Hängesessel

Hängesessel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingHängesessel-Guide

„Hang Loose“ – diese speziell unter Surfern weit verbreitete Begrüßungsfloskel passt perfekt zum Lebensgefühl, das ein Hängesessel in der Wohnung vermitteln und verströmen kann. Auf der Suche nach einem wirklich besonderen Einrichtungsgegenstand für Kinderzimmer, Wohnzimmer oder Schlafzimmer ist ein Hängesessel ein Highlight, denn er scheint die Kunst der Entspannung vom hawaiianischen Strand direkt nach Hause zu zaubern.

Westwing findet die hängenden Sessel so fantastisch, dass wir sie nicht nur als Gartenmöbel empfehlen möchten. Obwohl die Hängematte im eigenen Garten etwas Wundervolles ist, braucht sie viel Platz, man muss sie rein und raus räumen und dann kann es auch mal regnen oder schrecklich kalt sein. Ein Hängesessel ist unabhängig von all diesen Umständen. In unseren ausgesuchten Themen-Sales bieten wir deshalb wunderschöne Hängesessel an, die mit einem Schaffell, einem Früchtesmoothie und einem guten Buch ruckzuck aus einem Regentag einen entspannten Mini-Urlaub machen!

Hängesessel – Entspanntes Lebensgefühl

Schweben und Hängen – in der Verbindung mit Entspannung versinnbildlichen diese beiden Begriffe ein entspanntes und relaxtes Lebensgefühl. Die Wendung „einfach mal abhängen“ bekommt in einem Hängesessel eine völlig reale Bedeutung. Ein Hängesessel wird, genau wie eine Hängematte oder ein Hängestuhl, im hektischen Alltag schnell zu einer speziellen Insel der Ruhe und während man darin sachte hin und her schaukelt kann man einfach abschalten und eine kleine Auszeit genießen.

Hängesessel und Hängematten

Hängesessel – die Montagemöglichkeiten

Einen Hängesessel kann man fast überall montieren, wobei das Aufhängen in der Regel einfacher ist, als im Vorfeld angenommen wurde. Benötigt wird ein lediglich ein Platz, der möglichst frei im Raum und in alle Richtungen etwas entfernt von Wänden ist, damit man Rundumfreiheit genießen kann.

Ist der passende Platz ausgewählt, dann muss ein belastbarer Haken an der Zimmerdecke montiert werden, an dem der Hängesessel, die Hängematte oder ein Hängestuhl dann mit einem belastbaren Seil oder eine Kette, was häufig bereits im Lieferumfang enthalten ist, befestigt werden kann. Ist es nicht möglich den Hängesessel an der Zimmerdecke oder im Outdoorbereich als Loungemöbel an einem starken Ast oder Balken zu befestigen, muss man dennoch nicht auf diese Art von Sitzmöbeln verzichten, denn es gibt spezielle Gestelle, in die Hängesessel eingehakt werden können. Oftmals besteht auch direkt die Möglichkeit Hängesessel mit Gestell im Set zu kaufen, wodurch der Preis für beides meist günstiger wird.

Diese Ständer sind in der Regel individuell in der Höhe verstellbar und bieten den Vorteil überall flexibel positioniert werden zu können. Auch auf eine schicke Optik muss man bei einem Hängeständer nicht verzichten, denn es gibt sie in unterschiedlichen Materialien, Farben und auch Designs. Neben Hängeständern für Hängesessel kann man auch Ständer für Hängematten und Hängestühle bekommen, sodass man bei hängenden Sitzvergnügen die Qual der Wahl hat.

Hängesessel – welcher ist der richtige?

Bei der Auswahl von einem Hängesessel ist eins besonders wichtig: Die Bequemlichkeit. Denn schließlich will man darin das leichte und sommerliche Gefühl verspüren, das die Bezeichnung vermittelt. Neben dem Sitzkomfort sollte allerdings auch darauf geachtet werden, wie belastbar der Hängesessel ist, denn schließlich möchte man sich damit nicht plötzlich auf dem Boden wiederfinden.

Eine wichtige Frage bei der Auswahl ist auch, ob der Sessel vorrangig im Innenbereich oder im Außenbereich, etwa auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten genutzt werden soll. Denn auf darauf sollten die Materialien von Hängesessel und gegebenenfalls Hängegestell abgestimmt werden. Besonders beliebt für einen Hängesessel ist zum Beispiel strapazierfähige Baumwolle.

Sind diese Fragen geklärt, entscheiden bei der großen Auswahl letztendlich der persönliche Geschmack und der Stil der übrigen Einrichtung, in die sich ein Hängesessel gut integrieren lässt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, damit bewusst einen Stilbruch und damit ein optisches Highlight zu setzen. Neben verschiedenen Farben, Mustern und Formen liegen die Unterschiede auch in den genutzten Materialien, Baumwolle, Canvas, Nylon, Kunststoffe, synthetische Gewebe und Leder sind einige Beispiele für die angebotenen Varianten.

Egal welches Design der gewählte Hängesessel am Ende haben wird, eines ist sicher: Mit ihm entschweben Erwachsene wie Kinder in eine entspannte Auszeit!

Hängesessel online kaufen? So funktioniert Westwing!

Kommende Sales