen und Lampen gehören hier einfach dazu, um Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen. Wenn man im dunklen nach Hause kommt und schon durch die Weihnachtsbeleuchtung an der Tür begrüßt wird, ist das einfach ein wunderbares Gefühl.

Garten Windlich mit Kerzen

Eine große Laterne mit Kerze vor der Eingangstür oder eine Lichterkette über dem Eingang und dem Strauch im Vorgarten läuten die Weihnachtszeit so richtig ein!

Kommende Sales

Besinnliche Weihnachtsbeleuchtung zu Weihnachten